Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Konzept der Internalisierung und das Coase Theorem Ressourcenökonomie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Konzept der Internalisierung und das Coase Theorem Ressourcenökonomie."—  Präsentation transkript:

1 Das Konzept der Internalisierung und das Coase Theorem Ressourcenökonomie

2 Probleme der Internalisierung von Umweltschäden Konsumentensouveränität Der Begriff der Zahlungsbereitschaft Das Aggregationsproblem Das Konzentrationsproblem

3 Konsumentensouveränität: Nutzen wird überschätzt P X A N N GVK

4 Konsumentensouveränität: Nutzen wird überschätzt P X Gesellschaftlich optimales Emissionsniveau wird überschätzt GSK GVK

5 Konsumentensouveränität Nutzen wird unterschätzt P X A N GVK N

6 Konsumentensouveränität Nutzen wird unterschätzt GVK Gesellschaftlich optimales Emissionsniveau wird unterschätzt P X GSK GVK

7 Konsumentensouveränität: Einkommen, Substitutpreise steigen, Komplementärpreise sinken P X A N N GVK

8 P X Gesellschaftlich optimales Emissionsniveau steigt GSK GVK Konsumentensouveränität: Einkommen, Substitutpreise steigen, Komplementärpreise sinken

9 Konsumentensouveränität VariablengruppeÄnderungGesellschaftlich optimales Schadensniveau Informationsstand der Konsumenten Nutzen des Konsumgutes wird überschätzt Zu hoch Nutzen wird des Konsumgutes wird unterschätzt Zu niedrig Einkommen und Güterpreise Einkommen steigt (sinkt) Steigt (sinkt) Substitutpreis steigt (sinkt) Steigt (sinkt) Komplemtärpreis steigt (sinkt) Steigt (sinkt)

10 Zahlungsbereitschaft: Geschädigte überschätzen (unterschätzen) Nutzungskosten des Schadens P X GSK GVK GSK Gesellschaftlich optimales Emissionsniveau wird unterschätzt (überschätzt)

11 Zahlungsbereitschaft und technischer Fortschritt VariablengruppeÄnderungGesellschaftlich optimales Schadensniveau Zahlungsbereitschaft der Geschädigten wird überschätzt (unterschätzt) sinkt (steigt) Technischer FortschrittGSK sinkensinkt Emission / Output von x sinkt. Folge: GVK sinken sinkt

12 P x P x P x H 1H 2 A N Das Aggregationsproblem Hier muss Präferenzskala nur ordinal angegeben werden Nachfragefunktion ist kardinal skaliert!

13 P x P x P x H 1H 2 A N Das Aggregationsproblem

14 Die Dynamik der Internalisierung P X GVK

15 Das Konzentrationsproblem Bisher: Unternehmen sind Polypolisten Grenzkosten = Preis Jetzt: Unternehmer ist Monopolist oder Oligopolist

16 Gewinnmaximierung des Unternehmens Polypolist: Preis ist gegeben Monopolist: Preis ist durch Menge beeinflussbar Preis = Grenzkosten Grenzerlös = Grenzkosten

17 Polypol versus Monopol P X A N Grenzerlös GVK

18 Wann ist es gesellschaftlich sinnvoll die Emission eines Monopolisten zu reduzieren? P X GVK X MonopolX Polypol ohne Internalisierung X Polypol mit Internalisierung

19 Coase Theorem: Allokation der Eigentumsrechte hat keinen Einfluss auf Allokationsergebnis! Variante A: Unternehmer sind Eigentümer – Laissez faire Regel Varianter B: Geschädigte sind Eigentümer - Verursacherregel

20 Kritik am Coase Theorem U1 < U2 < U3 Y X U1 U2 U3

21 Ableitung der Nachfragekurve Y X U1 U2 U3 X P

22 Ableitung der Nachfragekurve Y X U1 U2 U3 X P

23 Ableitung der Nachfragekurve Y X U1 U2 U3 X P

24 Verursacherprinzip: Geschädigter Haushalt ist Eigentümer des Emissionsrechts Y X U1 U2 U3 X P

25 Verursacherprinzip: Geschädigter Haushalt ist Eigentümer des Emissionsrechts Y X U1 U2 U3 X P

26 Verursacherprinzip: Geschädigter Haushalt ist Eigentümer des Emissionsrechts Y X U1 U2 U3 X P

27 Verursacherprinzip: Geschädigter Haushalt ist Eigentümer des Emissionsrechts P X A N N GVK

28 P X Gesellschaftlich optimales Emissionsniveau steigt GSK GVK Verursacherprinzip: Geschädigter Haushalt ist Eigentümer des Emissionsrechts

29 Y Umweltleistung U1 U2 U3 Umweltleistung Preis für Umweltleistung

30 Verursacherprinzip: Geschädigter Haushalt ist Eigentümer des Emissionsrechts Y Umweltleistung U1 U2 U3 Umweltleistung Preis für Umweltleistung

31 P X Gesellschaftlich optimales Emissionsniveau steigt oder fällt gegenüber Laisser faire Regel? GSK GVK Verursacherprinzip: Geschädigter Haushalt ist Eigentümer des Emissionsrechts GSK

32 Coase Theorem: Das Problem, des bilateralen Monopols Variante A: Unternehmer ist Eigentümer – Laissez faire Regel Varianter B: Geschädigter ist Eigentümer - Verursacherregel


Herunterladen ppt "Das Konzept der Internalisierung und das Coase Theorem Ressourcenökonomie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen