Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Unternehmens modell Modelle sind Abbildungen einer bestimmten Wirklichkeit und stellen komplexe Dinge vereinfacht dar.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Unternehmens modell Modelle sind Abbildungen einer bestimmten Wirklichkeit und stellen komplexe Dinge vereinfacht dar."—  Präsentation transkript:

1 Unternehmens modell Modelle sind Abbildungen einer bestimmten Wirklichkeit und stellen komplexe Dinge vereinfacht dar.

2 Die verschiedenen Modelle Sachverhalte ohne eine Erklärung oder Analyse. Rechnungswesen Das Beschreibungsmodell Erklärt die Ursache der betriebliche Prozesse und die Verbindungen. Daraus folgen Hypothesen und Annahmen Das Erklärungsmodell (Prognosemodell) Um Entscheidungen zu vereinfachen werden verschiedene Alternativen dargestellt. In die Zukunft gerichtet. Das Entscheidungsmodell (Kalkülmodell, Alternativmidell)

3 Beschreibungs- modell

4 Erklärungs- modell

5 Entscheidungs- modell

6 St. Galler Management Modell (Erklärungsmodel) Erklärt das Unternehmen in seinem Umfeld

7 Anspruchsgruppen Zielkonflikt und Zielharmonie

8 Stakeholder vs. Shareholder Anspruchsgruppen Stakeholder Zu den Stakeholdern alle (Gruppen von) Menschen, die an eine Unternehmung irgendwelche Ansprüche stellen (deshalb «Anspruchsgruppen»). Shareholder Der Shareholder Value (deutsch: Aktionärswert) ist als Marktwert des Eigenkapitals definiert und entspricht vereinfacht dem Unternehmenswert und dem davon abhängigen Wert der Anteile

9 Value Schätzen, bewerten, einschätzen Stakeholder-Value Das Stakeholder Konzept ist ein Analysekonzept des strategischen Managements von Unternehmen. Sie bilden einen Ort komplementärer (ergänzender) Interessen unterschiedlicher unternehmensinterner und – externer Anspruchsgruppen. Shareholder-Value Der Shareholder-Value- Ansatz ist ein Bewertungsansatz, der den Wert eines Unternehmens aus Sicht der Eigentümer (Shareholder) ermittelt. Der Shareholder Value setzt sich aus dem Barwert der Mittel zusammen, die zukünftig zur Befriedigung der Aktionäre bereitstehen.

10

11 Umweltsphären

12 Unternehmen als System

13 Produktives System Soziales System Sozio- technisches System Offenes System Dynamisches System Selbsttragendes System Komplexes System Ein System ist ein in sich geschlossener, funktionsfähiger Teil der Wirklichkeit

14 Unternehmen als System Strategische Unternehmensführung Marketing LeistungserstellungMarketing Prozessfunktion Querschnittsfunktion Finanzen Querschnittsfunktion Organisation Querschnittsfunktion Personal

15 Strategische Unternehmensführung

16 Marketing Marketing als Philosophie Marketing als Prozessfunktion Grundentscheidungen im Marketing

17 Lager und Distribution Leistungserstellung Marketing Entscheid Produktion Leistungsprogramm Leistungsmenge Leistungserstellungsverfahren Materialwirtschaft Beschaffung der Produktionsfaktoren

18 Rechnungswesen Finanz- und Betriebsbuchhaltung Statistik Berichte Finanzierung Beteiligungsfinanzi erung Fremdfinanzierung Innenfinanzierung Finanzen Dokumentation des Geld und Güterflusses im Unternehmen

19 Organisation Regelt die Prozesse und Hierarchien AblauforganisationAufbauorganisation

20 Personal Aufgaben Beschaffen Fördern Entlassungen Instrumente Leistungsbeurteilung Personalführung Lohnfindung Arbeitszeitregelung


Herunterladen ppt "Unternehmens modell Modelle sind Abbildungen einer bestimmten Wirklichkeit und stellen komplexe Dinge vereinfacht dar."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen