Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Informatik als Dienstleister im Unternehmen Juni 2004.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Informatik als Dienstleister im Unternehmen Juni 2004."—  Präsentation transkript:

1 Die Informatik als Dienstleister im Unternehmen Juni 2004

2 Einleitung Die Informatik als Dienstleister im Unternehmen Kevin Sebastian * Ausbildung zum Industriekaufmann bei der Rasselstein GmbH Einsatzgebiet / Fachaufgabe: Bereich Informatik Abteilung Anwendungsentwicklung Thema der Fachaufgabe: Die Organisation eines IT-Auftrages von der Auftragsübermittlung bis zur Abrechnung im SAP

3 Die Informatik als Dienstleister im Unternehmen Inhaltsverzeichnis Einleitung Vorstellung / Inhaltsverzeichnis Input Wann / Wie / Wo / Warum entsteht ein IT-Auftrag? Durchführung Was ist während den Arbeiten an dem IT-Auftrag zu berücksichtigen? Abrechnung Wie ist ein IT-Auftrag unter dem Gesichtspunkt der Kostenstellenrechnung zu behandeln ? Review Zusammenfassung

4 Einleitung Die Informatik als Dienstleister im Unternehmen Input Rechner im Rasselstein-Kreis zu einem Netzwerk zusammen- geschlossen Der Transport großer Datenmengen muss gewährleistet werden Unerlässlich, um die betriebliche Leistungserstellung aufrecht zu erhalten ! ! !

5 Einleitung Die Informatik als Dienstleister im Unternehmen Input IT-Anforderungen können überall im Betrieb entstehen (hier Beispiel einer Anwendungsentwicklung) Kontaktaufnahme mit Informatik-Bereich Genaue Definition des Auftrages: Wer benötigt was ? Was muss die Anwendung können ? Wo wird die Anwendung eingesetzt ? Wer arbeitet mit der neuen Anwendung ? Auftrag wird bereichsintern vergeben und im ERP-System vermerkt ! ERP-System: Enterprise Resource Planing System Instrument zur Steuerung von Geschäftsprozessen: Hier die Software der SAP AG

6 Einleitung Die Informatik als Dienstleister im Unternehmen Input Durchführung Transaktion Auftrag Informatik anlegen aufrufen… Eingabe von… …Bezeichnung des Auftrages zu Identifikations- Zwecken… …voraus- sichtlichen Start- und Endterminen… …Bearbeiter des Auftrages… …Angabe zur Identifikation der Kostenstelle / anfordernden Abteilung, aus der… …automatische Vergabe einer durchlaufenden Auftragsnummer…

7 Einleitung Die Informatik als Dienstleister im Unternehmen Input Durchführung …Angabe zur Identifikation der Kostenstelle / anfordernden Abteilung, aus der… …das ERP-System die anfordernde Abteilung und Kostenstelle ermittelt, und für die Kostenstellenrechnung vermerkt!

8 Einleitung Die Informatik als Dienstleister im Unternehmen Input Durchführung - Während der Bearbeitung des Auftrages ist auf permanenten Kontakt mit dem Kunden zu achten ! - Nach Fertigstellung des Auftrages: Testphase ! - Nach Abschluss aller Arbeiten: Fertigmeldung

9 Einleitung Die Informatik als Dienstleister im Unternehmen Input Durchführung Die durch den Angestellten in den Auftrag investierte Arbeitszeit ist permanent zu erfassen ! (Kostenrechnung) 4,5

10 Einleitung Die Informatik als Dienstleister im Unternehmen Input Durchführung 4,5 Abrechnung

11 Einleitung Die Informatik als Dienstleister im Unternehmen Input Durchführung 4,5 KostenLeistungen Aufträge Informatik Auftragskosten Anforderer 4,5h x 50 = 225 Abrechnung

12 Einleitung Die Informatik als Dienstleister im Unternehmen Input Durchführung Abrechnung KostenLeistungen Kostenstelle Anforderer IT-Leistungen 225 KostenLeistungen Aufträge Informatik Forderungen ggü. Kunde/Anforderer 225 Auftragskosten Anforderer 4,5h x 50 = 225 Ausgleich

13 Einleitung Die Informatik als Dienstleister im Unternehmen Input Durchführung Abrechnung Am Ende des Monats werden die angefallenen Auftragskosten im ERP-System erfasst und verbucht:

14 Einleitung Die Informatik als Dienstleister im Unternehmen Input Durchführung Abrechnung KostenLeistungen Aufträge Informatik Auftragskosten Anforderer h x

15 Die Informatik als Dienstleister im Unternehmen Kunde: Fachbereich Informatik / Anwendungs- entwicklung Input / Auftrag Erörterung / Definition / Abklärung / weitere Infos Eingabe des Auftrages Umsetzung des Auftrages / Erfassung der Stunden Test Produktions- übernahme Korrespondenz Fertig- meldung Monatsende Abrechnung starten / SAP Externe bekommen Rechnung Kostenstelle Anwend.entw. Fachbereich / Autragsgeber EinleitungInput Durchführung AbrechnungReview

16 Die Informatik als Dienstleister im Unternehmen Einleitung Input Durchführung Abrechnung Review

17 Unnötige Folien beseitigen Evtl um Ausdrucke kümmern

18 Die Informatik als Dienstleister im Unternehmen Informatik - Bereich Produktion Lager Vertrieb Forschung u. Entwicklung Personalwesen Materialwirtschaft Controlling

19 Die Informatik als Dienstleister im Unternehmen Kunde: Fachbereich Informatik / Anwendungs- entwicklung Input / Auftrag Erörterung / Definition / Abklärung / weitere Infos Eingabe des Auftrages Umsetzung des Auftrages Test Produktions- übernahme Korrespondenz Fertig- meldung Monatsende Abrechnung starten / SAP Externe bekommen Rechnung Kostenstelle Anwend.entw. Fachbereich / Autragsgeber Belastung Gutschrift

20 Die Informatik als Dienstleister im Unternehmen Rasselstein GmbH Kfm Ressort Vertrieb Technik Personal Controlling Finanz- u. Rechnungswesen Informatik Materialwirtschaft Anwendungsentwicklung Zentrale Systeme IT-Strategie / -Sicherheit Auftragsabwicklung Personalwesen Produktions- u. Qualitätswesen Zentrale Dienste / Schnittstellen Kaufmännische Kernprozesse Internet / Intranet Hotline-/ System und Basisbetreuung Netzwerk- und PC-Benutzerservice Telekommunikation Betreuung Finanz- u. Rechnungswesen Betreuung Materialwirtschaft Betreuung Contolling

21 Die Informatik als Dienstleister im Unternehmen Kunde: Fachbereich Informatik / Anwendungs- entwicklung Input / Auftrag (1) Erörterung / Definition / Abklärung / weitere Infos (2) Eingabe des Auftrages Umsetzung des Auftrages Test Produktions- übernahme Korrespondenz Fertig- meldung Monatsende Abrechnung starten / SAP Externe bekommen Rechnung Kostenstelle Anwend.entw. Fachbereich / Autragsgeber

22

23

24

25

26 Die Informatik als Dienstleister im Unternehmen KostenLeistungen Aufwendungen ext. Kunden IT- Leistungen KostenLeistungen Aufwendungen Controlling IT- Leistungen KostenLeistungen Aufwendungen XY-Abteilung IT- Leistungen... KostenLeistungen Aufwendungen Informatik Forderungen ggü ext. Kunden Aufwendungen Controlling Aufwendungen XY-Abteilung Auftragskosten -externer Kunde Auftragskosten Controlling- Abt. Auftragskosten XY-Abt.

27 Einleitung Die Informatik als Dienstleister im Unternehmen Input Durchführung Die durch den Angestellten in den Auftrag investierte Arbeitszeit ist permanent zu erfassen ! (Kostenrechnung) 4,5

28 Einleitung Die Informatik als Dienstleister im Unternehmen Input Durchführung Abrechnung Am Ende des Monats werden die angefallenen Kosten im ERP-System erfasst und verbucht:

29 Einleitung Die Informatik als Dienstleister im Unternehmen Input Durchführung Abrechnung KostenLeistungen Aufwendungen Informatik Auftragskosten Produktionsleit.

30 Einleitung Die Informatik als Dienstleister im Unternehmen Input Durchführung Abrechnung KostenLeistungen Aufträge Informatik Forderungen ggü ext. Kunden Aufwendungen Produktionsleit. Aufwendungen XY-Abteilung Auftragskosten - externer Kunde Auftragskosten Produktionsleit. Auftragskosten XY-Abt. Es fallen auch Kosten für Aufträge aus anderen Abteilungen oder externer Kunden an ! ! ! KostenLeistungen Kostenstelle ext. Kunden KostenLeistungen Kostenstelle Produktionsleit. KostenLeistungen Kostenstelle XY- Abteilung IT- Leistungen


Herunterladen ppt "Die Informatik als Dienstleister im Unternehmen Juni 2004."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen