Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ein Fotokurs in Bildern (Erläuterungen als Kommentare) Grafiken von:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ein Fotokurs in Bildern (Erläuterungen als Kommentare) Grafiken von:"—  Präsentation transkript:

1 Ein Fotokurs in Bildern (Erläuterungen als Kommentare) Grafiken von:

2 Fotographie = Zeichnen mit Licht

3 Wie funktioniert eine Digitalkamera? 1.Herausfinden, wie viel Licht vorhanden ist 2.ISO, Blende & Belichtungszeit so einstellen, dass genügend Licht gesammelt wird

4 Belichtungsmessung

5 Echtes Fotographieren beginnt wenn man die Schätzung der Kamera ggf. anpasst, um einen bestimmten Effekt zu erreichen – oder zu vermeiden

6 ISO = Empfindlichkeit

7 Belichtungszeit

8

9 Blende kleine Zahl = grosse Öffnung

10 Tiefenschärfe

11 Einfache DoF-Tabelle

12 Effekt der Blende

13

14 Belichtung überprüfen!

15 Histogramm

16 Aufnahme-Modi

17 Sport sehr kurzeher kleinmögl. klein kein Blitz

18 Landschaft ziemlich egalsehr kleinmögl. klein kein Blitz

19 Portrait-Modus ziemlich egaleher grossmögl. klein ggf. Auffüllblitz

20 Nachtaufnahme sehr lang (Stativ!)eher grosseher hoch Blitz (?!)

21 Makro ziemlich egal mittel bis klein mögl. klein ggf. Auffüllblitz Dieser Wert ist ziemlich sicher inkorrekt

22 Programm-Modus 1.Die Kamera stellt alles automatisch ein 2.Der Fotograph kann Belichtungszeit oder Blendenöffnung anpassen – der jeweils andere Wert gleicht die Anpassung aus

23 Belichtungsbalance für Portrait? ISO möglichst klein –sicher < 800 Blende ziemlich offen –f/3.5 oder f/4 Belichtungszeit egal – > 1/60 mit Stativ... hängt sehr vom verfügbaren Licht ab

24 Übung: ist es hell genug?

25 Was kann die Ausrüstung? Kamera: Sensorgrösse: Auflösung: Objektiv Brennweite: Grösste Blende:

26 Megapixel

27 Bildschirmauflösung ca x 960

28 Druckerauflösung 300 dpi ~= 120 px/cm

29 Sensorgrösse

30 Brennweite & Blende eines Objektivs

31 maximale (JPG-) Bildqualität Belichtungsmessung auf Matrix/Evaluativ Autofokus auf Single Fokussierung auf Spot –(center recomposition oder gleich Spot verschieben) Histogramm anzeigen lassen (zumindest im viewing mode) Program mode Voreinstellungen Kamera

32 Autofokus continuous single manual

33 Fokussieren

34

35 Komposition Brustbild –grob:Bauchnabel bis oberhalb Scheitel –Augen auf 1/3 der Höhe? (rule of thirds) Kamera auf Augenhöhe oder leicht höher Blick in die Kamera ruhiger, kontrastarmer Hintergrund mögl. Abstand zwischen Person und Hintergrund

36 Rule of thirds

37 Rule of Thirds

38

39 Licht Hartes Licht (z.B. direkte Sonne) meiden Gegenlicht meiden, optimal ist leicht seitlich Zu wenig Licht (drinnen/nachts) meiden Optimal wäre: draussen: an einem bedeckten Tag oder im Schatten drinnen: helles Zimmer, Fenster in Blickrichtung oder seitlich

40 In Kürze:


Herunterladen ppt "Ein Fotokurs in Bildern (Erläuterungen als Kommentare) Grafiken von:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen