Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Beitrag zum Klimaschutzkonzept für den Kreis Paderborn Energieeffizienz in Unternehmen www.energie-xperten.de 1 Dipl.-Ing. Meinolf Austermeier V-002.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Beitrag zum Klimaschutzkonzept für den Kreis Paderborn Energieeffizienz in Unternehmen www.energie-xperten.de 1 Dipl.-Ing. Meinolf Austermeier V-002."—  Präsentation transkript:

1 Beitrag zum Klimaschutzkonzept für den Kreis Paderborn Energieeffizienz in Unternehmen 1 Dipl.-Ing. Meinolf Austermeier V-002

2 Energieeffizienz in Unternehmen 2

3 Energieeffizienz in Unternehmen 3 Energieeffizienz ist eine wichtige Säule für den Klimaschutz

4 Energieeffizienz in Unternehmen 4 Umsetzung in Betrieben des Kreises Paderborn Branchen: 1. Holzverarbeitung 2. Metallverarbeitung 3. Bäckereien 4. Gastronomie Praxisbeispiele aus dem Kreis

5 Energieeffizienz in Unternehmen 5 Energie- und Klimaschutzaspekte: - 1 kg Holz hat - 1,4 kg CO 2 aus der Luft entnommen - 1 kg O 2 an die Luft abgegeben - einen Heizwert von 0,4 l Heizöl - Holzprodukte (Fenster, Möbel, Bauholz) binden das Klimagas CO 2 für eine lange Zeit 1. Branche: Holzverarbeitung

6 Energieeffizienz in Unternehmen 6 Energieeffizienzpotentiale: - Stromintensive Bearbeitungsmaschinen und Späneabsaugung - Gebäude oft mit schlechtem Dämmzustand und hohen Undichtigkeiten - Wärmeentzug durch die Späneabsaugung ohne Luftrückführung - Spänefeuerung nach Sanierung anpassen 1. Branche: Holzverarbeitung

7 Energieeffizienz in Unternehmen KfW-geförderte Energie- effizienz-Beratung brachte folgende Ergebnisse: Gebäudehülle (Dach zuerst) energetisch sanieren Späneabsaugung bedarfs- angepasst optimieren Druckluftleckagen beseitigen Beispiel: Möbelzulieferer, Delbrück

8 Energieeffizienz in Unternehmen Umsetzung 2011: KfW-geförderte Dacherneuerung mit einer Einsparung von 69% der Energieverluste über die Dachhaut. Verbrauch bisher: kWh/a Einsparung: kWh/a Klimaschutz: kg CO 2 Ausblick: Erneuerung der Späneabsaugung folgt! Beispiel: Möbelzulieferer, Delbrück

9 Energieeffizienz in Unternehmen 9 Energieeffizienzpotentiale: - Druckluftoptimierung: Elektrisch kompensieren wenn möglich; Leckagen beseitigen; Niveau anpassen - Standby-Verluste bei stromintensiven Bearbeitungs- maschinen senken (Hydraulik) - Gebäude energetisch sanieren (PV-Strom vom Firmendach selbst nutzen) 2. Branche: Metallverarbeitung

10 Energieeffizienz in Unternehmen Energieeffizienzberatung 2011, Ergebnisse: Energie schon lange eine wesentliche Größe bei der Betriebsführung Einsparpotentiale im alten Gebäudetrakt 2012 umsetzen Bisher kein Eigenverbrauch von großer PV-Fläche geplant Beispiel: Metallverarbeitungsbetrieb, Hövelhof

11 Energieeffizienz in Unternehmen 11 Energie- und Klimaschutzaspekte: g Paderborner-Brot - Energiegehalt = kJ = 2,48 kWh - Wieviel Energie wird für die Herstellung benötigt? - Antwort: 2 bis 6 kWh pro g Mehl (Quelle: Energieagentur NRW) 3. Branche: Bäckereien

12 Energieeffizienz in Unternehmen 12 Energieeffizienzpotentiale: - Abwärmenutzung der Backöfen (aus Rauchgas und Schwaden) - Wärme- und Kälteanforderungen für die Schritte Teigherstellung, Gären- und Gärunterbrechung, Backen und Spülen optimal abstimmen - Alternative Konzepte für die Auslieferung (E-Mobilität) 3. Branche: Bäckereien

13 Energieeffizienz in Unternehmen Energieeffizienz-Beratung mit folgenden Ergebnissen: Wärmerückgewinnung beim Rauchgas- und Schwaden spart bei Warmwasseraufbereitung Kühl- und Kälteanwendungen mit veralteter Verbundanlage Dach energetisch sanierungsbedürftig Beispiel: Bäckerei, Ostenland

14 Energieeffizienz in Unternehmen Umsetzung 2010: KfW-geförderte Erneuerung der Kälteverbund- anlage mit einer Einsparung von ca. 27 % Verbrauch bisher: kWh/a Einsparung: kWh/a Klimaschutz-Vorteil: kg CO 2 Ausblick:Gebäudehülle verbessern, alternative Filialenbelieferung Beispiel: Bäckerei, Ostenland

15 Energieeffizienz in Unternehmen 15 Energieeffizienzpotentiale: - Gebäudebereich - Küche - Kühltechnik - Beleuchtung 4. Branche: Gastronomie

16 Energieeffizienz in Unternehmen 16 KfW-Energieeffizienzberatung: Wichtigste Ergebnisse: - Undichtigkeiten im Gebäudebereich lokalisiert und von Fachfirma beseitigt - Potentiale in der Wärmeversorgung analysiert und Erneuerung durchgerechnet - Kühltechnik: - Schwachstellen aufgedeckt - Kühlzelle wurde nachgerüstet 4. Beispiel: Gastronomiebetrieb, Sudhagen

17 Energieeffizienz in Unternehmen 17 E wie Einsparen E wie Energieeffizienz E wie Erneuerbare Energie Klimaschutz mit 3 E

18 Energieeffizienz in Unternehmen 18 Potentiale erkennen Expertenwissen nutzen Mit dem Handwerk perfekt umsetzen E wie Energieeffizienz mit Methode

19 Energieeffizienz in Unternehmen 19 KfW-Sonderfonds Energieeffizienz - Energieberatungen mit hohen Zuschüssen: Initialberatung mit einem Zuschuss von 80 % (max. 2 Tage) Detailberatung mit einem Zuschuss von 60 % (max. 10 Tage) - KfW-Kreditprogramm mit niedrigen Zinsen: ERP-Umwelt- und Energieeffizienzprogramm - B

20 20 Dipl.-Ing. Meinolf Austermeier V-002 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Energieeffizienz in Unternehmen


Herunterladen ppt "Beitrag zum Klimaschutzkonzept für den Kreis Paderborn Energieeffizienz in Unternehmen www.energie-xperten.de 1 Dipl.-Ing. Meinolf Austermeier V-002."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen