Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

AUSBILDUNG UND WEITERBILDUNG AUF DEM UNIVERSITÄTSCOLLEGIUM VON BINNEN- UND SEESCHIFFFAHRT DROBETA TURNU SEVERIN – RUMÄNIEN.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "AUSBILDUNG UND WEITERBILDUNG AUF DEM UNIVERSITÄTSCOLLEGIUM VON BINNEN- UND SEESCHIFFFAHRT DROBETA TURNU SEVERIN – RUMÄNIEN."—  Präsentation transkript:

1 AUSBILDUNG UND WEITERBILDUNG AUF DEM UNIVERSITÄTSCOLLEGIUM VON BINNEN- UND SEESCHIFFFAHRT DROBETA TURNU SEVERIN – RUMÄNIEN

2 INHALT 1. Aufnahmeprüfung 2. Dauer der ausbildung und aufbau des universitätsjahres 3. Richtlinien und lehrpläne 4. Beendung der ausbildung 5. Patenterwerb 6. Ausstattungen 7. Leistungen 8. Perspektiven

3 1. AUFNAHMEPRÜFUNG Den Beruf des Binnen- und Seeschiffers kann grundsätzlich jeder erlernen, der folgende Voraussetzungen erfüllt: 1.1. Erfüllung der Vollzeitschulpflicht; Hauptschulabschluss mit Abiturdiplom; 1.2. Gesundheitliche Eignung - Vorzeigen einer ärztlichen Bescheinigung über eine Erstuntersuchung, damit dem Aufstieg zum Schiffsführer keine gesundheitlichen Bedenken im Wege stehen; 1.3. Auswahl der Kandidaten - Anwerbung durch Anlegung des Dossiers. Die Durschnitssnote wird folgend ausgerechnet: 80% - Durchschnittsnote der Lyzeumsjahre 20% - Durchschnittsnote von der Abitur

4 2. DAUER DER AUSBILDUNG UND AUFBAU DES UNIVERSITÄTSJAHRES 2.1 Die Dauer der Studien – 3 Jahre für die Studenten vom Tageskurs 4 Jahre für die Studenten vom Fernstudium 2.2 Der Aufbau des Universitätsjahres: beginnt am 1. Oktober und endet im folgenden Jahr am 30. August; -ist in 2 Semester geteilt; ein Semester besteht aus 14 Wochen; - nach jedem Semester folgt eine 4 wöchige Periode für Zwischenprüfungen; - Während des Universitätsjahres gibt es dreimal Ferien: Weihnachtsferien, 10 Tage; Ferien zwischen den 2 Semestern, 1 Woche; Sommerferien, 1 Monat.

5 3. RICHTLINIEN UND LEHRPLÄNE Der Lehrplan enthält grundlegende Fächerrichtungen, Zielfächer, berufsbezogene und komplementäre Fächer. Das Praktikum ist berufsbezogenes Fach und umfasst: 8 Wochen x 8 Stunden / Tag = 320 Stunden – cca 30% aus dem Jahreslehrplan. Die praktische Ausbildung erfolgt an Bord eines Binnenschiffes, auf Grund eines Vertrags zwischen Universitätscollegium – Student – Reederei. Der Student bekommt eine Vergütung wie ein Matrose und ist von einem Offizier als Tutor geleitet. Das analytische Programm der Lehrjahre:

6 I AUSBILDUNGSJAHR 1 Semester = 14 Wochen; 2 Semester = 14 Wochen Insgesamt: 1110 Stunden FachBenennung des FachesZahl theoretischer Stunden Zahl praktischer Stunden Gesamtzahl Stunden Fremdsprachen (112 Stunden ) Englisch-56 Deutsch-56 Grundlegende Fächer (384 Stunden ) Mathematik Physik Chemie Technisches Zeichnen Computerprogramierung Zielfächer (168 Stunden ) Mechanik Tehnologie Festigkeitslehre Berufsbezogene Fächer (390 Stunden ) Schifffahrtskunde, Verkehrslehre und Umweltschutz Praktikum an Bord-320 Komplementäre Fächer (56 Stunden ) Sport (Schwimmen, Tauchen) -56

7 II AUSBILDUNGSJAHR 3 Semester = 14 Wochen; 4 Semester = 14 Wochen Insgesamt: 1076 Stunden FachBenennung des FachesZahl theoretischer Stunden Zahl praktischer Stunden Gesamtzahl Stunden Fremdsprachen (112 Stunden ) Englisch-56 Deutsch-56 Zielfächer (308 Stunden ) Mechanismen u. Maschinenelementen Mechanik der Flüßigkeiten, Druckwasser- u. Pressluftmaschinen Elektrotechnik u. Elektronik Hafen u. Wasserstraßern14 28 Meteorologie u.Hydrologie Schiffbaulehre Berufsbezogene Fächer (600 Stunden ) Verkehrsvorschriften Manövrieren, Retten u. erste Hilfe Binnen-,Küsten- u.Seeschifffahrt, (I) Radartechnik Frachtgeschäft Praktikum an Bord-320 Komplementäre Fächer (56 Stunden ) Sport (Schwimmen, Tauchen)-56

8 III AUSBILDUNGSJAHR 5 Semester = 14 Wochen; 6 Semester = 14 Wochen Insgesamt: 1104 Stunden FachBenennung des FachesZahl theoretischer Stunden Zahl praktischer Stunden Gesamtzahl Stunden Fremdsprachen (84 Stunden ) Deutsch-28 Sprechfunk-Standardterminologie Deutsch-28 Sprechfunk-Standardterminologie Englisch-28 Grundlegende Fächer (154 Stunden ) Organisierung u. Führung der Mannschaft Schifffahrtsapparate Transport der Waren – auch gefährlicher rodukte Berufsbezogene Fächer (838 Stunden ) Grundlagen des Transports in der Fluss- u.Seeschiffahrt Vorschriften auf Binnen-u. Seeschifffahrtstraßen Binnen-,Küsten- u.Seeschifffahrt (II, III) Bugsieren Frachtgeschäft Radio u. Funkbenutzung Mechanische Einrichtungen Umweltschutz Praktikum an Bord-320 Komplementäre Fächer (28 Stunden ) Sport (Schwimmen, Tauchen)-28

9 4. BEENDUNG DER AUSBILDUNG Für das Erwerben des Diploms muss der Student eine Abschlussprüfung ablegen.

10 5. PATENTERWERB Die Absolventen, die ein Abschlussdiplom bekommen haben und vorzeigen können, dass sie als Student 6 Monate auf einem Schiff Praktikum geleistet haben, haben die Möglichkeit die Prüfung abzulegen. Wenn sie das 6 monatige Praktikum nicht haben, bekommen sie die Möglichkeit diese Periode auf einem Schiff zu ergänzen und nachher können sie die Prüfung für den Erwerb des Patents. Sie brauchen auch eine ärztliche Bescheinigung. Alle Qualifizierungsprüfungen werden durch Rumänische Schifffahrtsautorität abgelegt.

11 6. AUSSTATTUNGEN DAS SCHULSCHIFF APOLODOR - Leistung 820 PS - Fähig zu verschiedenen Hafentätigkeiten: Manövrierungen; Ubernahme der Schiffe ohne Mannschaft und deren Koordination im Hafen; Koordinieren der Wache und der Ware; Schifffahrt auf kleinen Strecken; Unterbringungskapazität: 6 Studenten/Tag; Abgeschlossene Verträge mit Reedereien für das Praktikum an Bord der Binnenschiffe LABORATORIEN FÜR VERSCHIEDENE TÄTIGKEITEN UND THERMISCHE MOTOREN. Das Schulschiff ist gleichzeitig Laboratorium für die Studenten, die die Spezialisierung Schiffselektromechanik bekommen. Sie leisten eine Vorbereitungszeit als Mechaniker - Praktikant.

12 7. LEISTUNGEN IN DER GEGENWART mehr als 30% von den ABSOLVENTEN UNSERER Hochschule arbeiten: - auf rumänischen oder ausländischen Schiffen - als Angestellten der Rumänische Schifffahrtsautorität oder verschiedener Schifffahrtsgesellschaften

13 8. PERSPEKTIVEN Übergang der Studienzeit von 3 Jahren zu 4 Jahren, das vierte Jahr soll als Praktikum an Bord inländischer oder ausländischer Binnenschiffen vorgesehen werden.


Herunterladen ppt "AUSBILDUNG UND WEITERBILDUNG AUF DEM UNIVERSITÄTSCOLLEGIUM VON BINNEN- UND SEESCHIFFFAHRT DROBETA TURNU SEVERIN – RUMÄNIEN."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen