Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Überblick Umwelt und erneuerbare Energie in China Neue Umwelt-, Energie- und Ressourcenziele bieten Chancen Martin Woller Der österreichische Wirtschaftsdelegierte.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Überblick Umwelt und erneuerbare Energie in China Neue Umwelt-, Energie- und Ressourcenziele bieten Chancen Martin Woller Der österreichische Wirtschaftsdelegierte."—  Präsentation transkript:

1 1 Überblick Umwelt und erneuerbare Energie in China Neue Umwelt-, Energie- und Ressourcenziele bieten Chancen Martin Woller Der österreichische Wirtschaftsdelegierte Stv. in Guangzhou Österreichisches AußenwirtschaftsCenter Guangzhou Branchenforum Linz

2 2 Österreichisches AußenwirtschaftsCenter Guangzhou – Branchenfokus Umwelttechnologie in China Erneuerbare Energie in China Geschäftschancen / Gefahren auf Grund der chinesischen Entwicklungen und Pläne Q+A

3 3 Österreichisches AußenwirtschaftsCenter Guangzhou – Branchenfokus Umwelttechnologie in China Erneuerbare Energie in China Geschäftschancen / Gefahren auf Grund der chinesischen Entwicklungen und Pläne Q+A

4 4 Grüne Industrie / Saubere Technologie Umwelttechnologie Neue / Erneuerbare Energie Nachhaltiges Bauen (Green Building) Fokus Abfallwirtschaft AußenwirtschaftsCenter Guangzhou Branchenfokus

5 5 Österreichisches AußenwirtschaftsCenter Guangzhou – Branchenfokus Umwelttechnologie in China Erneuerbare Energie in China Geschäftschancen / Gefahren auf Grund der chinesischen Entwicklungen und Pläne Q+A

6 6 größter Emittent von Treibhausgasen größter Umweltverschmutzer größter Verbraucher von Ressourcen Verdoppelung des Wirtschaftsvolumens setzt 4-5fache Effizienzsteigerung des Resourcenverbrauches (im Vergleich zu 2000) voraus Schaden am Ökosystem kostet 9% des BIP (UNDP) Umwelttechnologie in China Wirtschaft vs. Umwelt

7 7 CNY Milliarden werden innerhalb der 12. Fünfjahresplan Periode (FYP) (ca. 1,5 % des BIP) für den Bereich Umwelt zur Verfügung gestellt bedeutet einen 100% Anstieg im Vergleich zum 11. FYP jährliche Wachstumsrate des Sektors wird auf 15% geschätzt Environmental Technology in China Investitionen

8 8 8 % Reduktion von Schwefeldioxiden (SO2 – Luftverschmutzung) und von chemischen Sauerstoffbedarf (COD – Wasserverschmutzung) 10 % Reduktion von Ammoniakstickstoff und Stickoxid 30 % Verringerung des Wasserkonsums in der Industrieproduktion (pro Wertschöpfungseinheit) Umwelttechnologie in China Ziele

9 9 China hat 2004 die USA als größter Müllerzeuger der Welt überholt Beinahe ein Drittel des weltweit generierten Festmülls wird in China erzeugt China produziert ca. 190 Mio. Tonnen Hausmüll pro Jahr Das Abfallvolumen wächst durchschnittlich jährlich mit 10% und 2030 werden in China schätzungsweise mehr als 480 Mio. Tonnen Hausmüll pro Jahr produziert China verliert ca. CNY 20 Milliarden pro Jahr aufgrund mangelnder Recycling Systeme (CAS) Umwelttechnologie in China Abfall

10 10 Österreichisches AußenwirtschaftsCenter Guangzhou – Branchenfokus Umwelttechnologie in China Erneuerbare Energie in China Geschäftschancen / Gefahren auf Grund der chinesischen Entwicklungen und Pläne Q+A

11 11 China ist der weltweit größte Energiekonsument 2010 verbrauchte China ein Äquivalent von 3.25 Billionen Tonnen Steinkohle (plus 5.9 % von 2009, National Bureau of Statistics) 2010 erreichte Chinas absoluter Stromkonsum 4.19 Billionen kWh (plus 14,56 %, China Electricity Council) der Kohlesektor stellt ca. 70 % der Elektrizität Chinas Anteil am globalen CO2 Ausstoß beträgt 22 % – #1 der Welt Erneuerbare Energie in China Energie, Elektrizität und CO2

12 12 China ist der attraktivste Standort für Investitionen in Erneuerbare Energie Projekte (Ernst & Young) 2010 USD 54,4 Mrd.(USA USD 34 Mrd.) (Pew Charitable Trust) CNY 5 Billionen in den nächsten 10 Jahren (Xinhua and National Energy Administration) Mehr als CNY 10 Billionen für die Entwicklung erneuerbarer Energie über 15 Jahre (Shanghai Securities News) Erneuerbare Energie in China Investitionen

13 13 Steigerung des Anteils der nicht-fossilen Brennstoffe am primären Energiekonsum auf 11.4 % (2015) und auf 15 % im Jahr 2020, im Vergleich zu 9.9 % (2009) und 8.5 % 2008 (Zhang Guobao - National Energy Administration) bis 2030 könnte erneuerbare Energie ca % des gesamten Energiekonsums Chinas abdecken (Centre for Renewable Energy Development (CRED)) Erneuerbare Energie in China Ziele

14 Ist 2015 Ziel 2020 Ziel Nicht fossile Energie (% des Energiekonsums) 9,6%11,40%15% Hydro (% des Energiekonsums) ca. 6,5>7,5 Hydro213,4 GW260 GW GW Nuklearenergie10,8 GW39-48 GW75-80 GW Wind (angeschlossen)31 GW 100 GW200 GW Solar/Photovoltaik900 MW5-15 GW20 GW Biomasse Kraftwerke 5 GW (target) 13 GW20 GW Erneuerbare Energie in China Ziele

15 15 17 % Reduktion von CO2 Emissionen pro BIP Einheit Verringerung der Kohlenstoffintensität um % bis 2020 (im Vergleich zu 2005) 16 % Kürzung des Energiekonsums pro BIP Einheit Reduktion der Energieintensität um 16.6 % in der Periode von 2016 bis 2020 (Huang Li - National Energy Administration) Erneuerbare Energie in China Ziele

16 16 Österreichisches AußenwirtschaftsCenter Guangzhou – Branchenfokus Umwelttechnologie in China Erneuerbare Energie in China Geschäftschancen / Gefahren auf Grund der chinesischen Entwicklungen und Pläne Q+A

17 17 Ausnützung der mannigfaltigen Chancen am dynamischsten Markt für saubere Technologie durch Fokus auf entwickelte Sektoren (zB Abwasser, Photovoltaik, Wind) Entwicklung und Einfluss auf Marktnischen (zB Abfall, Bioenergie) Chancen - Gefahren Chancen

18 18 Chancen - Gefahren Chinesische Clean-Tech Industrie Chance oder Gefahr weiji

19 19 realistische Ziele Methoden zur Erreichung der Ziele dynamische Entwicklung chinesischer Mitbewerber Versorgungs-/Stromausfälle und -engpässe Risiko für Produktionsanlagen Chancen – Gefahren Gefahren

20 20 Österreichisches AußenwirtschaftsCenter Guangzhou – Branchenfokus Umwelttechnologie in China Erneuerbare Energie in China Geschäftschancen / Gefahren auf Grund der chinesischen Entwicklungen und Pläne Q+A


Herunterladen ppt "1 Überblick Umwelt und erneuerbare Energie in China Neue Umwelt-, Energie- und Ressourcenziele bieten Chancen Martin Woller Der österreichische Wirtschaftsdelegierte."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen