Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Beschreibung der Insula Ostia in XML. Die Insula Ostia gliedert sich in Obermodule Beispiel: Ladenstraße Allgemeines.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Beschreibung der Insula Ostia in XML. Die Insula Ostia gliedert sich in Obermodule Beispiel: Ladenstraße Allgemeines."—  Präsentation transkript:

1 Die Beschreibung der Insula Ostia in XML

2 Die Insula Ostia gliedert sich in Obermodule Beispiel: Ladenstraße Allgemeines

3 Diese Obermodule beinhalten wiederkehrende Bauelemente Hier das Modul Laden Allgemeines

4 Grundsätzliche Überlegungen Einordnung der einzelnen Module in den Gesamtzusammenhang: Zweidimensional betrachtet liegen die Module innerhalb einer Punktematrix. Für jedes Modul kann also ein exakter Anfangspunkt (X,Y) angegeben werden, an dem sich in diesem Fall das linke untere Eck des Ladens befindet Y Achse X Achse

5 Grundsätzliche Überlegungen Einordnung der einzelnen Module in den Gesamtzusammenhang: Nach dem selben Prinzip kann für jedes weitere Modul der Anfangspunkt bestimmt werden Y Achse X Achse

6 Grundsätzliche Überlegungen Einordnung der einzelnen Module in den Gesamtzusammenhang: Durch diese Bestimmung jeden Anfangspunktes eines Moduls ist der Gestalter frei, die Module innerhalb eines Obermodules zu kombinieren. Möglich wäre beispielsweise zwei Läden (5x8m) durch einen Wohnraum (10x8m) zu ersetzten. Y Achse X Achse

7 Grundsätzliche Überlegungen Da römische Insulae mehrere Stockwerke hatten, muss in die Beschreibung des Anfangspunktes jedes Modules ein Höhenwert (Z).

8 Grundsätzliche Überlegungen Die 3. Dimension: Die 3. Dimension wird erreicht indem den Werten der Mauer, ML für Länge der Mauer und MB für Breite der Mauer, der Wert MH hinzugefügt wird. Dieser Wert beschreibt die Höhe der Mauer.

9 Grundsätzliche Überlegungen -Ein Modul wird definiert durch die es eingrenzenden Mauern -Jede Mauer kann folgende Elemente haben: Fenster Türen Ladeneingänge -Die Lage der Elemente muss mit exaktem Anfangspunkt, ihrer Länge und Höhe im Bezugsrahmen der Mauer, gekennzeichnet sein. FA & FL sind X/Y Werte, FAH& FH Z- Werte

10 Grundsätzliche Überlegungen Um für eine spätere Programmierlösung einen Modus Operandi der Mauerbeschreibung zu finden, werden die Mauern dem Uhrzeigersinn folgend, beginnend am linken unteren Eck, angegeben

11 Grundsätzliche Überlegungen Um einem späteren Programm die Unterscheidung zwischen horizontal und vertikal zu zeichnenden Mauern zu ermöglichen wird den Spezifikationen der Mauern das Schlüsselwort horizontal bzw. vertikal hinzugefügt

12 Die MutterXML eines Moduls Laden der Insula Ostia

13 Die Insula

14

15 Weiterführenden Überlegungen Um die Fehlerfreiheit in späteren Umsetzungen zu gewährleisten ist eine DTD notwendig, die folgende Punkte leistet -Die einzelnen Obermodule (Ladenstrasse, Wohnhaus etc.) müssen in ihrem Verhältnis zueinander immer mit den Verhältnissen des Originalentwurfes übereinstimmen, da sonst keine Symmetrie des Gebäudes erreicht werden kann -Die Längenmaße der Erdgeschoßmauern dürfen von keiner direkt über ihnen in einem oberhalb gelegenem Stockwerk stehenden Mauer überschritten werden -Mauern im zweiten Stock dürfen, um die Simulation realistischer erscheinen zu lassen nur an Stellen stehen, an denen auch im Erdgeschoss Mauern stehen


Herunterladen ppt "Die Beschreibung der Insula Ostia in XML. Die Insula Ostia gliedert sich in Obermodule Beispiel: Ladenstraße Allgemeines."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen