Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Global Studies Wahlpflichtfach (4-stündig) klassisches Profil Wirtschaftsgymnasium.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Global Studies Wahlpflichtfach (4-stündig) klassisches Profil Wirtschaftsgymnasium."—  Präsentation transkript:

1 Global Studies Wahlpflichtfach (4-stündig) klassisches Profil Wirtschaftsgymnasium

2 Global Studies 1.Konzeption 2.Lehrplaninhalte 3.Zielgruppe H. RothElterninformation

3 Global Studies ZielgruppeLehrplan Konzeption Anforderungen der Unternehmen und Hochschulen Fachkenntnisse (Wirtschaft) Englisch als Zweitsprache Interesse für interkulturelle Themen Handlungskompetenz Teamfähigkeit Engagement Flexibilität Sozialkompetenz H. RothElterninformation

4 Kompetenz zunehmend komplexe Themen zu erfassen und im Team zu bearbeiten Ziele Kompetenz, sich in einem interkulturellen Umfeld sicher zu bewegen Kompetenz, in der Fremdsprache flüssig zu kommunizieren mindestens 50% der Inhalte in der Zielsprache Global Studies ZielgruppeLehrplan Konzeption H. RothElterninformation

5 Global Studies ZielgruppeLehrplan Konzeption 2-stündiges profilergänzendes Neigungsfach (PENF), Datenverarbeitung muss zusätzlich besucht werden 4-stündiges PENF in den Jahrgangsstufen 1 & 2 beinhaltet das Fach Datenverarbeitung als schriftliches oder mündliches Prüfungsfach wählbar Jahrgangsstufe 1 & 2EingangsklasseAbitur H. RothElterninformation

6 Global Studies ZielgruppeLehrplan Konzeption H. RothElterninformation verstehen, aktiv mitgestalten und zurechtfinden in einer global vernetzten, multikulturellen Welt geografische Kompetenz sprachliche Kompetenz kulturelle Kompetenz ökonomische Kompetenz DV

7 Global Studies ZielgruppeLehrplan Konzeption H. RothElterninformation 1.Kulturen im Vergleich Dinge, die man sieht und gut versteht WG E Dinge, die man sehen und verstehen kann, wenn man es versucht Dinge, bei denen man viel Zeit braucht um sie zu sehen und zu verstehen J1 & J2 Symbole Sprache Rituale Architektur Essen Kunst Kleidung Einstellungen Gruppenstandards Auffassungen Verpflichtungen Normen Gefühle Beziehungen Verhalten Kooperationen Werte

8 Global Studies ZielgruppeLehrplan Konzeption 2.Debating ChairpersonTime- keeper PropositionOpposition Floor – audience Judges optional H. RothElterninformation

9 Global Studies ZielgruppeLehrplan Konzeption je 1-2 Wahlthemen in der Eingangsklasse und Jahrgangsstufe 1 jedes Schuljahr ein anderes Wahlthema, außer bei Debating Wahlthemen an der CTS Eingangsklasse: Fremdsprachenprojekt + Vertiefung Debating Jahrgangsstufe 1: Projekt Wirtschaftsgeografie + Vertiefung Debating Wahlthemen H. RothElterninformation

10 Global Studies ZielgruppeLehrplan Konzeption Inhalte Jahrgangs- Stufe 1 & 2 Wirtschaftsgeografie Kulturen Globalisierung der Wirtschaft => Unternehmens- kooperation Nachhaltige Entwicklung Cultural awareness Kommunikation im interkulturellen Umfeld Natur- und Wirtschaftsräume Ressourcen Bevölkerungsentwicklung und Migration H. RothElterninformation BWL & VWL

11 Global Studies Lust verschiedene Länder und Kulturen zu erforschen? Interesse an der Internationalisierung unserer Welt? Auf der Suche nach mehr Möglichkeiten Englisch zu sprechen? Spaß an der selbst- ständigen Projektarbeit im Team? Global Studies ZielgruppeLehrplan Konzeption H. RothElterninformation

12 Global Studies H. RothElterninformation Eine die du siehst. Eine die ich sehe. Alles hat drei Seiten: Und eine die wir beide nicht sehen. (Chinesische Weisheit)


Herunterladen ppt "Global Studies Wahlpflichtfach (4-stündig) klassisches Profil Wirtschaftsgymnasium."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen