Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Andreas Hohengassner1 Das Reihengeschäft nach § 3 UStG; Art. 1, 3, 6 und 7 sowie Art. 25 UStG.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Andreas Hohengassner1 Das Reihengeschäft nach § 3 UStG; Art. 1, 3, 6 und 7 sowie Art. 25 UStG."—  Präsentation transkript:

1 Andreas Hohengassner1 Das Reihengeschäft nach § 3 UStG; Art. 1, 3, 6 und 7 sowie Art. 25 UStG

2 Andreas Hohengassner2 Das Reihengeschäft nach UStG §Allgemeines §Entfall der Sonderregelung §3(2) §Entfall der Fiktion des gleichen Leistungszeitpunktes §Entfall der Fiktion des gleichen Leistungsortes §Wahlrecht vom bis §Ort der Lieferung §Abhollieferung §Beförderungs- oder Versendungslieferung §Folgen §Reihengeschäft ohne Drittlandsbezug §Reihengeschäft mit Drittlandsbezug

3 Andreas Hohengassner3 Beispiel U3U2 beauftragt U1 bestellt liefert A) B) C)

4 Andreas Hohengassner4 Das Reihengeschäft im Binnenmarkt §Allgemeines §Art.3. (2) in Verbindung mit § 3 (2) entfällt §ig Erwerb §Folgen §Bestimmungslandprinzip §Lt. Art. 3 (8) Stpfl. des Erwerbers im Staat des Empfängers §UID - Staat §Lt. Art. 3 (8) gilt der Erwerb zusätzlich solange im UID - Staat bewirkt, bis der Erwerber nachweist, daß der Erwerb im Bestimmungsland besteuert worden ist

5 Andreas Hohengassner5 Beispiel U3U2 beauftragt U1 bestellt liefert A) B) C)

6 Andreas Hohengassner6 Das Dreiecksgeschäft §Allgemeines §3 Unternehmer in 3 verschiedenen Mitgliedsstaaten §Folgen §Bestimmungslandprinzip §UID - Staat lt. Art.25 (2) §Steuerfreiheit im UID - Staat §Nachweis eines Dreiecksgeschäftes §Zusammenfassende Meldung lt. Art. 25 (6) §Steuerfreiheit lt. Art. 25 (3) im Bestimmungsland §Steuerschuld des Empfängers lt. Art. 25 (5) §Rechnung lt. Art. 25 (4)

7 Andreas Hohengassner7 Beispiel U3U2 beauftragt U1 bestellt liefert A) B) C)


Herunterladen ppt "Andreas Hohengassner1 Das Reihengeschäft nach § 3 UStG; Art. 1, 3, 6 und 7 sowie Art. 25 UStG."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen