Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

VISION, LEITBILD, STRATEGIE MENSCHEN- RECHTE ÖKOLOGISCHE VERANTWORTUNG Aus der Vogelperspektive betrachtet prägen drei Leitfragen einen Nachhaltigkeitsbericht...

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "VISION, LEITBILD, STRATEGIE MENSCHEN- RECHTE ÖKOLOGISCHE VERANTWORTUNG Aus der Vogelperspektive betrachtet prägen drei Leitfragen einen Nachhaltigkeitsbericht..."—  Präsentation transkript:

1 VISION, LEITBILD, STRATEGIE MENSCHEN- RECHTE ÖKOLOGISCHE VERANTWORTUNG Aus der Vogelperspektive betrachtet prägen drei Leitfragen einen Nachhaltigkeitsbericht... und darauf erwarte ich mir als Leser Antworten! Was ist Ihr Beitrag zur Schonung natürlicher Ressourcen (direkt/indirekt)? MENSCHEN- RECHTE Sind Ihr Geschäftsmodell und Ihre Produkte auf Nachhaltigkeit ausgerichtet? Wie respektieren Sie die Rechte der Menschen innerhalb und außerhalb Ihrer Firma? © 2005 Dr. Stefan Gara

2 Auswirkungen der Produkte und Dienstleistungen: Wie fließen ökologische Kriterien in die Entwicklung Ihrer Produkte und Dienstleistungen ein? Inwieweit berücksichtigen Sie auch längerfristige Folgewirkungen? Direkte und indirekte ökologische Aspekte in der Produktion / Betriebsführung Wie sorgsam gehen Sie mit natürlichen Ressourcen um? Was tun Sie für den Umweltschutz in Ihrer Organisation? Ökologische Verantwortung

3 Darstellung im Nachhaltigkeitsbericht: Fragen der Produktentwicklung, wesentliche Umweltaspekte herausgestellt. Integrierte Produktpolitik, die auf eine stetige Verbesserung von Produkten/Dienstleistungen hinsichtlich ihrer Wirkungen auf Menschen und Umwelt entlang des gesamten Produktlebenswegs abzielt. Umweltbelange systematisch in die Produktentwicklung integriert Ökologische Verantwortung – Auswirkungen der Produkte und Dienstleistungen

4 Lebenszyklusanalysen zentral für den produktbezogenen Umweltschutz: keine einseitige und isolierte Betrachtung von Umweltschutzaspekten, sondern ganzheitliche Analyse von ökologischen, ökonomischen und sozialen Aspekten innerhalb der gesamten Lieferantenkette (supply chain responsibility). Folgewirkungen der Produkte : Direkte Auswirkungen auf die Umwelt Indirekte Auswirkungen: -Beschaffung -Umgang mit Produkten Ökologische Verantwortung – Auswirkungen der Produkte und Dienstleistungen

5 Darstellung im Nachhaltigkeitsbericht: der wesentlichen Material- und Energieströme der wesentlichen Umweltaspekte der Umweltleistung mit aussagekräftige Umweltkennzahlen und deren Trends von Umweltzielen für die wesentlichen Umweltaspekte, ausgerichtet auf eine Verbesserung der Umweltleistung der Einbindung, Sensibilisierung der MitarbeiterInnen für ökologische Fragestellungen Ökologische Verantwortung – Direkte und indirekte ökologische Aspekte in der Produktion

6 Qualität ersichtlich aufgrund : des Umweltprogramms -zeigt das Engagement des Unternehmens der Dokumentation der Erreichung von kurz-, mittel- und langfristigen Zielen Ökologische Verantwortung – Direkte und indirekte ökologische Aspekte in der Produktion

7 Ökologische Verantwortung Was wirkt unglaubwürdig? Ein ausführlicher Bericht über Maßnahmen zur Reduktion des Papierverbrauchs, hingegen werden wesentliche Einflussbereiche ausgeblendet (z.B. ökologische Kriterien in der Beschaffung) Das Auslagern von ökologisch relevanten Bereichen z.B. große Dienstleistungsunternehmen, die wesentliche Ressourcen outsourcen (Gebäude, Fahrzeuge, etc.) und als nicht beeinflussbar darstellen

8 Unternehmen, die Verantwortung zeigen, müssen sich bewusst sein, dass kritische Fragen gestellt werden! IMPULSSTATEMENT Mag. Alois Schrems, Fa. Telekom Austria Ökologische Verantwortung


Herunterladen ppt "VISION, LEITBILD, STRATEGIE MENSCHEN- RECHTE ÖKOLOGISCHE VERANTWORTUNG Aus der Vogelperspektive betrachtet prägen drei Leitfragen einen Nachhaltigkeitsbericht..."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen