Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

5. Gruppe – Dokumentation Projekt Bierschaumzerfall D27-11b – Mathe – Herr Marschall.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "5. Gruppe – Dokumentation Projekt Bierschaumzerfall D27-11b – Mathe – Herr Marschall."—  Präsentation transkript:

1 5. Gruppe – Dokumentation Projekt Bierschaumzerfall D27-11b – Mathe – Herr Marschall

2 Wir, die Klasse 11 b der gymnasialen Oberstufe des Berufskollegs für Wirtschaft und Verwaltung in Arnsberg, haben mit unserem Fachlehrer in Mathematik Herrn Marschall im Zuge der Beschäftigung mit Expo- nentialfunktionen ein Projekt erstellt, das sich mit der vergleichenden Betrachtung der Halbwertzeit von Bierschaum als Qualitätsmerkmal verschiedener, im Sauerland und im angrenzenden Umland gebrauter Biere, beschäftigte. Zur Durchführung dieses Experiments haben wir uns in 4 Gruppen unterteilt. Zu den einzelnen Gruppen kommen wir im Folgenden! Wir, die 5. Gruppe, haben uns mit der Dokumentation des gesamten Projekts befasst. Das heißt, unsere Aufgabe bestand darin, alle Ergeb- nisse der anderen Gruppen zu sammeln und daraus eine logisch auf- einander aufgebaute Gesamtübersicht zu gestalten.

3 Experiment Materialien: Glaszylinder (Durchmesser 3,5 cm), Stoppuhr, 1 Flasche Bier, Lineal, 2 Folienschreiber, Lineal von ca. 14 cm Genaueres zum Experiment:

4 Auswertung der Messergebnisse Zuständig: Gruppe 3 Zeit (in s) Schaumhöhe (in cm) 12,210,79,25 8,1 7,3 6,3 5,7 5,1 4,4 Entwicklung einer allgemeinen Basisfunktion am Beispiel vom Paderborner Bier: (Näheres zur Auswertung hier)

5 Überprüfen auf ideale Halbwertzeit Zuständig: Gruppe 4 Paderborner: Hier spricht man hinsichtlich der Bierschaumstabilität nach der Einteilung von Hudson (www.mgh.schulnetz.hamm.de/faecher/chemie/kinetik/Bierschaum.pdf) von einem sehr guten Bier, da die Halbwertszeit >110 Sekunden ist. Liegt diese zwischen 91 und 110 Sekunden, spricht man von gutem Bier. Ausreichend ist die Qualität noch dann, wenn der Schaum eine Halbwertszeit zwischen 71 und 90Sekunden aufweist. Fazit: Bierliebhaber, die viel Bierschaum bevorzugen, sollten zum Paderborner greifen, das mit 158,5 Sekunden Halbwertzeit sehr gut in Punkto Schaumstabilität abschnei-det. Gerstensaftgenießer, die eher wenig Bierschaum haben möchten, ist Warsteiner mit einer Halbwertzeit von 49,88 Sekunden zu empfehlen. Anderen, bei denen weder der eine noch der andere Hang stark ausgeprägt ist, kommt Veltins entgegen (93,19 Sekunden Halbwertzeit). (Näheres zur Bestimmung der Halbwertzeit hier)

6 Experimentanwendung ( Prämierung) Zuständig: Gruppe 6 Diese Gruppe hat sich damit befasst, ein Schreiben und eine Urkunde an die Brauerei zu zu senden, die hinsichtlich der Bierschaumstabilität am besten abgeschnitten hat. Das Schreiben ist gleichzeitig das Ergebnis und Ziel unseres Projektes und wir hoffen auf eine Reaktion des prämierten Getränkeherstellers. Die Urkunde, das Schreiben und die eventuelle Reak- tion der Brauerei wird noch nachge- reicht!!

7 Zum Abschluss sollen noch einige Impressionen, die während des Experimentes gemacht wurden, diese Präsentation abrunden Zum Start bitte hier anklicken


Herunterladen ppt "5. Gruppe – Dokumentation Projekt Bierschaumzerfall D27-11b – Mathe – Herr Marschall."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen