Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

WEKA MEDIA GmbH & Co. KG Freiwillige Feuerwehr ENDE HILFE 1 2 3 4 5 6 Folien Inhalt 74p.de 7 8 9 10 11 L L Das Funknetz 1 Herzlich willkommen zur Ausbildung!

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "WEKA MEDIA GmbH & Co. KG Freiwillige Feuerwehr ENDE HILFE 1 2 3 4 5 6 Folien Inhalt 74p.de 7 8 9 10 11 L L Das Funknetz 1 Herzlich willkommen zur Ausbildung!"—  Präsentation transkript:

1

2 WEKA MEDIA GmbH & Co. KG Freiwillige Feuerwehr ENDE HILFE Folien Inhalt 74p.de L L Das Funknetz 1 Herzlich willkommen zur Ausbildung! 1

3 WEKA MEDIA GmbH & Co. KG Freiwillige Feuerwehr ENDE HILFE Folien Inhalt 74p.de Sprechfunkbetriebsstellen im 2-m-Wellenbereich gehören nicht zum Funknetz. Das Funknetz 2 2 Das gemeinsame Funknetz Einrichtung für den nömL der BOS im 4-m-Wellenbereich Zweck: BrandschutzKatastrophenschutzRettungsdienst Organisatorische Gliederung: gliedert sich in verschiedene Funk- verkehrskreise mit jeweils einer Leitstelle als funkbetrieblichem Mittelpunkt Ein Funkverkehrskreis wird von der Gesamtheit der in einem Gebiet auf einem Kanal eingesetzten Sprechfunkbetriebsstellen gebildet. L L Alarmierung und Lenkung der Einsatzkräfte

4 WEKA MEDIA GmbH & Co. KG Freiwillige Feuerwehr ENDE HILFE Folien Inhalt 74p.de tragbare oder in Fahrzeugen eingebaute Sprechfunkbetriebsstellen fest in Gebäuden installierte Sprechfunkbetriebsstellen Das Funknetz 3 3 Leitstelle und Funkstelle Aufgaben (Beispiele): Alarmierung von Einsatzkräften sind Einrichtungen von Städten oder Landkreisen Lenkung und Dokumentation aller Einsätze Entgegennahme von Notrufen Abstimmung der Zusammenarbeit mit anderen Leitstellen, Behörden, Krankenhäusern etc. beweglich ortsfest Leitstellen Funkstellen Relaisfunkstellen zur Reichweitenerhöhung Foto: Sölken

5 WEKA MEDIA GmbH & Co. KG Freiwillige Feuerwehr ENDE HILFE Folien Inhalt 74p.de technische Überwachung z.B. Zuteilung von Abschnitts- und Übungskanälen weisungsbefugt in allen betrieblichen Angelegenheiten Leitstellen sind unter- geordnete Betriebsleitungen Das Funknetz hat das jeweilige Bundesland Betriebsleitung im gemeinsamen Funknetz für Funküberwachung zuständig Einhaltung der Funkdisziplin

6 WEKA MEDIA GmbH & Co. KG Freiwillige Feuerwehr ENDE HILFE Folien Inhalt 74p.de Das Funknetz 5 5 Analoge Funkalarmierung an Einzelpersonen Betriebskanal im 4-m-Band stille Alarmierung von Führungs-/Einsatzkräften über tragbare Taschenmeldeempfänger Empfang Alarmierungssignal an Personengruppen Empfang Sprechdurchsage Ansteuerung und Auslösung von Sirenen Funktionsprinzip: Fünf-Ton-Folge-System Fotos: Sölken

7 WEKA MEDIA GmbH & Co. KG Freiwillige Feuerwehr ENDE HILFE Folien Inhalt 74p.de S E E Beispiel fünf Ziffern als Rufkombination für Meldeschleifen festgelegt örtlich festgelegt BundeslandKreis/kreisfreie Stadt Ziffern 0–9 bestimmte Frequenz zugeordnet Das Funknetz 6 6 Prinzip der analogen Funkalarmierung mittels Fünf-Ton-Folgen


Herunterladen ppt "WEKA MEDIA GmbH & Co. KG Freiwillige Feuerwehr ENDE HILFE 1 2 3 4 5 6 Folien Inhalt 74p.de 7 8 9 10 11 L L Das Funknetz 1 Herzlich willkommen zur Ausbildung!"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen