Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Mond wendet der Erde immer die gleiche Seite zu. Warum ist das so?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Mond wendet der Erde immer die gleiche Seite zu. Warum ist das so?"—  Präsentation transkript:

1 Der Mond wendet der Erde immer die gleiche Seite zu. Warum ist das so?

2 Da uns der Mond immer die gleiche Seite zuwendet, könnte man auf den Gedanken kommen, dass der Mond sich nicht dreht. Dem ist aber nicht so. Wenn der Mond die Erde einmal umrundet hat er sich auch genau einmal um seine eigene Achse gedreht. Die Astronomen sprechen von einer gebundenen Rotation. Die folgende Animation soll das zeigen. Anmerkung: Es geht bei den Mond-Teilen nicht nur um astronomische Zusammenhänge, es soll auch gezeigt werden wie Powerpoint in der Astronomie eingesetzt werden kann.

3 Modell 1: angenommen der Mond dreht sich nicht. Der rote Pfeil soll die Seite des Mondes demonstrieren. Wir sehen, dass der Pfeil an der Erde vorbei und sogar von ihr weg zeigt. Wir würden also auch die Rückseite des Mondes sehen können. Mondbahn Klick

4 Modell 2: angenommen der Mond dreht sich. Der rote Pfeil soll wieder die Seite des Mondes demonstrieren. Wir sehen, dass der Pfeil immer auf die Erde zeigt. Also muss sich der Mond drehen. Noch eine Demonstration zur Rotation des Mondes auf der nächsten Folie. Klick Mondbahn

5 Angenommen, wir könnten den Mond auf seiner Umlaufbahn anhalten. Dann würde folgendes geschehen: Nun ist ganz deutlich die Rotation des Mondes zu sehen. Klick

6 Beenden Alles klar? Übrigens: - die Vorderseite des Mondes ist viel schöner als die Rückseite. - alle größeren Monde im Sonnensystem haben diese gebundene Rotation.


Herunterladen ppt "Der Mond wendet der Erde immer die gleiche Seite zu. Warum ist das so?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen