Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

MATHEMATISCHES DENKEN Ein Überblick über die wichtigsten Zusammenhänge.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "MATHEMATISCHES DENKEN Ein Überblick über die wichtigsten Zusammenhänge."—  Präsentation transkript:

1 MATHEMATISCHES DENKEN Ein Überblick über die wichtigsten Zusammenhänge

2 12. Februar 2007 Mathematisches Denken 2 Sprachbehinderung und Mathematik Angeborene mathematische Begabung oder Mathematik Lernen im sozialen Kontext über Sprache? In der Schule Vermittlung mathematischer Fähigkeiten vor allem sprachlich Daraus resultiert Benachteiligung für Kinder mit Sprachbehinderungen Förderung mathematischen Denkens eine Aufgabe für den Schulkindergarten für Sprachbehinderte

3 12. Februar 2007 Mathematisches Denken 3 Drei Arten von Wissen nach Piaget Konventionelles Wissen –Dieses Wissen muss gelehrt werden –Beruht auf Vereinbarungen –Z.B. Zahlennamen und Ziffernschreibweise Physikalisches Wissen –Erfahrbare oder sichtbare Eigenschaften von Dingen Logisch mathematisches Wissen –Beziehungen der Dinge zueinander –Dieses Wissen kann nicht gelehrt werden –Wird durch Ausprobieren und durch Experimente konstruiert

4 12. Februar 2007 Mathematisches Denken 4 Ebenen des mathematischen Lernens Konkret –Im Anfassen und konkreten Umgehen mit Dingen kann logisch-mathematisches Wissen erworben werden Ikonisch –Durch Zeichnungen und Bilder kann das konkrete Tun dargestellt und mit ersten Symbolen verknüpft werden Symbolisch –Mit konventionellen Sprech- und Schreibweisen können mathematische Sachverhalte ausgedrückt werden.

5 12. Februar 2007 Mathematisches Denken 5 Förderung Mathematischen Denkens Es gibt nur wenige Konzepte oder Ideensammlungen zur Förderung von Kindergartenkindern Die vorhandenen Vorschläge berücksichtigen nicht die Besonderheiten von Kindern mit Sprachauffälligkeiten Eigene Ideen und Überlegungen zur Förderung sind notwendig


Herunterladen ppt "MATHEMATISCHES DENKEN Ein Überblick über die wichtigsten Zusammenhänge."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen