Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Unser Weg zum Abitur Herzlich willkommen!. Gliederung: 1. Darstellung der Profiloberstufe mit Schülerinnen und Schülern der OS 2. Fragen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Unser Weg zum Abitur Herzlich willkommen!. Gliederung: 1. Darstellung der Profiloberstufe mit Schülerinnen und Schülern der OS 2. Fragen."—  Präsentation transkript:

1 Unser Weg zum Abitur Herzlich willkommen!

2 Gliederung: 1. Darstellung der Profiloberstufe mit Schülerinnen und Schülern der OS 2. Fragen

3 Unterteilung der Fächer: 1. Drei Kernfächer (Deu, Mat, Fremdsprache) und das jeweilige Profilfach werden auf erhöhtem Niveau unterrichtet. 2.Alle weiteren Fächer werden auf grundlegendem Niveau unterrichtet.

4 Unterrichtsstunden in allen Profilen Unterrichtsfächer EinführungsphaseQualifikationsphase EQ1Q2 1.Aufgabenfeld: sprachlich- literarisch- künstlerisch Deutsch3 Std.4 Std. FS 1344 FS 23 FS 33 oder 4 Kunst, DSP, 2 Musik 2. Aufgabenfeld: gesellschafts- wissenschaftlich Geschichte2 Wipo2 Geographie2 Religion/ Philosophie 2 3. Aufgabenfeld: mathematisch- naturwissenschaft-lich Mathematik344 NW 13 NW 2 3 NW 3 Informatik Sport2 Gesamtstundenzahl

5  Diese Profile stehen zur Wahl: 1. Naturwissenschaftlich (Bio, Phy) 2. Sprachlich (Eng) 3. Ästhetisch (Kun) 4. Gesellschaftswissenschaftlich (Geo, Ges) Es müssen das SpraPr und ein NaWiPr stattfinden.

6 Das naturwissenschaftliche Profil Profilfach: Biologie oder Physik

7 Naturwissenschaftliches Profil Halbjahre E (1.HJ) E (2.HJ) Q1 (1.HJ) Q1 (2.HJ) Q2 (1.HJ) Q2 (2.HJ) 1.Aufgabenfeld Deutsch 3 Std. 4 Std. Kernfach- FS Weitere FS (Eng. o. Fra o. Lat o. Spa) 3/4 (Spa neu)* 4! (nur Spa neu)* Ku/Mu/DSP Aufgabenfeld Geschichte Geografie WiPo Religion/ Philosophie Aufgabenfeld Mathematik PGF Phy oder Bio Bio bei Phy PE Phy bei Bio PE Inf bei Phy PE Che bei Bio PE Ohne Zuordg.Sport Stundensumme Stunden 33/34 34/38! 30/34!

8 Das Sprachprofil

9 Sprachprofil Halbjahre E (1.HJ) E (2.HJ) Q1 (1.HJ) Q1 (2.HJ) Q2 (1.HJ) Q2 (2.HJ) 1. Aufgabenfeld Deutsch 3 Std. 4 Std. PGF Englisch Kern-FS (Fra o. Lat o. Spa) o. neue FS ab E1 3/4 Ku/Mu/DSP Aufgabenfeld PE Geschichte PE Geografie WiPo Religion/ Philosophie Aufgabenfeld Mathematik Nawi Nawi 33 Ohne Sport Stundensumme 33/34 34/35 30/31

10 Das ästhetische Profil mit dem Profilfach Kunst

11 Das ästhetische Profil Halbjahre E (1.HJ) E (2.HJ) Q1 (1.HJ) Q1 (2.HJ) Q2 (1.HJ) Q2 (2.HJ) 1. Aufgabenfeld Deutsch 3 Std. 4 Std. Kernfach- FS Weitere FS (Eng. o. Fra o. Lat o. Spa) 3/4 (Spa neu) 3*/ 4 (nur Spa neu) 3*/4 (nur Spa neu)** PGF Kunst PE DSP Aufgabenfeld Geschichte Geografie 22 WiPo Religion/ Philosophie Aufgabenfeld Mathematik Nawi PE Bio Nawi 333* Ohne Zuordng. Sport Stundensumme Stunden 33/34 32/33

12 Das gesellschaftswissenschaftliche Profil mit den Profilfächern Geographie und Geschichte

13 Das gesellschaftswissenschaftliche Profil Halbjahre E (1.HJ) E (2.HJ) Q1 (1.HJ) Q1 (2.HJ) Q2 (1.HJ) Q2 (2.HJ) 1. Aufgabenfeld Deutsch 3 Std. 4 Std. Kernfach- FS Weitere FS (Eng. o. Fra o. Lat o. Spa) 3/4 (Spa neu) 3*/ 4 (nur Spa neu) 3*/4 (nur Spa neu)** Ku/Mu/DSP Aufgabenfeld PGF Ges oder Geo PE Ges/Geo PE WiPo Religion/ Philosophie Aufgabenfeld Mathematik Nawi Nawi 333* Ohne Zuordg. Sport Stundensumme Stunden 33/34 33/35 31/32

14 Aspekte des Abiturs: 1. Alle Aufgabenfelder müssen abgedeckt werden. 2. Zwei von drei Kernfächern werden schriftlich geprüft. 3. Das Profilfach ist immer drittes schriftliches Prüfungsfach. 4. Es gibt drei schriftliche Fächer und ein oder zwei mündliche. 5. Das EvB bietet Sport als „mündliches“ Prüfungsfach an.

15 Last but not least: 1. Abschlüsse: MSH, Fachabitur, Abitur 2. Versetzung von E nach Q1 3. Zensuren von Punkte; LRS 4. Klassenarbeiten immer 90 min 5. Wirtschaftspraktikum in Q1 6. Studienfahrt an Profile gebunden 7. Keine Garantie auf das Zustandekommen von Profilgruppen 8. Fachanforderungen: lehrplan.lernnetz.de 9. Wahlen bis zum Vielen Dank für Ihr Interesse!


Herunterladen ppt "Unser Weg zum Abitur Herzlich willkommen!. Gliederung: 1. Darstellung der Profiloberstufe mit Schülerinnen und Schülern der OS 2. Fragen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen