Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1.Jeder Schüler muss 5 Prüfungsfächer wählen. 2.Mit der Wahl seiner Prüfungsfächer bestimmt er auch seinen Schwerpunkt: Naturwissenschaftlich Sprachlich.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1.Jeder Schüler muss 5 Prüfungsfächer wählen. 2.Mit der Wahl seiner Prüfungsfächer bestimmt er auch seinen Schwerpunkt: Naturwissenschaftlich Sprachlich."—  Präsentation transkript:

1

2 1.Jeder Schüler muss 5 Prüfungsfächer wählen. 2.Mit der Wahl seiner Prüfungsfächer bestimmt er auch seinen Schwerpunkt: Naturwissenschaftlich Sprachlich Gesellschaftswissenschaftlich Musisch-künstlerisch

3 P1/P2/P3: Prüfungsfächer (Schwerpunktfächer) auf erhöhtem Anforderungsniveau (e.A.) Abiturklausur 300 Min Leistungen werden doppelt gewertet P4: Prüfungsfach auf grundlegendem Niveau (G) Abiturklausur 220 Min P5: Prüfungsfach auf grundlegendem Niveau (G) mündliche Prüfung

4 Mathe, Deutsch und eine Fremdsprache bilden die Kernfächer. Zwei der Kernfächer müssen als Prüfungsfach gewählt werden. Das dritte Kernfach kann auch als P-Fach gewählt werden, falls nicht, muss es auf jeden Fall vier Semester lang 4-stdg. belegt werden.

5

6 Mathematik Mathematik Deutsch Deutsch eine Fremdsprache eine Fremdsprache eine Naturwissenschaft eine Naturwissenschaft

7 Geschichte Geschichte Politik Politik Sport Sport Seminarfach Seminarfach Kunst oder Musik Kunst oder Musik Religion oder Philosophie oder Werte & Normen Religion oder Philosophie oder Werte & Normen

8 Im Durchschnitt (Jg. 11 und 12 zusammen) Im Durchschnitt (Jg. 11 und 12 zusammen) – mindestens 34 Stunden – höchstens 36 Stunden

9 Es muss: Es muss: – eine genehmigte Fächerkombination für die Prüfungsfächer 1,2&3 gewählt werden, die die Schule anbietet! (s. Wahlzettel)

10 aus jedem Aufgabenfeld ein Fach in den P-Fächern (A/B/C) aus jedem Aufgabenfeld ein Fach in den P-Fächern (A/B/C) – (Sport ist keinem Aufgabenfeld zugeordnet!) zwei der drei Kernfächer: zwei der drei Kernfächer: DeutschMatheFremdsprache müssen als Prüfungsfach gewählt werden müssen als Prüfungsfach gewählt werden Das Kernfach, das nicht als P-Fach gewählt wird, muss 4- stündig, 4 Semester lang belegt werden. (P0) Das Kernfach, das nicht als P-Fach gewählt wird, muss 4- stündig, 4 Semester lang belegt werden. (P0)

11 Nein, nur die, die im Feld vierstündige Prüfungsfächer angegeben sind und die man in Jg. 10 belegt hatte. Nein, nur die, die im Feld vierstündige Prüfungsfächer angegeben sind und die man in Jg. 10 belegt hatte. Einige Fächer können nur als P4 oder P5-Fach gewählt werden (It, Pl, Ek) Einige Fächer können nur als P4 oder P5-Fach gewählt werden (It, Pl, Ek) Einige Fächer können nur als P5-Fach gewählt werden. (BiLi, If) Einige Fächer können nur als P5-Fach gewählt werden. (BiLi, If) Es kann sein, dass Kurse aufgrund geringer Anwahl nicht zustande kommen. Es kann sein, dass Kurse aufgrund geringer Anwahl nicht zustande kommen.

12 Religion (P4/P5) wird als konfessionell kooperativer Unterricht erteilt. Religion (P4/P5) wird als konfessionell kooperativer Unterricht erteilt. Die Konfession der Lehrkraft wird im Unterricht erkennbar sein. Die Konfession der Lehrkraft wird im Unterricht erkennbar sein.

13 Sport kann man nur als P5-Fach wählen. Sport kann man nur als P5-Fach wählen. Dafür muss mit der Anmeldung eine ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung abgegeben werden. Dafür muss mit der Anmeldung eine ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung abgegeben werden.

14 Individualsportarten (A) Individualsportarten (A) Mannschaftssportarten (B) Mannschaftssportarten (B) 2 A-Sportarten und 2 B-Sportarten 2 A-Sportarten und 2 B-Sportarten wählbare Sportarten sind angegeben wählbare Sportarten sind angegeben Reihenfolge in den Semestern 3 und 4 ist nicht beliebig! Reihenfolge in den Semestern 3 und 4 ist nicht beliebig!

15 2-stündige Fächer 2-stündige Fächer Naturwissenschaften werden nicht zweistündig angeboten Naturwissenschaften werden nicht zweistündig angeboten PW wird nur in 11 angeboten PW wird nur in 11 angeboten Musik/Kunst können in 11 und 12 belegt werden Musik/Kunst können in 11 und 12 belegt werden

16 Wahl ist nicht möglich Wahl ist nicht möglich SF wird an ein Schwerpunktfach gekoppelt SF wird an ein Schwerpunktfach gekoppelt Welches Fach betroffen ist, wird durch die Schule festgelegt Welches Fach betroffen ist, wird durch die Schule festgelegt Abi-Bac-Schüler haben ein eigenes Seminarfach Abi-Bac-Schüler haben ein eigenes Seminarfach

17 2 Fremdsprachen vierstündig! 2 Fremdsprachen vierstündig! Wochenstundenzahl: 34 (11); 34 (12) Wochenstundenzahl: 34 (11); 34 (12)

18 Sprachlicher Schwerpunkt 2 Fremdsprachen vierstündig! 2 Fremdsprachen vierstündig!

19 2 Naturwissenschaften, bzw. Informatik vierstündig 2 Naturwissenschaften, bzw. Informatik vierstündig P5 Sport P5 Sport 34 Wochenstunden in 11 und Wochenstunden in 11 und 12

20 2 Naturwissenschaften, bzw Informatik 2 Naturwissenschaften, bzw Informatik

21 Geschichte als P1/ Politik als P3 Geschichte als P1/ Politik als P3 Als P2 muss De, FS oder Ma gewählt werden Als P2 muss De, FS oder Ma gewählt werden Zusätzlich eine weiter FS oder NW, 4-stg., 2 Semester Zusätzlich eine weiter FS oder NW, 4-stg., 2 Semester

22 Geschichte als P1/ Politik als P3 Geschichte als P1/ Politik als P3 Als P2 muss De, FS oder Ma gewählt werden Als P2 muss De, FS oder Ma gewählt werden Zusätzlich eine weiter FS oder NW, 4-stg., 2 Semester Zusätzlich eine weiter FS oder NW, 4-stg., 2 Semester Sport P5 Sport P5 Wochenstundenzahl: 36 (11), 34 (12) Wochenstundenzahl: 36 (11), 34 (12)

23 Schwerpunktfächer: Ku+Ma; Ku+De oder Mu+Ma; Mu+De Schwerpunktfächer: Ku+Ma; Ku+De oder Mu+Ma; Mu+De Das jeweils andere musisch-künstlerische Fach muss auch 2 Semester zweistündig belegt werden. Das jeweils andere musisch-künstlerische Fach muss auch 2 Semester zweistündig belegt werden.

24 Schwerpunktfächer: Ku+Ma; Ku+De oder Mu+Ma; Mu+De Schwerpunktfächer: Ku+Ma; Ku+De oder Mu+Ma; Mu+De Das jeweils andere musisch-künstlerische Fach muss auch 2 Semester belegt werden Das jeweils andere musisch-künstlerische Fach muss auch 2 Semester belegt werden Sport P5 Sport P5

25 Elternabend zur Fächerwahl Elternabend zur Fächerwahl Vorstellung der Prüfungsfächer am Vorstellung der Prüfungsfächer am Informationsveranstaltung im Februar – kurz vor der Fächerwahl Informationsveranstaltung im Februar – kurz vor der Fächerwahl In mein Büro (A9) kommen. In mein Büro (A9) kommen. Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "1.Jeder Schüler muss 5 Prüfungsfächer wählen. 2.Mit der Wahl seiner Prüfungsfächer bestimmt er auch seinen Schwerpunkt: Naturwissenschaftlich Sprachlich."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen