Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Projekt VERA VERgleichs- Arbeiten in der Grundschule Informationen zum Projekt VERA Universität Koblenz - Landau, Campus Landau Projektverbund Empirische.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Projekt VERA VERgleichs- Arbeiten in der Grundschule Informationen zum Projekt VERA Universität Koblenz - Landau, Campus Landau Projektverbund Empirische."—  Präsentation transkript:

1 Projekt VERA VERgleichs- Arbeiten in der Grundschule Informationen zum Projekt VERA Universität Koblenz - Landau, Campus Landau Projektverbund Empirische Bildungsforschung Projekt-Homepage: Projekt VERA: Vergleichsarbeiten in der Grundschule in Mathematik und Deutsch

2 Projekt VERA VERgleichs- Arbeiten in der Grundschule Ablauf und Dateneingabe

3 Projekt VERA VERgleichs- Arbeiten in der Grundschule 3© Projekt VERA 2007 Ablauf 1.Vorbereitung a)Elterninformation b)Probelauf c)Anmeldung d)Herunterladen der Durchführungsinstruktion e)Schul-, Klassen- und Schülerdaten eingeben f)Drucker / Kopierer prüfen g)Vorbesprechung der Schülerinstruktion h)Herunterladen und Vervielfältigen der Aufgaben i)Erinnerung der Schüler an Material 2.Durchführung 3.Auswertung

4 Projekt VERA VERgleichs- Arbeiten in der Grundschule 4© Projekt VERA Vorbereitung 2.Durchführung a)Schreiben der Vergleichsarbeiten am 05. und 06. Mai 2008 b)Eine Anfangszeit ist nicht festgelegt, die 2. Stunde ist ideal c)Motivationale Unterstützung der Kinder erwünscht, aber keine inhaltlichen Hilfestellungen 3.Auswertung Ablauf

5 Projekt VERA VERgleichs- Arbeiten in der Grundschule 5© Projekt VERA 2007 Ablauf 1.Vorbereitung 2.Durchführung 3.Auswertung a)Herunterladen der Korrekturanweisungen b)Prüfen, ob die Schule zur Zentralstichprobe gehört c)Beurteilung der Antworten der Schülerinnen und Schüler d)Hochladen der Ergebnisse e)Herunterladen der Basis-Ergebnisse zu den Kindern, der Klasse, der Schule f)Herunterladen der erweiterten Ergebnisse (Landeswerte, fairer Vergleich) g)Evaluationsbefragung zur Nützlichkeit und Verwendung an der Schule

6 Projekt VERA VERgleichs- Arbeiten in der Grundschule 6© Projekt VERA 2007 verschiedene Merkpunkte Bei der Eingabe der Schülerinformation: Schülerliste zwischen Deutsch- und Mathematiklehrkraft abstimmen. Kooperation wird insbesondere 1-zügigen Schulen empfohlen, ist aber nicht zwingend Instruktion vorab mit den Kindern durchsprechen, dabei darauf hinweisen, dass Aufgaben nicht der Reihe nach bearbeitet werden müssen. Bitte kontrollieren Sie den Ausdruck und die Kopie der Aufgaben, damit alles wirklich lesbar ist Wir empfehlen eine Rotation der Lehrkräfte bei der Durchführung und eine gemeinsame Auswertung Prüfen Sie unbedingt unmittelbar nach der Vergleichsarbeit, ob Sie zur Zentralstichprobe gehören! Schülerhefte aufbewahren: Da wir untersuchen, wie brauchbar die Korrekturanweisungen sind, fordern wir Schulen auf, einzelne Schülerhefte nach Landau zu schicken.

7 Projekt VERA VERgleichs- Arbeiten in der Grundschule 7© Projekt VERA 2007 Schritte zur Anmeldung vor den Vergleichsarbeiten

8 Projekt VERA VERgleichs- Arbeiten in der Grundschule 8© Projekt VERA 2007 Menüleiste vor den Vergleichsarbeiten

9 Projekt VERA VERgleichs- Arbeiten in der Grundschule 9© Projekt VERA 2007 Menüleiste vor den Vergleichsarbeiten

10 Projekt VERA VERgleichs- Arbeiten in der Grundschule 10© Projekt VERA 2007 Spezielle Elemente Evaluations- Befragung vor den Vergleichsarbeiten

11 Projekt VERA VERgleichs- Arbeiten in der Grundschule 11© Projekt VERA 2007 Informationsmaterialien Begeben Sie sich zu den Materialien Unter dem Menü- punkt Allgemein finden Sie die Durchführungshandreichung und allgemeine Informations- materialien Unter Mathematik und Deutsch finden Sie fächerspezifische Informationen z.B. Beschreibung der Fähigkeitsniveaus Zur Erleichterung der Anlage einer Schülerliste enthält die Durchführungshandreichung eine nummerierte Papier- Schülerliste, in die Sie die Namen Ihrer Kinder eintragen können. vor den Vergleichsarbeiten

12 Projekt VERA VERgleichs- Arbeiten in der Grundschule 12© Projekt VERA 2007 Eingabe der Schuldaten 1 vor den Vergleichsarbeiten

13 Projekt VERA VERgleichs- Arbeiten in der Grundschule 13© Projekt VERA 2007 Eingabe der Schuldaten 2 vor den Vergleichsarbeiten

14 Projekt VERA VERgleichs- Arbeiten in der Grundschule 14© Projekt VERA 2007 Eingabe der Schuldaten 3 Tragen Sie die folgenden Informationen ein: Klassenbezeichnungen Anzahl der Kinder Klicken Sie anschließend auf Weiter vor den Vergleichsarbeiten

15 Projekt VERA VERgleichs- Arbeiten in der Grundschule 15© Projekt VERA 2007 Anlegen der Schülerliste vor den Vergleichsarbeiten

16 Projekt VERA VERgleichs- Arbeiten in der Grundschule 16© Projekt VERA 2007 Teilnahmeregelung vor den Vergleichsarbeiten Kinder ohne Klassenwertung sonderpädagogischer Förderbedarf (F) ungenügende Sprachbeherrschung (S) die Aufgaben der Kinder werden trotzdem individuell ausgewertet und eingegeben. Kinder mit Klassenwertung Teilleistungsstörung -Mathematik (TM; z.B. Dyskalkulie) -Deutsch (TD) dominante Sprache nicht Deutsch (ND)

17 Projekt VERA VERgleichs- Arbeiten in der Grundschule 17© Projekt VERA 2007 Aufgaben und Korrekturanweisungen vor den Vergleichsarbeiten

18 Projekt VERA VERgleichs- Arbeiten in der Grundschule 18© Projekt VERA 2007 Diagnosegenauigkeit vor den Vergleichsarbeiten

19 Projekt VERA VERgleichs- Arbeiten in der Grundschule 19© Projekt VERA 2007 Dateneingabe 1 nach den Vergleichsarbeiten

20 Projekt VERA VERgleichs- Arbeiten in der Grundschule 20© Projekt VERA 2007 Dateneingabe 2 nach den Vergleichsarbeiten

21 Projekt VERA VERgleichs- Arbeiten in der Grundschule 21© Projekt VERA 2007 Ergebnisse 1 nach den Vergleichsarbeiten

22 Projekt VERA VERgleichs- Arbeiten in der Grundschule 22© Projekt VERA 2007 Ergebnisse 2 nach den Vergleichsarbeiten


Herunterladen ppt "Projekt VERA VERgleichs- Arbeiten in der Grundschule Informationen zum Projekt VERA Universität Koblenz - Landau, Campus Landau Projektverbund Empirische."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen