Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Informationen zum Berufspraktikum Mag. Lenka Kovarik.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Informationen zum Berufspraktikum Mag. Lenka Kovarik."—  Präsentation transkript:

1 Informationen zum Berufspraktikum Mag. Lenka Kovarik

2 Programm ERASMUS – 2021 Studierendenpraktika

3 Geförderte Länder Sie wählen aus folgenden Ländern: -28 EU-Mitgliedstaaten -außerdem Island, Liechtenstein, Norwegen, Mazedonien und die Türkei, (u.U. die Schweiz)

4 Förderung  Je nach Land entweder € 384,00 oder € 435,00  Förderung unabhängig von der Höhe des Gehalts im Praktikum  Mindestdauer: 2 volle Monate  Auszahlung der Förderung: nach genauer Anzahl der Tage der Praktikumsdauer

5 Geförderte Praktikumsstellen JA:  Unternehmen, Institutionen, Bildungsstätten und sonstige Einrichtungen  Auslandsvertretungen (WKO, BMAA) NEIN:  EU-Institutionen und europ. Einrichtungen  Organisationen, die EU-Programme verwalten

6 Bewerbungsunterlagen vor dem Praktikum im IO abzugeben:  Bewerbungsblatt: Erasmus+ Praktikumsaufenthalt  Learning Agreement for Traineeship (mit Unterschrift von StudentIn, Unternehmen)  Versicherungserklärung zwischen Erasmus und StudentIn  Vereinbarung über die Zuerkennung eines Mobilitätszuschusses für ein Erasmus+ Studierendenpraktikum nach dem Praktikum an Erasmus und im IO abzugeben  Traineeship Certificate (Aufenthaltsbestätigung)

7 Versicherung  Privatversicherung (über die Eltern) EU-Versicherungskarte eigene Versicherung  Unfall- und Haftpflichtversicherung mit Arbeitgeber abklären  Ev. Rücktransportversicherung abschließen

8 Bewerbungs-/Praktikumsverlauf/Fristen/OLS zwischen FH und StudentIn  6 Wochen vor AntrittErstellung des LA mit FH und Unternehmen (Unterschrift!)  1 Monat vor Antritt Einreichung der Originalunterlagen im IO (Bewerbungsblatt, Training Agreement, Versicherungsbestätigung)  spätestens 15 Tage vor Antritt Nominierung bei Erasmus (zum 1. oder 15. jeden Monats) zwischen Erasmus und StudentIn (elektronische Abwicklung)  Zuerkennungsmail mit allen Informationen  Zusendung der Vereinbarung: unterschrieben an Erasmus (elektronisch oder postalisch) zwischen Unternehmen und StudentIn  LA, am Ende Traineeship Certificate/(LA „After the mobility“) vom Unternehmen unterzeichnen lassen Online Linguistic Support  Sprach-Assessments vor dem Beginn und nach dem Ende des Praktikums - die EU-Kommission stellt Lizenzen für Sprach-Assessments bzw. Sprachkurse zur Verfügung

9 Auszahlungsmodus Nach Unterzeichnung der Vereinbarung zw. Student und Erasmusreferat: - 80% der EU-Fördermittel Nach Ende des Praktikums und Vorlage der Aufenthaltsbestätigung bei Erasmusreferat: - restliche 20% der EU-Mittel

10 Informationen Auslandssemester Fachhochschule Burgenland GmbH International Office Campus Eisenstadt Campus Eisenstadt Mag. Lenka Kovarik, Zi. 116, 1. Stock (Department Wirtschaft und Soziale Arbeit) Heather Dawson-Kiss, BA Zi 104, 1. Stock (Department ITM) International Office


Herunterladen ppt "Informationen zum Berufspraktikum Mag. Lenka Kovarik."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen