Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Essen oder Fahren? Juni 2007Dr. Gabriele Pekny Essen oder Fahren? – Landwirtschaft im Spannungs- Feld zwischen Ernährungssicherheit und Biofuels 27. Juni.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Essen oder Fahren? Juni 2007Dr. Gabriele Pekny Essen oder Fahren? – Landwirtschaft im Spannungs- Feld zwischen Ernährungssicherheit und Biofuels 27. Juni."—  Präsentation transkript:

1 Essen oder Fahren? Juni 2007Dr. Gabriele Pekny Essen oder Fahren? – Landwirtschaft im Spannungs- Feld zwischen Ernährungssicherheit und Biofuels 27. Juni 2007, Graz Biofuels und Technologieentwicklung Zusammenfassung der Veranstaltungen bisher

2 Essen oder Fahren? Juni 2007Dr. Gabriele Pekny Essen oder Fahren? – Landwirtschaft im Spannungs- Feld zwischen Ernährungssicherheit und Biofuels 25. April 2007: Podiumsdiskussion Chancen und Gefahren der Biotreibstoffe 30. Mai 2007: Tagung Biofuels und Landwirtschaft

3 Essen oder Fahren? Juni 2007Dr. Gabriele Pekny Biofuels: Beimischungsziele Österreich: Kraftstoffverordnung: 4,3% bis ,75% bis 2008 Klimastrategie / Regierungsprogramm: 10% bis % bis 2020

4 Essen oder Fahren? Juni 2007Dr. Gabriele Pekny Ergebnisse Podiumsdiskussion1 Biofuels und Klimaschutz / Energie: Energiewende hin zu Erneuerbaren notwendig Sonnenenergie liefert das fache des Weltenergieverbrauches Frage der Ernte Biofuels können den (steigenden) Energiehunger im Verkehr nicht stillen.

5 Essen oder Fahren? Juni 2007Dr. Gabriele Pekny Ergebnisse Podiumsdiskussion2 Biofuels und Landwirtschaft: Flächenpotenziale: Stilllegung kontra Futtermittelimporte Tendenz Biofuels: Quantität vor Qualität Peak Soil begrenzte Anbaumöglichkeiten

6 Essen oder Fahren? Juni 2007Dr. Gabriele Pekny Ergebnisse Biofuels und Landwirtschaft Kontroversielle Ansichten: Standpunkte LW gegen Standpunkte Ökos Verständnis von und für Biodiversität Standbein für Bauern / Konkurrenz zu Großen / Biofuels-Produktion in Ländern des Südens

7 Essen oder Fahren? Juni 2007Dr. Gabriele Pekny Ergebnisse Podiumsdiskussion, Biofuels und Landwirtschaft CO 2 – Netto-Bilanzen! In gewissen Anwendungsbereichen / mit gewissen Technologien können Biofuels Sinn machen Reduktion, Einsparungen, Effizienzsteigerungen vor Substitution!

8 Essen oder Fahren? Juni 2007Dr. Gabriele Pekny Fragen der heutigen Veranstaltung: Was kann die Technische Entwicklung beitragen? In Bezug auf: Effizienzsteigerungen Reduktion von Treibhausgasen

9 Essen oder Fahren? Juni 2007Dr. Gabriele Pekny


Herunterladen ppt "Essen oder Fahren? Juni 2007Dr. Gabriele Pekny Essen oder Fahren? – Landwirtschaft im Spannungs- Feld zwischen Ernährungssicherheit und Biofuels 27. Juni."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen