Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Lokale Agenda 21, Korntal-Münchingen, AG 1 Seite 1 Lokale Agenda 21 Arbeitsgruppe 1 Lebenswertes Münchingen Gedanken zur Umgestaltung des Ortskerns und.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Lokale Agenda 21, Korntal-Münchingen, AG 1 Seite 1 Lokale Agenda 21 Arbeitsgruppe 1 Lebenswertes Münchingen Gedanken zur Umgestaltung des Ortskerns und."—  Präsentation transkript:

1 Lokale Agenda 21, Korntal-Münchingen, AG 1 Seite 1 Lokale Agenda 21 Arbeitsgruppe 1 Lebenswertes Münchingen Gedanken zur Umgestaltung des Ortskerns und der Umgebung Münchingens Mitglieder der AG1: Winfried Bless, Wolf Leilich, Christa Raad, Sibylle Schneider, Gerhard Titze, Rolf Voegele, Ingeborg Voss, Manfred Kaiser, Zeitweise: Carsten Brinkmann, Brigitte Jaensch

2 Lokale Agenda 21, Korntal-Münchingen, AG 1 Seite 2 Inhaltsverzeichnis Vorwort Einführung Ortskern Münchingen –Spitalhofplatz –Kaffeebergle –Rathausplatz –Stiegelplatz –Wetteplatz –Hauptstraße –Strohgäuplatz Umgebung Münchingen –Grünanlage am Bahnhof –Grüne Spange –Brücken in der Grünen Spange –Reiterhof

3 Lokale Agenda 21, Korntal-Münchingen, AG 1 Seite 3 Vorwort Unser Selbstverständnis –Die Arbeitsgruppe 1 der Lokalen Agenda 21 Korntal Münchingens befaßt sich mit der Gestaltung von Münchingen. Wir sind kein Planungsbüro, unsere Vorschläge sind als Anregung zu Verstehen. Die Grundlage –Die Grundlage für die meisten der vorgestellten Maßnahmen ist die Tatsache, daß durch die Ortsumfahrung Münchingens das Verkehrsaufkommen deutlich verringert wird. Auch der Autobahn-Umleitungsverkehr (U16) muß auf die Westumfahrung verlagert werden. Die Gestaltung des Ortskerns soll erreichen, daß der Durchgangsverkehr auf die Umgehungsstraße um Münchingen herumgeleitet wird, und andererseits daß der notwendige Ziel- & Quell-Verkehr möglich ist. Dadurch soll ein urbaner, lebendiger Ortskern entstehen. Diese Informationsschrift –Es werden verschiedene Maßnahmen vorgestellt, die Münchingen attraktiver und für die Bewohner und Besucher lebenswerter machen sollen. Unsere Vision –Wir stellen in dieser Broschüre bewußt auch Visionen vor, die aus heutiger Sicht wohl nicht, nicht so oder noch nicht umsetzbar sind. Diese sind als Fernziele zu sehen, die im Einklang mit den einzelnen Maßnahmen stehen sollen. Wir wollen damit versuchen Anstöße zu geben, Diskussionen zu initiieren und möglichst einen gesellschaftlichen Konsens zu erreichen. Damit soll die generelle Weiterentwicklung Münchingens angeregt werden.

4 Lokale Agenda 21, Korntal-Münchingen, AG 1 Seite 4 Münchinger Zentrum –6-Plätze-Konzept verbindet die 6 schönen Plätze im Ortskern Münchingen und die 6 Brunnen –Ortskern soll als Folge der Westumfahrung massiv Verkehrsberuhigt werden durch Gesamtkonzept: Gestaltung von Straßen und Plätzen –Ortsbereich -An allen Ortseingängen Kreisverkehre -Maximal 30 km/h -Zebrastreifen –Im Kernbereich (Bereich zwischen Rathaus-, Spitalhof- und Stiegelplatz): -Weiter reduzierte Geschwindigkeit (max. 10 km/h, Spielstraße, Fußgängerzone) -Keine Zebrastreifen, Keine Vorfahrtsregelungen (Rechts vor Links) -Möglichst schmale Fahrbahnen, um Fläche für andere Nutzung zu gewinnen (z.T. Einbahnstraßen) -Keine Gehwegabgrenzung durch Bordsteine -Entsprechende Gestaltung des Belags und des öffentlichen Raumes (Straßenlaternen etc..) -Grün-Bepflanzung, Bäume -Geschäfte des täglichen Bedarfs und Dienstleistungen -Freisitzflächen für Gastronomie -Freiflächen für Auslagen des Einzelhandels -Technische Einrichtungen für Veranstaltungen (Hoba-Fäschd, Münchinger Märkt etc.) Einführung

5 Lokale Agenda 21, Korntal-Münchingen, AG 1 Seite 5 Einführung –Ausgewogenes Nebeneinander von allen Verkehrsteilnehmern -Kinder (Spielgeräte) -Fußgänger (Bänke) -Skater, Roller (Keine Bordsteine) -Fahrradfahrer (Fahrradwege, Fahrradständer) -PKW-Verkehr -Parken/halten in verteilten Park/Haltebuchten (nur kurzzeitig) -Dezentrale Parkplätze -Zentrale große Parkmöglichkeit (z.B. Tiefgarage) -Lieferverkehr -Anlieferung mit leichten LKW -Zufahrt für schwere LKW nur für Anlieger -ÖPNV -Bushaltestellen im Wesentlichen beibehalten -Im Kernbereich keine Haltebuchten nötig –Beschilderung (Für Passanten, Besucher, Touristen, Fahradfahrer) -Wesentlich verbessertes Leitsystem für interessante Punkte (Historisch, Brunnen, Gastronomie, Hotels, Haltestellen) -ÖPNV-Fahrpläne (Kombiniert Bahn & Bus) mit Wegweisern -Parkplatzhinweise

6 Lokale Agenda 21, Korntal-Münchingen, AG 1 Seite 6 Einführung Münchinger Umgebung –Mit unseren Vorschlägen beschränken wir uns nicht nur auf Münchingens Ortskern, sondern wollen auch die Möglichkeit zur Kristallisation weiterer Ideen bieten –Die schöne Umgebungsgestaltung fördert indirekt auch die Attraktivität des Ortskerns –Primär stellen wir in dieser Informationsschrift zwei Bereiche vor: Die Grünanlage im Bahnhofsbereich Die Verbindung zwischen Korntal und Münchingen, als Grüne Spange

7 Lokale Agenda 21, Korntal-Münchingen, AG 1 Seite 7 Spitalhofplatz Grüne Verweilfläche mit historischem Brunnen Integration des sanierten Spitalhof-Ensembles: –Z.B. Altengerechtes Wohnen und Begegnungsstätte Brunnenanlage

8 Lokale Agenda 21, Korntal-Münchingen, AG 1 Seite 8 Kaffeebergle (Kreuzung Hintere- / Schlossgasse) Sitzgelegenheit Backhaus Freilegung der Fachwerkfassaden

9 Lokale Agenda 21, Korntal-Münchingen, AG 1 Seite 9 Rathausplatz Freiplatz für Gastronomie Einbeziehung des Hengel-Hauses 2 Brunnen (Am Widdumhof, am Hengelhof)

10 Lokale Agenda 21, Korntal-Münchingen, AG 1 Seite 10 Stiegelplatz Verringerung der Straßenfläche zugunsten von Fußgängern und z.B. Marktstände Brunnenanlage

11 Lokale Agenda 21, Korntal-Münchingen, AG 1 Seite 11 Wetteplatz (Haupt-/Stuttgarter Str.) Verteilzone, Parkmöglichkeit Fachwerkhäuser Grünflächen, Brunnenanlage

12 Lokale Agenda 21, Korntal-Münchingen, AG 1 Seite 12 Wetteplatz (Haupt-/Stuttgarter Str.) Situation heute Planungsvorschlag

13 Lokale Agenda 21, Korntal-Münchingen, AG 1 Seite 13 Hauptstraße, Altes/Neues Schloß Verkehrsberuhigung (u.U. Fußgängerzone) Fließendes Wasser in der Hauptstraße Nutzung der leerstehenden Läden –Haushaltswaren, Geschenke, Bekleidung Stärkere Integration des Schlosses in das Ortsbild Perforation der Schlossmauer zur Hauptstr. Neue Funktion für Kavaliers-Häuschen (zB. Heimatmuseum oder Ortsinformation)

14 Lokale Agenda 21, Korntal-Münchingen, AG 1 Seite 14 Strohgäuplatz Fernziel aufbauend auf den bisherigen Vorschlägen Integration von Wette und Stiegelplatz durch Verbindung beider Plätze zum Rosenbrunnen Einkauf und Dienstleistungen –Markthaus: z.B. Galerie, Einzelhandel –Gaststätte, Eisdiele, Café

15 Lokale Agenda 21, Korntal-Münchingen, AG 1 Seite 15 Grünanlage Bahnhof Parkartige Anlage Kinderspielplatz Kindergarten attraktiver gestalten Schach-, Boccia-Platz Z.B. Kiosk, Kaffee Musik-Pavillon Fließendes Wasser: Räuschelbach teilweise wieder freilegen Begrünte Parkplätze anstelle des heutigen Abstellgleises Am Bahnübergang beidseitig Fußwege schaffen

16 Lokale Agenda 21, Korntal-Münchingen, AG 1 Seite 16 Grüne Spange Attraktive Verbindung zwischen Korntal und Münchingen Verbindung zum Seewald Erstes gemeinschaftliches Korntal-Münchinger Projekt Erholungsfunktion, autofrei: –parallel zum vorhandenen Feldweg aber getrennt davon –Allee-, Streuobst-Abschnitte –Wander- und Fahrradweg (befestigt) –Reit- und Joggingweg (unbefestigt) –Trimm-dich-Pfad Anziehungspunkte: –Z.B. Barfußpark –Agrar-Lehrpfad –Bereits existierenden Kräutergarten hierher verlegen Verweilmöglichkeit: –Rast-, Grillplatz –Spielplätze Biotopverbund –z.B. im Regional- plan als dringlich beschrieben

17 Lokale Agenda 21, Korntal-Münchingen, AG 1 Seite 17 Brücken in der Grüne Spange Brücke über Strohgäubahn –Fußgänger-/Radfahrer-Verbindung Rührberg–Grüne Spange –Sollte im Bereich der WEG-Haltestelle liegen Grünbrücke über Autobahn –Übergang über die Autobahn für die Grüne Spange –Koordination mit Agenda-AG6 (Lärm & Verkehr) Wichtig: Verbesserter Schallschutz gegen Autobahn

18 Lokale Agenda 21, Korntal-Münchingen, AG 1 Seite 18 Reiterzentrum Vorhandene Strukturen ausbauen Neue Geschäftsmöglichkeiten für bereits existierende Landwirtschaftliche Betriebe –Reitvereine, Reitsportmöglichkeit –Reiterhöfe Passend zur landwirtschaftlichen Tradition Attraktivität für Besucher Magnet und Nutzer für Grüne Spange Option auf olympische Wettbewerbe (Stuttgart 2012 ?)


Herunterladen ppt "Lokale Agenda 21, Korntal-Münchingen, AG 1 Seite 1 Lokale Agenda 21 Arbeitsgruppe 1 Lebenswertes Münchingen Gedanken zur Umgestaltung des Ortskerns und."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen