Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

EuroKom Europäische Kommunikationsfähigkeit Weiterentwicklung - warum? n das Zusammenwachsen Europas n die Internationalisierung des Arbeitsmarktes n.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "EuroKom Europäische Kommunikationsfähigkeit Weiterentwicklung - warum? n das Zusammenwachsen Europas n die Internationalisierung des Arbeitsmarktes n."—  Präsentation transkript:

1

2 EuroKom Europäische Kommunikationsfähigkeit

3 Weiterentwicklung - warum? n das Zusammenwachsen Europas n die Internationalisierung des Arbeitsmarktes n die Kommunikationstechnologie n der Fremdsprachen n der Kommunikationstechniken n der Präsentationstechniken Veränderte Anforderungen durch... erfordern eine Stärkung

4 Bestandteile der EuroKomPrüfung n Präsentation eines Schwerpunktthemas Hörverstehen Kommunikative und situative Aufgaben

5 Hörverstehen n Ziele: Beim Hörverstehen werden überwiegend die rezeptiven Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler anhand authentischer Hörtexte überprüft. Erwartet wird eine sprachliche Reaktion, die das Verständnis nachweist. n Durchführung: Die Hörtexte sind kurze, 1-2 Minuten lange Ausschnitte aus Alltagssituationen (Durchsage, Reportage, Telefongespräch, Interview,...), mit denen die Schülerinnen und Schüler in der Zielsprache konfrontiert werden.

6 Präsentation des Schwerpunktthemas n Ziele: Bei der Präsentation des Schwerpunktthemas sollen die Schülerinnen und Schüler zeigen, dass sie ein selbständig vorbereitetes Thema strukturiert, verständlich und anschaulich darstellen und erläutern können. n Mögliche Inhalte: - Themen aus den vorangehenden Klassenstufen - Landeskunde - Bilingualer Unterricht - Erfahrungs- und Interessensbereich der Schüler - Lektüren - Themenorientiertes Projekt WVR

7 Präsentation des Schwerpunktthemas n Grundlagen der Präsentation: - Jahresarbeit, Referat, Projekt, GFS,... - Leistungen für das Portfolio n Weiterführendes Gespräch: Nach der Präsentation ermöglichen Rückfragen (z.B. persönlicher Bezug, Hilfsmittel, Arbeitsprozess, Schwierigkeiten...) eine Vertiefung des Themas.

8 Kommunikative und situative Aufgabenformen n Ziele: Bei kommunikativen und situativen Aufgabenformen steht die freie Sprachproduktion im Vordergrund. Die Schülerinnen und Schüler zeigen, dass sie in der Fremdsprache spontan und situationsbezogen reagieren und agieren können. n Redeanlässe: - photos and cartoons- role play - picture stories- debating and discussing - interpreting situations- imagination gap - defective dialogues -...

9 Organisation der EuroKomPrüfung n An der Realschule Rottweil wird die EuroKomPrüfung im 1. Halbjahr der Klasse 10 durchgeführt. n Die Prüfung hat einen zeitlichen Umfang von ca. 15 Minuten, Tandemprüfungen dauern ca. 30 Minuten. n Eine Vorbereitungszeit ist nicht vorgesehen.

10 Bewertung der Schülerleistung bei der EuroKomPrüfung n Die 3 Teile (Hörverstehen - Präsentation des Schwerpunktthemas - kommunikative und situative Aufgabenformen) werden zunächst getrennt bewertet. n Ein einheitlicher Kriterienkatalog gewährleistet die Objektivität bei der Bewertung der einzelnen Teile und der Festlegung der Gesamtnote. n Bei Tandemprüfungen erfolgt eine individuelle Leistungsfeststellung.

11 1. Präsentation: Schwerpunktthema erreichte Punktzahl Inhalt und Darstellung Sprache, Auftreten und Reaktion auf Fragen Notizen: 3. Kommunikativ-situative Aufgabe erreichte Punktzahl Situationserfassung, Rollenidentifikation, Reaktion Verständlichkeit, sprachliche Richtigkeit Notizen: Kriterienkatalog EuroKom 2. Hörverstehen erreichte Punktzahl Erfassen der Hörsituation Notizen:

12 Gewichtung von EuroKom n Das Ergebnis der EuroKomPrüfung fließt nicht in das Halbjahreszeugnis mit ein. n Die Endnote in Klasse 10 errechnet sich jeweils aus dem Durchschnitt der Jahres- und der Prüfungsleistung. n Die EuroKomPrüfung gilt als Teil der Prüfung und zählt gegenüber dem übrigen Teil der Prüfung zur Hälfte. n Nach Abschluss der Realschulabschlussprüfung entspricht dies einer Gewichtung von 25%. n Eine mündliche Prüfung im Rahmen der Realschul- abschlussprüfung kann wie bisher stattfinden.

13 Jahresleistung: 50%Prüfungsleistung: 50% * Auf Wunsch: Mündliche Prüfung 50% EuroKomPrüfung 15 Min. pro Schüler interne Prüfungskommission Schriftliche Prüfung * 120 Minuten Jahresleistung (Anmeldenote) Gewichtung von EuroKom

14 Schriftliche Abschlussprüfung Prüfungsteil mit 4 Aufgabenbereichen: n Textorientierte Aufgaben (text-based tasks) n Kontextbezogene Aufgaben zu Wortschatz und grammatischen Strukturen (use of language) n Themengebunde Sprachproduktion (creative writing) n Anwendung erworbener Arbeitstechniken und methodischer Fertigkeiten (study skills and techniques) n Dauer der Prüfung: 120 Minuten


Herunterladen ppt "EuroKom Europäische Kommunikationsfähigkeit Weiterentwicklung - warum? n das Zusammenwachsen Europas n die Internationalisierung des Arbeitsmarktes n."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen