Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den 20.07.2011 Johann Kremer Forstliche.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den 20.07.2011 Johann Kremer Forstliche."—  Präsentation transkript:

1 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer Forstliche Biomasse

2 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer Inhalt Erneuerbare Energien Erneuerbare Energien Energieholz – Forstliche Biomasse Energieholz – Forstliche Biomasse Waldhackgut Waldhackgut Material und Technik Material und Technik Bereitstellung und Logistik Bereitstellung und Logistik

3 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer Biogene Festbrennstoffe weiter aufschlüsseln, bis hin zu Waldhackschnitzeln und Scheitholz Quelle: WEGENER, HFM Holznutzung global

4 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer IndustrieländerEntwicklungsländer N.-Amerika W.-Europa O.-Europa Ozeanien frühere SU Andere Afrika Ferner Osten Andere Brennholz Nutzholz Holzmenge in Mio fm Quelle: WEGENER, HFM

5 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer Global

6 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer „Die Welt hat Fieber“

7 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer

8 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer Das gesellschaftliche Bewusstsein und die politische Verantwortung wachsen

9 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer

10 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer Quelle: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, BMU

11 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer

12 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer EU

13 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer EU-Ziele : Reduktion der Treibhausgasemission um 20% Reduktion der Treibhausgasemission um 20% Reduktion des Energieverbrauchs um 20% Reduktion des Energieverbrauchs um 20% Steigerung des EE-Anteils auf 20% Steigerung des EE-Anteils auf 20% Umzusetzen bis 2020 Umzusetzen bis 2020

14 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer nach Thrän, DBFZ (2009) Aktuelle und angestrebte (2020) Anteile der Erneuerbaren Energien in der EU

15 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer Deutschland

16 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer

17 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer

18 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer Quelle: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, BMU

19 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer Anteil erneurbarer Energien an der Energiebereitstellung in D

20 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer

21 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer

22 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer

23 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer

24 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer

25 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer Der Energiemarkt Förderungen von Seiten des Bundes: EEG, MAP EE, KfW des Freistaats Bayern: BioKlima

26 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer

27 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer Ökobilanz Waldhackschnitzel

28 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer Der Holzvorrat im europäischen Vergleich Quelle: BWI2

29 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer Benötigte Holzmenge zur Erfüllung der energiepolitischen Ziele der EU-Staaten

30 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer Bayern

31 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer EE in Bayern rd. 8% des PEV Quelle: Gesamtkonzept Nachwachsende Rohstoffe in Bayern 2009 Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

32 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer Bioenergie in Bayern rd. 6% Quelle: Gesamtkonzept Nachwachsende Rohstoffe in Bayern 2009 Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

33 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer Potenziale der Biomasse in Bayern Quelle: Gesamtkonzept Nachwachsende Rohstoffe in Bayern 2009 Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Theoretisches Potenzial15% des PEV Technisches Potenzial10%des PEV Verdreifachung der landwirtschaftlichen Energieflächen 60% Forst – 40% Landwirtschaft

34 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer Energieholzverbrauch in Bayern rd. 4 Mio t Quelle: Gesamtkonzept Nachwachsende Rohstoffe in Bayern 2009 Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

35 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer Verbraucher in Bayern Quelle: Carmen e.V. Ca. 400 Biomasse-Heizwerke 200 kW bis 10 MW Quelle: Carmen e.V. 270 geförderte BMH(K)W (2008) 2 Mio. Biomasse-Feuerstätten Biomasseanlagen > 150 kW Scheitholzanlagen > 15 kW ca Pelletsheizungen Quelle: TFZ und RÖDER et al.(2008) Clusterstudie

36 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer Projekte in Bayern Quelle: Carmen e.V.

37 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer Der Energieholzmarkt schnelles Wachstum in kurzer Zeit schnelles Wachstum in kurzer Zeit begrenzt durch den Rohstoff begrenzt durch den Rohstoff Konkurrenz am Rohstoff Konkurrenz am Rohstoff

38 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer Altholz AII - IV Waldhackgut Altholz A I SägerestholzIndustrieholzStammholz Brennholzwerber/-händler Pelletsproduzenten Biomasseheiz(kraft)werke Holzwerkstoffindustrie Papier- und Zellstoffindustrie Sägeindustrie Stoffliche Nutzung Energetische Nutzung

39 Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den Johann Kremer Energieholzarten Scheitholz Scheitholz Waldhackgut Waldhackgut Sägerestholz Sägerestholz Rinde Rinde Flurholz Flurholz Altholz Altholz Pellets Pellets Holzernte


Herunterladen ppt "Technische Universität München Lehrstuhl für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik BiomasseFreising, den 20.07.2011 Johann Kremer Forstliche."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen