Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die folgenden Seiten enthalten eine Anleitung wie man die gegenwärtige Position im Vortrag markieren kann. Als erstes begeben wir uns über dieses Menü

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die folgenden Seiten enthalten eine Anleitung wie man die gegenwärtige Position im Vortrag markieren kann. Als erstes begeben wir uns über dieses Menü"—  Präsentation transkript:

1 Die folgenden Seiten enthalten eine Anleitung wie man die gegenwärtige Position im Vortrag markieren kann. Als erstes begeben wir uns über dieses Menü in den Folienmaster. Nächste Folie

2 2 Punkt Die folgenden Seiten enthalten eine Anleitung wie man die gegenwärtige Position im Vortrag markieren kann. Im Folienmaster angekommen legen wir die Leiste an wie es uns gefällt. Wir sind aber hier nicht im Folienmaster. Hier wird nur gezeigt was man im Folienmaster machen muss! 3 Schaltflächen sollen erst mal genügen. Ist die Leiste einmal im Master angelegt ist sie dann auf allen Folien sichtbar, liegt aber immer im Hintergrund. Bilder oder ähnliches verdecken die Leiste. Weiter; den Punkt 1 am Rand markieren und Aktionseinstellungen aufrufen. Nächste Folie Mauszeiger muss so aussehen! Zur bessern Darstellung sind hier die Punkte mit einem Rand versehen. Den kann man lassen oder auch nicht, ist Geschmacksache.

3 3 Punkt Die folgenden Seiten enthalten eine Anleitung wie man die gegenwärtige Position im Vortrag markieren kann. Im aufgehendem Fenster Hyperlink zu… einstellen. Also auf die Seite, die den Punkt 1 enthält, kann bei jedem Nachbau anders sein. So verfährt man auch mit den weiteren Unterpunkten. Also 1.1 Link auf die Seite die den Unterpunkt 1.1 enthält. Nächste Folie Noch mal zur Erinnerung, alles was hier beschrieben wird muss auf dem Folienmaster gemacht werden! usw Nun ist die Arbeit auf dem Folienmaster erst mal beendet. Zurück zu den Folien.

4 4 Punkt Die folgenden Seiten enthalten eine Anleitung wie man die gegenwärtige Position im Vortrag markieren kann. Nächste Folie Wir sind wieder auf den Folien. In der Leiste müssen wir nun irgendwie kennzeichen, dass wir auf der Folie sind die Punkt 1 enthält. Nichts leichter als das, entweder wir geben dem Punkt eine andere Farbe in dem wir ein Rechteck mit einem andersfarbigen Rand darüber legen. Möglich wäre auch die Schriftfarbe zu verändern. Das ist aber nicht so einfach weil ja die eigentliche Schrift auf dem Master liegt. Also muss man die 1.1 mit einer andersfarbigen 1.1 überschreiben. Das ist etwas Fummelei weil die Zahlen exakt übereinander liegen müssen. Einfach wäre noch, dass ein Pfeil auf die Position zeigt. Das sollen nur ein paar Anregungen sein. Der Phantasie sein keine Grenzen gesetzt. Haben wir z.B. 10 Folien mit den entsprechenden Punkten, müssen wir auf den 10 Folien jeweils die Position markieren. Genauer kann man sich das noch mal unter Markierung mit anschauen. Hier kann man, nun sooft man will, testen wie es am besten aussieht. Ich hoffe es ist ausreichen erklärt. Wir müssen noch mal zurück zum Folienmaster wegen der Foliennummerierung. Klick 1.1 Klick

5 5 Wir sind in Gedanken wieder auf dem Folienmaster! Über dieses Menü rufen wir dieses Fenster auf und setzen hier ein Häkchen. Im Master sind unten diese Felder, über dieses kann man die Position, Größe und Farbe der Foliennummer beeinflussen. Ist (Nr.) rot wird auch die Zahl rot erscheinen usw. Nächste Folie

6 6 So, ich hoffe, dass das auch geklärt ist. Ich gebe noch zu bedenken, dass die Experten davon abraten eine Foliennummerierung zu verwenden. Noch Ärger wäre, wie es oft gewünscht, Folie x von y darzustellen. Deshalb bin ich gar nicht erst darauf eingegangen. Diese Anleitung entstand auf Wunsch einer einzelnen, anonymen Studentin. Hier nachzulesen : Viel Erfolg beim Studium (Fachrichtung?) und beim erstellen der Präsentation. Aus die Maus


Herunterladen ppt "Die folgenden Seiten enthalten eine Anleitung wie man die gegenwärtige Position im Vortrag markieren kann. Als erstes begeben wir uns über dieses Menü"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen