Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DIE ÖSTERREICHISCHE BIBLIOTHEKENVERBUND UND SERVICE GMBH BIBLIOTHEKENVERBUND, WAS IST DAS? WOLFGANG HAMEDINGER DIGITALE HOCHSCHULE ÖSTERREICH. „WHAT'S.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DIE ÖSTERREICHISCHE BIBLIOTHEKENVERBUND UND SERVICE GMBH BIBLIOTHEKENVERBUND, WAS IST DAS? WOLFGANG HAMEDINGER DIGITALE HOCHSCHULE ÖSTERREICH. „WHAT'S."—  Präsentation transkript:

1 DIE ÖSTERREICHISCHE BIBLIOTHEKENVERBUND UND SERVICE GMBH BIBLIOTHEKENVERBUND, WAS IST DAS? WOLFGANG HAMEDINGER DIGITALE HOCHSCHULE ÖSTERREICH. „WHAT'S UP?“ 26. APRIL 2016

2 Bibliothekenverbund, was ist das? - Digitale Hochschule Österreich, 26. April Der Österreichische Bibliothekenverbund im Überblick (1) Infrastruktureinrichtung –solange alles weitestgehend funktioniert → unauffällig Zusammenarbeit einer großen Zahl unterschiedlicher Bibliotheken –Anfänge vor 30 Jahren –Entwicklung von tragfähigem wechselseitigem Vertrauen –„Gemeinsam sind wir stärker“ Institutionalisierte Verbundzentrale –Die Österreichische Bibliothekenverbund und Service GmbH (OBVSG) –zu 100% im Eigentum des Bundes

3 Bibliothekenverbund, was ist das? - Digitale Hochschule Österreich, 26. April Der Österreichische Bibliothekenverbund im Überblick (2) Maximen –Entwicklungen beobachten –Gruppenbedürfnisse erkennen –Ressourcen bündeln –Möglichst vereinheitlichende und qualitativ hochwertige Lösungen entwickeln –Lösungen in die Gesamtarchitektur integrieren –Synergien heben –Knappe finanzielle Mittel bestmöglich verwenden –Längerfristig denken

4 Bibliothekenverbund, was ist das? - Digitale Hochschule Österreich, 26. April OBVSG Der Österreichische Bibliothekenverbund: Die „Verbundfamilie“ ÖNB Pädagogische Hochschulen Fachhochschulen Privatuniversitäten Landes- bibliotheken Forschungs- einrichtungen Sonstige wissenschaftliche Bibliotheken Museen Kirchliche Einrichtungen Verwaltungs- bibliotheken Universitäten

5 Bibliothekenverbund, was ist das? - Digitale Hochschule Österreich, 26. April Der Österreichische Bibliothekenverbund: Entwicklung Teilnehmerzahlen

6 Bibliothekenverbund, was ist das? - Digitale Hochschule Österreich, 26. April Der Österreichische Bibliothekenverbund: das funktionelle Biotop (1) Einheitliches Bibliotheksverwaltungssystem als breites Fundament –Automatische Synchronisation gemäß der Verbundarchitektur –Zumindest einseitige Anbindungen an Campus-Systeme und SAP –Entscheidung über die Ablöse des in die Jahre gekommenen Systems ist getroffen –Im deutschsprachigen Raum und auch im Rest der EU Vorreiter bei der Überführung einer gesamten Verbundumgebung Konsortiale Suchmaschinenumgebung –Zentraler Dienst ermöglicht Einbindung zusätzlicher Sucheinstiege

7 Bibliothekenverbund, was ist das? - Digitale Hochschule Österreich, 26. April Der Österreichische Bibliothekenverbund: das funktionelle Biotop (2) Gehostete Repositoriumsinstanzen mit gleicher Softwarebasis –Von Pionieren erarbeitete Arbeitsabläufe können nachgenutzt werden –Problemloser Einstieg für weitere Einrichtungen Intensive institutionelle Zusammenarbeit wird im Verbund gelebt Sicherstellung der Funktionalität, Interoperabilität und internationalen Vernetzung durch die OBVSG

8 Bibliothekenverbund, was ist das? - Digitale Hochschule Österreich, 26. April Der Österreichische Bibliothekenverbund: Aufgabenteilungen (1) Zunehmende Entwicklungsgeschwindigkeit als Herausforderung –Gefahr der ausschließlichen Konzentration auf die Gegenwart und nächste Zukunft –Es wird auch in 20 oder 50 Jahren noch Forscher geben –Sicherstellung der Langzeitverfügbarkeit valider und geprüfter Informationen als Kernaufgabe von Bibliotheken Verbundmitglieder sind bei vielen der neuen Entwicklungen an vorderster Front dabei Verbundzentrale (OBVSG) nimmt aus Ressourcengründen nicht an allen „Gärungs- und Klärungsprozessen“ aktiv teil

9 Bibliothekenverbund, was ist das? - Digitale Hochschule Österreich, 26. April Der Österreichische Bibliothekenverbund: Aufgabenteilungen (2) OBVSG ist als handlungsfähiges, stabiles und neutrales Rechtssubjekt für organisatorische Verankerungen geeignet: Kooperation E-Medien Österreich (KEMÖ) –bedeutende Schnittmenge mit dem Bibliothekenverbund –Geschäftsstelle KEMÖ inzwischen als Abteilung an der OBVSG eingerichtet Open Access –SCOAP 3 : Sponsoring Consortium for Open Access Publishing in Particle Physics

10 Bibliothekenverbund, was ist das? - Digitale Hochschule Österreich, 26. April Der Österreichische Bibliothekenverbund: Quo vadis? Bibliotheken können überall da sinnvoll beitragen, wo Organisation, Ordnung und langfristige Bereitstellung von Informationen benötigt wird Die OBVSG stellt bereits Dienste für die eindeutige und dauerhafte Identifikation von Einrichtungen und elektronischen Dokumenten zur Verfügung Ordnen und langfristiges Bereitstellen ist in allen heute angesprochenen Bereichen ein Thema Ähnliches trifft wohl auch für sehr viele künftige Anforderungen zu Die Suche nach tragfähigen Lösungen beherzigt normalerweise die alte Weisheit Prüfet aber alles, und das Gute behaltet Dazu werden der Österreichische Bibliothekenverbund und seine Verbundzentrale im Rahmen ihrer Möglichkeiten beitragen


Herunterladen ppt "DIE ÖSTERREICHISCHE BIBLIOTHEKENVERBUND UND SERVICE GMBH BIBLIOTHEKENVERBUND, WAS IST DAS? WOLFGANG HAMEDINGER DIGITALE HOCHSCHULE ÖSTERREICH. „WHAT'S."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen