Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Hartz IV Anreiz zum Nichtstun oder Tor zur Armut?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Hartz IV Anreiz zum Nichtstun oder Tor zur Armut?"—  Präsentation transkript:

1

2 Hartz IV Anreiz zum Nichtstun oder Tor zur Armut?

3 Geschichte offiziell: ALG II Arbeitslosenhilfe + Sozialhilfe  Grundsicherung für Arbeitssuchende Wort des Jahres 2004 Einführung am 01. Januar 2005 Hartz IV Viertes (IV) Gesetz Peter Hartz Leiter der Kommission

4 Allgemeines Grundprinzip: Fordern und Fördern Ziel: zufriedenere Bürger, Langzeitarbeitslose zurück auf den Arbeitsmarkt, Sozialausgaben senken

5 Für „erwerbsfähige Leistungsberechtigte“  Alter: mind. 15 Jahre und vor Renteneintritt  mind. 3 Std/Tag arbeitsfähig, nicht krank für über 6 Mon. /behindert  hilfebedürftig  man muss nie gearbeitet haben  gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland

6 andere Länder Beispiel-Statistik „finanzielle Unterstützung von Langzeitarbeitslosen“ ____________________________________________ höchste finanz. Unterstützung Be-Ne-Lux-Länder, Skandinavien, Österreich, Schweiz GB, Deutschland, Neuseeland _____________________________________________________ Durchschnitt Kanada, USA Türkei, Griechenland, Italien __________________________________________ kaum/keine finanz. Unterstützung

7 Unterschiede innerhalb Deutschlands Weiblich – Männlich Ost – West Jung – Alt

8 Zukunftsprognose Mindestlohn  Kosten für Staat sinken, Arbeitsproblem ungelöst, Situation kann sich für Hartz IV verschlechtern + – Keine AusbeutungHöhere Lebenskosten viel Arbeit wird belohntStellenabbau würdighilft hauptsächlich bei Vollzeit

9 andere Faktoren Erhöhung des Renteneintrittsalters  “Zwangsverrentnung“ Demographischer Wandel Euro-Krise

10

11 Folgen von Hartz IV Armut? mehr Beschäftigte? die „Aufstocker“ oder „Sprungbrett“ Mini-Job

12 Bilanz nach 10 Jahren 2004  4,4 Mio  rund 5 Mio. (Spitzenwert durch „Hartz IV Effekt“) 2015  2,7 Mio. Abnahme trotz Bevölkerungswachstum über 15 Mio. Menschen bezogen zeitweise ALG II Ausgaben nicht geringer

13 Regelsatz Alleinstehender, Alleinerziehender, mit Partner U18 Jahr 345 € € € € € € €2015 Partner Ü18: 90 % Kind (14-17 J.): 80 % Kind (6-13 J.): 70 % Kind (0-5 J.): 60%

14 Anreiz zum Nichtstun oder Tor zur Armut?

15 Quellen am-meisten-Geld-fuer-Sozialhilfe-aus.htmlhttp://www.abendblatt.de/hamburg/article /Hamburg-gibt-bundesweit- am-meisten-Geld-fuer-Sozialhilfe-aus.html ( ) ( ) die-armut/( ) die-armut/ verscharfungen-geplant-und-mehr/ 001.jpghttp://deutschelobby.files.wordpress.com/2011/04/karrikatur-hartz4-islam- 001.jpg( ) laendern-bekommen-bid http://www.rp-online.de/wirtschaft/unternehmen/was-arbeitslose-in-anderen- laendern-bekommen-bid ( ) ( ) Beduerftigen-halten.htmlhttp://www.welt.de/politik/ausland/article /Wie-es-andere-Laender-mit- Beduerftigen-halten.html ( ) ( ) ( ) ( )


Herunterladen ppt "Hartz IV Anreiz zum Nichtstun oder Tor zur Armut?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen