Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Abschlussprüfung an Realschulen im Schuljahr 2008/2009.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Abschlussprüfung an Realschulen im Schuljahr 2008/2009."—  Präsentation transkript:

1 Abschlussprüfung an Realschulen im Schuljahr 2008/2009

2 Neukonzipierung der Realschulabschlussprüfung T/ MUM / F Auf Wunsch: Mündliche Prüfung Rel, Eth, G, EWG, Mu, BK, Sp Jahres- leistung Deutsch Schriftliche Prüfung Mathe- matik EuroKom Englisch NWA Fächerübergreifende Kompetenzprüfung Fachinterne Überprüfung

3 T/ MUM/ 2. FS Auf Wunsch: Mündliche Prüfung Jahres- leistung 2 Rel, Eth, G, EWG, Mu, BK, Sp Jahres- leistung Deutsch Jahres- leistung Schriftliche Prüfung Mathe- matik Jahres- leistung Schriftliche Prüfung EuroKom Englisch Schriftliche Prüfung Jahres- leistung NWA Jahres- leistung 2 Fächerübergreifende Kompetenzprüfung 1 Fachinterne Überprüfung 1 Fachinterne Überprüfung Neukonzipierung der Realschulabschlussprüfung

4 In den Kernfächern Deutsch, Mathematik und Englisch Die Aufgaben werden vom Fachlehrer und einem Zweitkorrektor korrigiert. Jede Prüfungsarbeit wird vom Fachlehrer der Klasse und anschließend von einem Fachlehrer einer anderen Schule (Zweitkorrektor) beurteilt und bewertet. Hierbei kennt der Zweitkorrektor die vorangegangene Beurteilung und Bewertung. Wertung: Schriftliche und ggf. mündliche Leistungen zählen gleich. Die Gesamtnote errechnet sich aus dem Durchschnitt der Jahres- und der Prüfungsleistung. Schriftliche Prüfung

5 Wahlpflicht Fächer Pflicht Neben Fächer Pflicht in 1 oder 2 Fächer nach Wahl Was hat sich in der Prüfung geändert Fachinterne Überprüfung Fächerübergreifende Kompetenzprüfung NWA altneu Wahlpflicht Fächer

6 Abschlussprüfung in Englisch Im ersten Schulhalbjahr der Klasse 10 der Realschule wird in Englisch eine mündliche Prüfung durchgeführt, (EuroKomPrüfung Termin: 10. – ) Die EuroKomPrüfung wird vom Fachlehrer der Klasse und einem weiteren vom Schulleiter bestimmten Fachlehrer abgenommen. Die Schüler werden in der Regel einzeln oder zu zweit geprüft.

7 Abschlussprüfung in Englisch Die EuroKomPrüfung dauert etwa 15 Minuten je Schüler. Im Anschluss an die EuroKomPrüfung setzen die beiden beteiligten Fachlehrer die Note fest und teilen sie dem Schüler auf Wunsch mit. Nach der schriftlichen Prüfung ist auf Wunsch des Schülers eine mündliche Prüfung möglich. Die Leistung der schriftlichen und mündlichen Prüfung zählt gleich. Die Wertung der EuroKom Prüfung bleibt unberührt.

8 Was hat sich in der Prüfung geändert Englisch Jahresleistung 50% Auf Wunsch mündliche Prüfung EuroKom Prüfung ist Teil der Prüfungsleistung und zählt so viel wie die schriftliche Prüfung Schriftliche Prüfung Prüfungsleistung 50% +

9 Bewertung in Englisch Jahresleistung: 50%Prüfungsleistung: 50% * Auf Wunsch: Mündliche Prüfung 50% EuroKomPrüfung 15 Min. pro Schüler interne Prüfungskommission Schriftliche Prüfung * 120 Minuten Juli April Nov. Jahresleistung (Anmeldenote)

10 Fächerübergreifende Kompetenzprüfung Mündliche Gruppenprüfung 3 bis 5 Schüler bearbeiten ein selbstgewähltes Thema das sich auf 2 Fächer bezieht Präsentation Prüfungsgespräch Grundlage = Dokumentation Prüfung

11 Fächerübergreifende Kompetenzprüfung Präsentation Prüfungsgespräch schriftliche, mündliche, praktische Leistungen Fachbezogen zum übergreifenden Thema + Inhalte und Kompetenzen Kl der betroffenen Fächer Prüfung 15 Min.

12 Fächerübergreifende Kompetenzprüfung Ziel Eine komplexe fächerübergreifende Fragestellung projektorientiert im Team zu bearbeiten Ergebnisse dieser Arbeit dokumentieren, präsentieren und reflektieren können

13 Fächerübergreifende Kompetenzprüfung Ablauf Schuljahresbeginn Gruppenthema formulieren bis zu den Herbstferien einreichen Genehmigung des Themas durch die Schulleitung und Zuteilung zweier Fachkräfte zur Beratung und Begleitung nach den Herbstferien

14 Fächerübergreifende Kompetenzprüfung Beispiele für mögliche Themen Zugang über Bildungsstandards - Israel und Palästina - Eth bzw. Rel / Ge / EWG - Licht –Solarzelle – Strom - NWA / EWG / Te - Rauchen – Gesundheit - NWA / Sport - Migration -E / Fr / Eth / EWG / Mu - Trainingspläne aufstellen, durchführen und auswerten -Ma / MuM / Sp - Esskultur/Ernährung -E / MuM / BK - Die Beatles -E / Mu - Die Physiker von Dürrenmatt - D / NWA / Rel

15 T / MUM / F Jahresleistung 2 NWA Jahresleistung 2 1 Fachinterne Überprüfung 1 Fachinterne Überprüfung Fachinterne Überprüfung in NWA und dem Wahlpflichtfach Wahlpflichtfach

16 Im Fächerverbund NWA sowie im Wahlpflichtfach (Mensch und Umwelt, Technik oder Französisch) wird eine fachinterne Überprüfung im Rahmen des Regelunterrichts abgelegt. Inhalte und Kompetenzen, die vom Fachlehrer geprüft werden, beziehen sich auf die für die in Klasse 10 ausgewiesenen Bildungsstandards. Mündliche bzw. fachpraktische Überprüfung Gruppenarbeit oder Einzelarbeit ist möglich. Zu Beginn des Schuljahres werden die Schüler über Notengebung, Zeitfenster zur Erarbeitung und Kriterien zur Bewertung informiert. Fachinterne Überprüfung in NWA und dem Wahlpflichtfach

17 Wertung: Die Leistung der Fachinternen Überprüfung in NWA und im Wahlpflichtfach zählt im Verhältnis zur Jahresleistung 1:2. Von den vier Klassenarbeiten in Klassenstufe 10 im Fächerverbund NWA sowie in den Fächern Technik und Mensch und Umwelt können zwei durch fachpraktische Arbeiten ersetzt werden.

18 Jahresleistung : Fachinterne Überprüfung = 2 : 1Gewichtung: III. Präsentieren, Kommunizieren, Reflektieren Zum Beispiel durch: Präsentation Wandzeitung Ausstellung Lernstationen Video- oder Fotodokumentation Marktstand PowerPoint Jahresarbeit Experimentalvortrag Unterrichtssequenz Zeitungsbericht II. Protokollieren, Darstellen, Dokumentieren Fachliche Richtigkeit Prozessdokumentation Reflexion und Begründung Methodenwahl Ergebnisreflexion Eigenständigkeit, Originalität, Vollständigkeit, Umfang Sprachliche und darstellerische Qualitäten Einhalten von Dokumentationsregeln I.Fachspezifisches Arbeiten Bearbeitung einer naturwissenschaftlichen Fragestellung in Form von: Versuchsreihen Demonstrations- und Modellversuchen Experimenten Langzeitbeobachtungen NANU?!-Projekt ortsbezogene Recherchen Beteiligung an außerschulischem Projekt Leistungskomponenten Beispiele von Elementen der Fachinternen Überprüfung in NWA

19 Beispiele von Elementen der Fachinternen Überprüfung im Wahlpflichtfach Technik Jahresleistung : Fachinterne Überprüfung = 2 : 1Gewichtung: I. Fachspezifisches Arbeiten Die Schüler bearbeiten selbstständig eine technische Problemstellung in Form einer fachpraktischen Arbeit. Leistungskomponenten II. Protokollieren, Darstellen, Dokumentieren Die Schüler protokollieren und dokumentieren, z.B. Prozess Sachinformationen Durchdringung der technischen Problemstellung III. Präsentieren, Kommunizieren, Reflektieren Die Schüler stellen ihre Arbeit vor und zeigen im Gespräch ihre Fähigkeit zur kritischen Reflexion. Verschiedene Formen der Präsentation, z.B. Vortrag / Referat Multimediale Präsentation Ausstellung Wandzeitung Marktstand Beitrag zur Abschluss- zeitung

20 Beispiele von Elementen der Fachinternen Überprüfung im Wahlpflichtfach Mensch und Umwelt Jahresleistung : Fachinterne Überprüfung = 2 : 1Gewichtung: Leistungskomponenten II. Protokollieren, Darstellen, Dokumentieren Dokumentation der Recherche- und Arbeitsergebnisse Sachlogischer Aufbau Fachliche Richtigkeit Informationsdichte Gestaltung Inhaltsverzeichnis / Quellenangaben Dokumentation der praktischen Arbeit Reflexion III. Präsentieren, Kommunizieren, Reflektieren Zum Beispiel durch: medienunterstützter Vortrag mit Befragung zur Thematik Gestaltung einer Unterrichtssequenz I. Fachspezifisches Arbeiten Erstellung einer Facharbeit, dies beinhaltet: Recherche, z.B. Literatur, Internet Praktisches Arbeiten, z.B. Erprobung von Arbeitsverfahren, Experimente, Markterkundungen, Befragungen, Produktvergleiche

21 Beispiele von Elementen der Fachinternen Überprüfung im Wahlpflichtfach Französisch Jahresleistung : Fachinterne Überprüfung = 2 : 1Gewichtung: Leistungskomponenten II. Protokollieren, Darstellen, Dokumentieren Informationen sammeln, Dokumentation erstellen Gründe für die Auswahl des Themas Vorgehensweise bei der eigenständigen Arbeit Resümee im Bezug auf die gewonnenen Erkenntnisse III. Präsentieren, Kommunizieren, Reflektieren Es werden verschiedene Formen der Präsentation ermöglicht, z.B. Vortrag / Referat Multimediale Präsentation Video Rollenspiel Ausstellung mit Führung Marktstand Unterrichtssequenzen I. Fachspezifisches Arbeiten Selbständige schriftliche Ausarbeitung zu einer gewählten Thematik, z.B. Landeskunde Hobbys Schule, Ausbildung, Beruf Umwelt

22 Vor Beginn der Herbstferien Themenfindung Fächerübergreifende Kompetenzprüfung durch die Schülerinnen und Schüler Verteilung der Themen auf die betreuenden Lehrkräfte Bis Ende 1. Halbjahr EuroKom Prüfung 1. HalbjahrHalbjahreszeugnis Ende April 09Schriftliche Prüfung: Deutsch, Mathematik und Englisch Mai / Juni 09Korrekturzeit Juni 09 (neu: 3 Wochen) Notenbekanntgabe – Jahresleistung aller Nebenfächer – 3 Wochen vor der mündlichen Prüfung (neu: 3 Wochen) D, M, E Freiwilliger Fachunterricht als Vorbereitung auf die mündliche Prüfung Fächerübergreifende Kompetenzprüfung: Intensive Vorbereitung mit Kooperationszeiten (betreuende Lehrkräfte und Schülergruppe) Juli 09Notenbekanntgabe schriftlichen Prüfung ca. 2 Wochen vor mündlichen Prüfung Mündliche Prüfung (D, M, E) Fächerübergreifende Kompetenzprüfung Abschlusszeugnis Prüfungsabschnitte der Klasse 10 im Schuljahr 2008/2009

23 Organisatorischer Ablauf PhaseZeitplanLehrerSchüler Initiativebis Herbstferien Schüler informieren Themenfindung begleiten Ideen entwickeln Gruppen bilden Themen abgeben nach Herbstferien Lehrerteams zuordnen Planung Durchführung bis Pfingstferien Schüler beraten und begleiten Projektskizze planen und abgeben Projekt beginnen im Team IntensivphaseNach Noten- bekanntgabe ca. 3 Wch. Dokumentation lesen, Fragen notieren Dokumentation abschließen und abgeben Präsentation vorbereiten PrüfungJuni/JuliPräsentation und Prüfungsgespräch

24 Jahresleistung Vorlage beim Schulleiter Bekanntgabe Schriftliche Prüfungsfächer M,E,D Eine Woche vor Beginn der schriftlichen Prüfung Ende April Noten der schriftlichen Prüfung zwei Wochen vor Beginn der mündlichen Prüfung NebenfächerDrei Wochen vor Beginn der mündlichen Prüfung Zeitplan der Notengebung bzw. Bekanntgabe

25 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Abschlussprüfung an Realschulen im Schuljahr 2008/2009."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen