Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Für jedes Zuhause der passende Balkon! BONDA Balkon- und Glasbau GmbH Dingelstädter Straße 5 37359 Wachstedt Telefon: 036075 / 670-0

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Für jedes Zuhause der passende Balkon! BONDA Balkon- und Glasbau GmbH Dingelstädter Straße 5 37359 Wachstedt Telefon: 036075 / 670-0"—  Präsentation transkript:

1 Für jedes Zuhause der passende Balkon! BONDA Balkon- und Glasbau GmbH Dingelstädter Straße Wachstedt Telefon: / Telefax: / Ihre Ansprechpartnerin: Yvonne Bonda

2 BONDA Balkon- und Glasbau GmbHTel.: / 670-0Ansprechpartnerin: Dingelstädter Str. 5 Fax: / Yvonne Bonda Wachstedt Wärmebrücken sind häufig die Ursache für Bauschäden wie feuchte Wände und Schimmelbildung. Gerade an auskragenden Bauteilen, beispielsweise an Balkonen, tritt das Problem auf. Mit dem Schöck Isokorb® haben Baufachleute die wirksame Gegenmaßnahme an der Hand. Der Schöck Isokorb® trennt Bauteile thermisch voneinander, ist aber zugleich ein Teil der Statik. Daher spricht man vom tragenden Wärmedämmelement. Der ungedämmte Mauerfuß am Gebäudesockel stellt ebenfalls eine gravierende Wärmebrücke dar. Sehr oft wird diese Wärmebrücke bei der Planung nicht erkannt oder es werden häufig nur unzureichende "Dämm-Maßnahmen" eingeplant. Mit Schöck Novomur® und Schöck Novomur® light erreicht man eine hochwirksame Dämmung der Wärmebrücke am Gebäudesockel und erfüllt alle Anforderungen der Energieeinsparverordnung. Wärmedämmung durch Schöck Systeme Überzeugen Sie sich selbst …

3 Schöck Isokorb Typ KST BONDA Balkon- und Glasbau GmbHTel.: / 670-0Ansprechpartnerin: Dingelstädter Str. 5 Fax: / Yvonne Bonda Wachstedt

4 Elementanordnung/Anschlusssituation Abbildung 1: Schöck Isokorb Typ KST für frei auskragende Stahlkonstruktionen BONDA Balkon- und Glasbau GmbHTel.: / 670-0Ansprechpartnerin: Dingelstädter Str. 5 Fax: / Yvonne Bonda Wachstedt

5 Abb. 3: Schöck Isokorb Typ KST-QST Modul/KSTZQST Modul für gestützte Stahlkonstruktionen Abb. 4 Schöck Isokorb Typ KST.ZST Modul für vorgeständerte Stahlkonstruktionen BONDA Balkon- und Glasbau GmbHTel.: / 670-0Ansprechpartnerin: Dingelstädter Str. 5 Fax: / Yvonne Bonda Wachstedt

6

7 Der KST bietet ebenso die Möglichkeit, als Anschluss zwischen Beton und Stahl eingesetzt zu werden. Diese Variante wird interes- sant, wenn die vorhandenen Schnittgrößen für den Schöck Isokorb® Typ KS (siehe Seite 198) zu groß werden.Es muss jedoch sichergestellt sein, dass die auftretenden Kräfte über die an die bauseitige Stirnplatte angeschweißten Beweh-rungseisen sicher in den Beton eingeleitet werden. Die erforderlichen Nachweise sind vom Tragwerksplaner zu erstellen. BONDA Balkon- und Glasbau GmbHTel.: / 670-0Ansprechpartnerin: Dingelstädter Str. 5 Fax: / Yvonne Bonda Wachstedt

8

9 Schöck Isokorb® Typ KST – Grundtyp Der KST Grundtyp besteht aus einem ZST Modul, einem QST Modul und je einem Dämmzwischenstück mit 20 und 30 mm Stärke. Mit diesen Modulen lässt sich ein vertikaler Bolzenabstand bis zu 120 mm (60/ /2) realisieren. Sollen hier größere Abstände verwirklicht werden, ist das durch Auffüllen mit weiteren Dämmzwischenstücken oder eines passenden Dämmblocks möglich. Die Hauptbeanspruchung des KST Grundtyps ist eine Querkraft in z-Richtung und ein Moment um die y-Achse. Schöck Isokorb ® Typ KST 16 BONDA Balkon- und Glasbau GmbHTel.: / 670-0Ansprechpartnerin: Dingelstädter Str. 5 Fax: / Yvonne Bonda Wachstedt

10

11 Ansichten/Abmessungen Schöck Isokorb® Typ KST-ZST Modul Das KST-ZST Modul dient zur Aufnahme von Zugkräften. Es besteht aus einem Dämmkörper (180/60/80 mm)zwischen 2 Kopfble-chen und zwei nichtrostenden Gewindestäben mit den dazugehörigen Muttern. Die äußeren Scheiben sind als Kugelpfanne und Kegelscheibe ausgebildet. Dies bietet Vorteile hinsichtlich der Ermüdungssicherheit. Siehe hierzu den Abschnitt Dehnfugen auf Sei-te In Kombination mit einem KST- QST Modul kann auch Druckkraft aufgenommen werden, diese ist jedoch auf ein Drittel der Zugkraft begrenzt. BONDA Balkon- und Glasbau GmbHTel.: / 670-0Ansprechpartnerin: Dingelstädter Str. 5 Fax: / Yvonne Bonda Wachstedt

12 Der Dämmkörper kann bei Bedarf bis zu den Stahlplatten (150 x 40 beim KST-ZST Modul) abgeschnitten werden. BONDA Balkon- und Glasbau GmbHTel.: / 670-0Ansprechpartnerin: Dingelstädter Str. 5 Fax: / Yvonne Bonda Wachstedt

13 Schöck Isokorb® Typ KST-QST Modul Das KST-QST Modul dient zur Aufnahme von Druck-, und Querkräften. Es besteht aus einem Dämmkörper (180/80/80 mm) zwischen den 2 Kopfplatten, aus zwei nicht-rostenden Gewindestäben mit den dazugehörigen Muttern und einem eingeschweißten Hohlprofil. Das Hohlprofil überträgt die Querkräfte. Das Element kann Kräfte in x-, y-, und z-Richtung übernehmen. Innerhalb eines KST-Anschlusses liegt das KST-QST Modul in dem Bereich, in dem aus Eigengewicht Druck anliegt. Bei einer wechselnden Momentenbelastung innerhalb des KST Anschlusses kann das KST-QST Modul auch Zugkräfte aufnehmen; hierbei muss jedoch die Interaktionsbedingung 3Vd + 2 Hd + Nt,d = max Nt,d Nt,Rd eingehalten werden. Ansichten Schöck Isokorb® Typ KST-QST 16 Modul BONDA Balkon- und Glasbau GmbHTel.: / 670-0Ansprechpartnerin: Dingelstädter Str. 5 Fax: / Yvonne Bonda Wachstedt

14 Ansichten Schöck Isokorb® Typ KST-QST 22 Modul BONDA Balkon- und Glasbau GmbHTel.: / 670-0Ansprechpartnerin: Dingelstädter Str. 5 Fax: / Yvonne Bonda Wachstedt

15 Schöck Isokorb® Typ KST-ZQST Modul Das KST-ZQST Modul vereint die technischen Merkmale des KST-ZST Moduls und KST-QST Moduls. Es ist dann einzusetzen, wenn dauerhaft Zugkräfte übertragen werden und gleichzeitig Horizontalkräfte aus Temperaturverformungen der äußeren Stahlkonstruktion in den Anschluss eingeleitet werden. Zweiteilige Spezialunterlegscheiben sorgen für die Ermüdungssicherheit. BONDA Balkon- und Glasbau GmbHTel.: / 670-0Ansprechpartnerin: Dingelstädter Str. 5 Fax: / Yvonne Bonda Wachstedt

16 Ansichten Schöck Isokorb® Typ KST-ZQST 22 Modul Stahl/Stahl BONDA Balkon- und Glasbau GmbHTel.: / 670-0Ansprechpartnerin: Dingelstädter Str. 5 Fax: / Yvonne Bonda Wachstedt

17 Schöck Isokorb® Typ KST Dehnfugen/Ermüdungssicherheit Wechselnde Temperaturen führen zu Längenänderungen in den Stahlprofilen und somit zu Zwängungen, die in den Schöck Isokörben auftreten und nur bedingt durch die thermische Trennung weitergeleitet werden. Beanspruchungen auf die Schöck Isokorb®-Anschlüsse durch Temperaturverformungen der äußeren Stahlkonstruktion sollen daher grundsätzlich vermieden werden. Werden dennoch Temperaturverformungen direkt dem Schöck Isokorb®-Anschluss zugewiesen, so ist die Schöck Isokorb® Typ KST-Konstruktion aufgrund seiner speziellen Bestandteile (KST-QST Modul, KST-ZQST Modul: Gleitfolie auf der Druckplatte; KST ZST Modul, KST-ZQST Modul: 2-teilige Unterlegscheibe) bis zu einer Konstruktionslänge von 6 m, ermüdungssicher. Bei größeren Längen ist spätestens nach 6 m eine Dehnfuge anzuordnen. Zusätzlich werden bei dem in der Druckzone eingesetzten KST-QST Modul, KST-ZQST Modul für den Fall, dass horizontale Temperaturverformungen eingeleitet werden, in der bauseitigen Stirnplatte horizontale Langlöcher notwendig. Diese müssen Horizontalbewegungen von ±2 mm zulassen. In diesem Fall können horizontale Querkräfte nur noch konstruktiv über Reibung aufgenommen werden. Dehnfugen/Ermüdungssicherheit BONDA Balkon- und Glasbau GmbHTel.: / 670-0Ansprechpartnerin: Dingelstädter Str. 5 Fax: / Yvonne Bonda Wachstedt

18 Beispiele zur Anordnung und Ausführung von Dehnfugen, Variante 1 BONDA Balkon- und Glasbau GmbHTel.: / 670-0Ansprechpartnerin: Dingelstädter Str. 5 Fax: / Yvonne Bonda Wachstedt

19

20 Schöck Isokorb® Typ KST-QST 16 Modul, KST-ZQST 16 Modul Konstruktionsvariante und Beispiel BONDA Balkon- und Glasbau GmbHTel.: / 670-0Ansprechpartnerin: Dingelstädter Str. 5 Fax: / Yvonne Bonda Wachstedt

21 Konstruktionsvarianten Typ KST-QST 22 Modul, KST-ZQST 22 Modul, KST 16 BONDA Balkon- und Glasbau GmbHTel.: / 670-0Ansprechpartnerin: Dingelstädter Str. 5 Fax: / Yvonne Bonda Wachstedt

22 Typ KST 16 BONDA Balkon- und Glasbau GmbHTel.: / 670-0Ansprechpartnerin: Dingelstädter Str. 5 Fax: / Yvonne Bonda Wachstedt

23 Schöck Isokorb® Typ KST 22 Konstruktionsvariante und Beispiel BONDA Balkon- und Glasbau GmbHTel.: / 670-0Ansprechpartnerin: Dingelstädter Str. 5 Fax: / Yvonne Bonda Wachstedt

24 Typ KST 22 BONDA Balkon- und Glasbau GmbHTel.: / 670-0Ansprechpartnerin: Dingelstädter Str. 5 Fax: / Yvonne Bonda Wachstedt

25

26

27 Schöck Isokorb® Typ KST-QST 22 Modul, KST-ZQST 22 Modul BONDA Balkon- und Glasbau GmbHTel.: / 670-0Ansprechpartnerin: Dingelstädter Str. 5 Fax: / Yvonne Bonda Wachstedt

28

29

30

31

32 Schöck Isokorb® Typ KST Konstruktionsdetails BONDA Balkon- und Glasbau GmbHTel.: / 670-0Ansprechpartnerin: Dingelstädter Str. 5 Fax: / Yvonne Bonda Wachstedt

33


Herunterladen ppt "Für jedes Zuhause der passende Balkon! BONDA Balkon- und Glasbau GmbH Dingelstädter Straße 5 37359 Wachstedt Telefon: 036075 / 670-0"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen