Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Passen und Fangen DribbelnKorblegerKorbwurf 100 200 300 400 500.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Passen und Fangen DribbelnKorblegerKorbwurf 100 200 300 400 500."—  Präsentation transkript:

1 Passen und Fangen DribbelnKorblegerKorbwurf

2 Passen und Fangen 100 Bewegungsaufgabe: Suche dir eine Passtechnik heraus (Brust-, Boden-, Überkopfpass) und erarbeite dir die wichtigsten Kriterien zum Passen und Fangen mit Hilfe der Technikkarten. Übe die Technik durch das Spielen des Balls ohne Partner gegen die Wand. Versuche den zurückkommenden Ball zuerst nach einem Bodenkontakt und anschließend direkt (ohne Bodenkontakt) zu fangen. Passe den Ball in der von dir gewählten Passtechnik mindestens 15mal kontrolliert gegen die Wand und fange den Ball. Hilfsmittel: Markiere dir die Wand in Stirnhöhe mit einem Klebestreifen. Passt du den Ball auf Stirnhöhe gegen die Wand, dann ist es leichter den zurückkommenden Ball zu fangen. Material: – Basketball – Technikkarte Passen und Fangen – Klebeband Zurück zur Übersicht

3 Passen und Fangen 200 Bewegungsaufgabe: Führe alle Passtechniken aus (Brust-, Boden-, Überkopf-, Handballpass), indem du den Ball ohne Partner gegen die Wand spielst. Versuche den zurückkommenden Ball zuerst nach einem Bodenkontakt und anschließend direkt (ohne Bodenkontakt) zu fangen. Abfolge: Passe den Ball mit jeder Passtechniken mindestens 15mal ohne Unterbrechung gegen die Wand und fange den Ball. Anschließend spiele den Ball nach jedem Pass mit einer anderen Passtechniken gegen die Wand, ohne den Bewegungsfluss vom Fangen und Passen zu unterbrechen. Hilfsmittel: Markiere dir die Wand in Stirnhöhe mit einem Klebestreifen. Passt du den Ball auf Stirnhöhe gegen die Wand, dann ist es leichter den zurückkommenden Ball zu fangen. Material: – Basketball – Technikkarten Passen und Fangen – Klebeband Zurück zur Übersicht

4 Passen und Fangen 300 Bewegungsaufgabe: Für diese Bewegungsaufgabe benötigst du einen Partner. Suche dir einen Partner an der Partnerbörse. Stelle dich deinem Partner in einem Abstand von 3m bis 5m gegenüber. Passe dir die Bälle in den verschiedenen Passtechniken (Brust-, Boden-, Überkopfpass) mit dem Partner zu. Variiere das Tempo (langsam/ schnell) beim Passen und Fangen, aber achte dabei auf die Bewegungsgenauigkeit. Nachdem du das Tempo variiert hast, verändere den Abstand zum Gegenüber. Dazu nimmst du nach dem Passen zum Partner eine nähere oder eine weitere Entfernung zum Partner ein.Boden-Überkopfpass Abfolge: Führe die Aufgabe mit jeder Passtechnik mindestens 15mal ohne Unterbrechung aus. Danach variiere das Tempo des Passspiels mit allen Techniken in beliebiger Reihenfolge. Zum Schluss variiere den Abstand zum Partner, indem du nach dem Passen zum Partner bis zum Fangen eine neue Position eingenommen hast. Material: – Basketball – Technikkarten Passen und Fangen Zurück zur Übersicht

5 Passen und Fangen 400 Bewegungsaufgabe: Für diese Bewegungsaufgabe benötigst du zwei Partner (Dreiergruppe). Suche dir deine Gruppe an der Partnerbörse. Ihr spielt gegeneinander Tigerball. Sucht euch hierfür einen der drei Basketballkreise. Zwei Spieler stellen sich mit mindestens einen Fuß auf den Kreis und passen sich einen Ball zu. Der Dritte versucht den Ball zu berühren. Gelingt es ihm, tauscht er mit dem Passgeber. Die Angreifer dürfen sich auf dem Kreis natürlich bewegen und sollen versuchen durch Passtäuschungen den Abwehrspieler reinzulegen. Ziel: Versucht innerhalb von 3 Minuten so wenig wie möglich in der Abwehr zu sein. Material: – Basketball – Technikkarten Passen und Fangen – Stoppuhr Zurück zur Übersicht

6 Passen und Fangen 500 Bewegungsaufgabe: Für diese Bewegungsaufgabe benötigst du einen Partner und zwei Gegner (Vierergruppe). Suche dir deine Gruppe an der Partnerbörse. Finde dich mit deiner Gruppe in einem 8m x 8m großen Feld zusammen, welches du mit 4 Pylonen kenntlich machst. Lege an zwei gegenüberliegenden Linien jeweils eine grüne Matte. Versuche durch geschicktes Passen und den Einsatz der verschiedenen Passtechniken den Ball auf die Matte des Gegners zu spielen. Du darfst nicht mit dem Ball laufen oder den Ball dribbeln. Alle weiteren Regeln für das Gelingen des Spiels musst du zusammen mit deiner Gruppe absprechen. Ziel: Versucht innerhalb von 3 Minuten so viele Treffer wie möglich zu erzielen. Material: – 2 Gymnastikmatten – 4 Pylone – Basketball – Technikkarten Passen und Fangen – Stoppuhr Zurück zur Übersicht

7 Dribbeln 100 Bewegungsaufgabe: Erarbeite dir die wichtigsten Merkmale beim Dribbeln anhand der zur Verfügung stehenden Technikkarten. Versuche auf Grundlage der erarbeiteten Merkmale den Basketball in den folgenden Übungen stets mit der rechten und mit der linken Hand zu dribbeln: 1. Dribbeln im Stand 2. Dribbeln im Stand mit Handwechsel 3. Dribbeln im Stand und sich dabei hinsetzen, dann hinknien, um dann wieder in den umgekehrten Schritten zum Stand zu gelangen. 4. Dribbeln im Stand und sich dabei hinlegen (Rücken- u. Bauchlage), um dann wieder in den umgekehrten Schritten zum Stand zu gelangen. Material: – Basketball – Technikkarte Dribbeln Zurück zur Übersicht

8 Dribbeln 200 Bewegungsaufgabe: Schaue dir das Video: Grundstellung Dribbling an. Ebenso erarbeite dir die wichtigsten Merkmale beim Dribbeln anhand der zur Verfügung stehende Technikkarten. Versuche den Ball auf Grundlage der erarbeiteten Merkmale zu dribbeln. Anschließend schaue dir die Videos: Dribbeln im Stand A) B) C) an. Mache die gesehenen Übungen nach, so dass du jede Übung ohne Fehler mit 10 Wdh. durchführen kannst.Grundstellung Dribbling A)B)C) Material: – Basketball – Video Grundstellung Dribbling – Technikkarte Dribbeln – Videos: Dribbeln im Stand Zurück zur Übersicht

9 Dribbeln 300 Bewegungsaufgabe: Erarbeite dir die wichtigsten Merkmale beim Dribbeln anhand der zur Verfügung stehenden Technikkarten. Dribble den Ball im Laufen (nicht gehen) frei in der Halle. Zuerst versuche die unten stehenden Dribbelaufgaben im freien Raum auszuführen. Danach versuch durch Ablaufen der Linien in der Halle die Übungen zu wiederholen. Dribbelaufgaben (Du kannst die Übungen in beliebiger Reihenfolge durchführen): 1. nur mit rechter Hand dribbeln 2. nur mit linker Hand dribbeln 3. Handwechsel (der Ball wird vor dem Körper übergeben) 4. Handwechsel (der Ball wird zwischen den Beinen übergeben) 5. Dribbeln und dabei seitlich laufen 6. Dribbeln und dabei rückwärts laufen 7. dribbeln und variiere das Lauftempo (schnell/ langsam) deutlich. Material: – Basketball – Technikkarte Dribbeln Zurück zur Übersicht

10 Dribbeln 400 Bewegungsaufgabe: Für diese Bewegungsaufgabe benötigst du einen Partner. Suche dir einen Partner an der Partnerbörse. Suche dir mit deinem Partner eine freie Spielfläche. Ihr spielt den Dribbelmeister aus. Hierzu prellt ihr beide euren Ball und versucht während des Dribbelns eurem Gegner die Knie abzuschlagen (= 1 Punkt) oder den Ball raus zu spielen (= 2 Punkte). Spielt insgesamt drei Durchgänge! Ziel: Sieger ist derjenige, der zuerst 11 Punkte erzielt hat. Material: – 2 Basketbälle Zurück zur Übersicht

11 Dribbeln 500 Bewegungsaufgabe: Für diese Bewegungsaufgabe benötigst du einen Partner. Suche dir einen Partner an der Partnerbörse. Einige dich mit deinem Partner auf einen Spielbereich. In diesen Spielbereich legt ihr zwei Reifen. Der ballbesitzende Spieler versucht durch ein Dribbling den Basketball in einen Reifen zu prellen (1 Punkt). Der verteidigende Spieler versucht durch geschicktes und faires Verteidigen das Prellen in den Reifen zu verhindern. Kann der Verteidiger den Ball sichern, dann wechseln die Rollen. Ziel: Versuche vor deinem Partner 5 Punkte zu erzielen. Sieger des Spieles ist, wer zuerst zweimal 5 Punkte erzielt hat. Material: – Basketball – 2 Gymnastikreifen Zurück zur Übersicht

12 Korbleger 100 Zurück zur Übersicht Bewegungsaufgabe: Erarbeite dir mit Hilfe der Technikkarten den Korbleger. Deine Aufgabe ist, den Ball gegen das Brett in den Korb zu spielen (nutze alle zur Verfügung stehenden Basketballkörbe). Stelle dich etwa in einem 35ºWinkel und einem Meter Abstand unter den Korb. Mache aus der Grundstellung einen Schritt nach vorn, springe mit dem linken Bein ab und führe einen Korbleger durch. Hinweis: Beantworte dir folgende Frage: An welcher Stelle muss der Ball das Brett berühren, damit ein Treffer gelingt? Material: – Basketball Technikkarte Korbleger

13 Korbleger 200 Bewegungsaufgabe: Erarbeite dir mit Hilfe der Technikkarten den Korbleger. Deine Aufgabe ist, den Ball gegen das Brett in den Korb zu spielen (nutze alle zur Verfügung stehenden Basketballkörbe). Anschließend ist es deine Aufgabe, mit zwei Klebestreifen am Boden deine Schrittfolge zum Korb aufzukleben und aus einer festgelegten Position einen Druckwurf-Korbleger auszuführen. Dazu prellst du den Ball einmal auf den Boden und beginnst auf der markierten Schrittfolge zum Korb zu laufen, um mit einem Druckwurfkorbleger einen Treffer zu erzielen. Hinweis: Führe alle Würfe von der linken und von der rechten Seite des Korbes durch. Material: Basketball Technikkarte Korbleger Zurück zur Übersicht

14 Korbleger 300 Bewegungsaufgabe: Erarbeite dir mit Hilfe der Technikkarten den Korbleger. Deine Aufgabe ist, den Ball gegen das Brett in den Korb zu spielen (nutze alle zur Verfügung stehenden Basketballkörbe).Korbleger Stelle dich mit einem Abstand von 5m bis 6m zum Korb auf und versuche von dort mit einem Dribbling zum Korb zu laufen und mit einem Druckwurfkorbleger abzuschließen. An der Stelle, wo du zum letzten Mal den Ball prellst, kannst du dir zur Hilfe eine Markierung anbringen (ca. 3m vor dem Korb). Hinweis: Führe alle Würfe von der linken und von der rechten Seite des Korbes durch. Achte auf die Rhythmisierung des Anlaufs (lang (dribbeln) – kurz – hoch) und auf ein akzentuiertes letztes Dribbling (rechte Hand – linkes Bein). Material: – Basketball – Technikkarte Korbleger Zurück zur Übersicht

15 Korbleger 400 Bewegungsaufgabe: Erarbeite dir mit Hilfe der Technikkarten den Korbleger. Deine Aufgabe ist, den Ball gegen das Brett in den Korb zu spielen (nutzte alle zur Verfügung stehenden Basketballkörbe).Korbleger Führe den Korbleger von der rechten Seite mit rechts und von der linken Seite des Korbes mit links durch. Achte darauf, dass du jeweils mit dem entgegengesetzten Bein abspringen musst. Material: – Basketball – Technikkarte Korbleger Zurück zur Übersicht

16 Korbleger 500 Bewegungsaufgabe: Für diese Bewegungsaufgabe benötigst du einen Partner. Suche dir einen Partner an der Partnerbörse und einen freien Korb. Spielt 1:1 gegeneinander. Einigt euch auf Spielregeln. Die einzige Vorgabe ist die, dass Korbleger 3 Punkte zählen und jeder mit einer anderen Wurfart erzielte Korb 1 Punkt. Ziel: Sieger ist derjenige, der zuerst 15 Punkte erzielte hat. Material: - Basketball Zurück zur Übersicht

17 Korbwürfe 100 Bewegungsaufgabe: Erarbeite dir die Technik des Positionswurfs mit Hilfe der Technikkarte.Positionswurfs Lege 6 Positionen um den Korb herum fest. Markiere dir die 6 Positionen (z.B. Gymnastikreifen, Pylonen, Klebeband) und werfe von jeder Position in den Korb. Hast du von einer Position an oder in den Ring getroffen, dann wechsle zur nächsten Position. Wenn du von allen Positionen geworfen hast, dann kannst du mit der nächsten Aufgabe beginnen. Material: – Basketball – Markierungen – Technikkarte Positionswurf Zurück zur Übersicht

18 Korbwürfe 200 Bewegungsaufgabe: Erarbeite dir die Technik des Sprungwurfs mit Hilfe der Technikkarte.Sprungwurfs Lege 6 Positionen um den Korb herum fest. Markiere dir die 6 Positionen (z.B. Gymnastikreifen, Pylonen, Klebeband) und werfe von jeder Position in den Korb. Hast du von einer Position in den Ring getroffen, dann wechsle zur nächsten Position. Wenn du von allen Positionen geworfen hast, dann kannst du mit der nächsten Aufgabe beginnen. Material: – Basketball – Markierungen – Technikkarte Positionswurf Zurück zur Übersicht

19 Korbwürfe 300 Bewegungsaufgabe: Für diese Bewegungsaufgabe benötigst du einen Partner. Suche dir einen Partner an der Partnerbörse und einen freien Korb. Ihr spielt gegeneinander das Spiel SIEGER. Hierzu beginnt einer von euch, von einer frei gewählten Position auf den Korb zu werfen. Anschließend muss der Partner / Gegner von der gleichen Position werfen. Wer von beiden trifft, erhält jeweils einen Buchstaben des Wortes Sieger. Also zunächst das S, dann das I usw. Trifft keiner oder beide, bekommt keiner einen Buchstaben. Das Bestimmungsrecht der Wurfposition wechselt nach jedem Durchgang. Ziel: Gewinner ist derjenige, der zuerst das Wort SIEGER vollständig erworfen hat. Material: - Basketball Zurück zur Übersicht

20 Korbwürfe 400 Bewegungsaufgabe: Für diese Bewegungsaufgabe benötigst du einen Partner. Suche dir einen Partner an der Partnerbörse und einen freien Korb. Spielt ein 1:1, wobei der Verteidiger stets halbaktiv ist und der Angreifer versucht mit einem Sprungwurf über den stehenden Verteidiger zu werfen. Der eine Partner wirft, der andere passt, verteidigt und reboundet. Nach zehn Würfen werden die Rollen getauscht. Hinweis: Wenn die Übung sicher beherrscht wird, können beim zweiten Durchgang auch Finten eingebaut werden. Material: - Basketball Zurück zur Übersicht

21 Korbwürfe 500 Bewegungsaufgabe: Für diese Bewegungsaufgabe benötigst du drei Partner. Suche dir deine Gruppe an der Partnerbörse. Finde dich mit deiner Gruppe an einem Basketballkorb zusammen. Führe mit deiner Gruppe folgenden Wettkampf (Bump) durch: Alle Gruppenmitglieder stehen hintereinander an der Freiwurflinie. Die ersten beiden haben einen Ball. Der erste Wurf erfolgt immer von der Freiwurflinie. Der Spieler wirft so lange bis er trifft oder sein Nachfolger zeitlich vor diesem trifft (der erste Spieler scheidet dann aus). Nach dem ersten Wurf sind der Abwurfort und die Wurftechnik frei wählbar. Der Zweite darf erst werfen, nachdem der Vorderspieler geworfen hat.Bump Ablauf: Bevor du den Wettkampf beginnst hast du einen Probewurf von der Freiwurflinie. Es werden insgesamt zwei Durchgänge gespielt. Ziel: Gewinner ist derjenige, der als Letzter übrig ist. Material: – 2 Basketbälle Zurück zur Übersicht


Herunterladen ppt "Passen und Fangen DribbelnKorblegerKorbwurf 100 200 300 400 500."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen