Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© 12/2004 WEKA MEDIA GmbH & Co. KG Schulungspaket QM-Methoden Mission EFQM – Kriterium 1: Führung Teilkriterium 1a Folie I-01 Vgl. EFQM European Foundation.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© 12/2004 WEKA MEDIA GmbH & Co. KG Schulungspaket QM-Methoden Mission EFQM – Kriterium 1: Führung Teilkriterium 1a Folie I-01 Vgl. EFQM European Foundation."—  Präsentation transkript:

1 © 12/2004 WEKA MEDIA GmbH & Co. KG Schulungspaket QM-Methoden Mission EFQM – Kriterium 1: Führung Teilkriterium 1a Folie I-01 Vgl. EFQM European Foundation for Quality Management: Das EFQM-Modell für Excellence, Brüssel , S. 13 sowie [1] Vgl. Kotter [Leading 1996], S. 72. Führungskräfte entwickeln die Vision, Mission, Werte und ethische Grundsätze und sind Vorbilder für die Kultur der Excellence Unabdingbare Voraussetzung: Die Geschäftsleitung muss uneingeschränkt hinter dem Ziel „Excellence“ stehen. Eine Vision sollte:  vorstellbar,  wünschenswert,  umsetzbar,  fokussiert,  flexibel und  kommunizierbar sein. Mission Vision Mission

2 © 12/2004 WEKA MEDIA GmbH & Co. KG Schulungspaket QM-Methoden EFQM – Kriterium 1: Führung Teilkriterium 1b Folie I-02 Vgl. EFQM European Foundation for Quality Management: Das EFQM-Modell für Excellence, Brüssel , S. 13 Führungskräfte sichern durch persönliche Mitwirkung die Entwicklung, Umsetzung und kontinuierliche Verbesserung des Managementsystems der Organisation Ausrichtung der Organisationsstruktur zur Unterstützung von Politik und Strategie Einführung eines Prozessmanagement- systems Einführung eines Prozesses für die Erarbeitung, Um- setzung und Aktualisierung von Politik und Strategie kreative, innovative und lernorientierte Aktivitäten zur Gestaltung von Verbesserungsprozessen Einführung eines Prozesses zur Messung, Bewertung und Verbesserung von wichtigen Ergebnissen

3 © 12/2004 WEKA MEDIA GmbH & Co. KG Schulungspaket QM-Methoden EFQM – Kriterium 1: Führung Teilkriterium 1c Folie I-03 … verstehen die Bedürfnisse und Erwartungen von Kunden, Partnern und Vertretern der Gesellschaft und „gehen darauf ein“. … bauen partnerschaftliche Beziehungen auf und wirken darin mit. … realisieren gemeinsame Verbesserungsmaßnahmen und wirken darin mit. … zeichnen einzelne Interessenvertreter für ihren Einsatz für das Unternehmen und für ihre Loyalität aus. … wirken in Berufsverbänden, Konferenzen und Seminaren mit und verbreiten und unterstützen insbesondere den Excellence-Gedanken. … unterstützen erfolgreiche Umweltaktivitäten und Beiträge des Unternehmens für die Gesellschaft. Vgl. EFQM European Foundation for Quality Management: Das EFQM-Modell für Excellence, Brüssel , S. 14 Führungskräfte arbeiten mit Kunden, Partnern und Vertretern der Gesellschaft zusammen Führungskräfte

4 © 12/2004 WEKA MEDIA GmbH & Co. KG Schulungspaket QM-Methoden EFQM – Kriterium 1: Führung Teilkriterium 1d Folie I-04 … kommunizieren die Vision, Missionen, Werte, Politik und Strategie sowie Pläne, Ziele und Teilziele des Unternehmens. … sind für die Mitarbeiter ansprechbar. … hören ihren Mitarbeitern aktiv zu. … begeistern ihre Mitarbeiter und gehen auf sie ein. … helfen den Mitarbeitern und unterstützen sie dabei, ihre Pläne zu realisieren und ihre Ziele zu erreichen. … ermutigen und befähigen ihre Mitarbeiter dazu, an Verbesserungsaktivitäten mitzuwirken. … erkennen die Bemühungen von Teams sowie von einzelnen Mitarbeitern auf allen Ebenen zeitnah und angemessen an. Vgl. EFQM European Foundation for Quality Management: Das EFQM-Modell für Excellence, Brüssel , S. 14 Führungskräfte verankern zusammen mit den Mitarbeitern eine Kultur der Excellence Führungskräfte

5 © 12/2004 WEKA MEDIA GmbH & Co. KG Schulungspaket QM-Methoden EFQM – Kriterium 1: Führung Teilkriterium 1e Folie I-05 Erkennen Sie die internen und externen Kräfte des Wandels Identifizieren und definieren Sie notwendige Änderungen innerhalb Ihres Unternehmens Führen Sie persönlich die Entwicklung von Veränderungsplänen Kommunizieren Sie die Gründe für die Veränderungen mit Ihren Mitarbeitern und den sonstigen Interessengruppen Messen und bewerten Sie die Wirksamkeit der Veränderungen und kommunizieren Sie die Ergebnisse Stellen Sie die Umsetzung der Veränderungspläne sicher Unterstützen und befähigen Sie Ihre Mitarbeiter, mit dem Wandel umzugehen Vgl. EFQM European Foundation for Quality Management: Das EFQM-Modell für Excellence, Brüssel , S. 14 Führungskräfte erkennen und meistern den Wandel der Organisation


Herunterladen ppt "© 12/2004 WEKA MEDIA GmbH & Co. KG Schulungspaket QM-Methoden Mission EFQM – Kriterium 1: Führung Teilkriterium 1a Folie I-01 Vgl. EFQM European Foundation."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen