Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dipl.-Ing. agr. Markus Rippin Marktforschung - Analysen und Unternehmensberatung www.agromilagro.de Internationale Marktentwicklungen & Marketing von Öko-Produkten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dipl.-Ing. agr. Markus Rippin Marktforschung - Analysen und Unternehmensberatung www.agromilagro.de Internationale Marktentwicklungen & Marketing von Öko-Produkten."—  Präsentation transkript:

1 Dipl.-Ing. agr. Markus Rippin Marktforschung - Analysen und Unternehmensberatung www.agromilagro.de Internationale Marktentwicklungen & Marketing von Öko-Produkten Wer versorgt den Öko-Markt ? Bio-Handelsforum Köln – 17. September 2008

2 Dipl.-Ing. agr. Markus Rippin Marktforschung - Analysen und Unternehmensberatung www.agromilagro.de Marktforschung für den Bio-Markt Preismarktforschung Marktanalysen Länderanalysen Marketingstrategien Webcontent Fachpublikationen

3 Dipl.-Ing. agr. Markus Rippin Marktforschung - Analysen und Unternehmensberatung www.agromilagro.de Marktentwicklungen 1. Halbjahr 2008 Deutschland

4 Dipl.-Ing. agr. Markus Rippin Marktforschung - Analysen und Unternehmensberatung www.agromilagro.de

5 Dipl.-Ing. agr. Markus Rippin Marktforschung - Analysen und Unternehmensberatung www.agromilagro.de Bereitschaft mehr Geld für Bio auszugeben ! Versorgungsengpass & Kaufzurückhaltung

6 Dipl.-Ing. agr. Markus Rippin Marktforschung - Analysen und Unternehmensberatung www.agromilagro.de Entwicklungen im NKH differenziert betrachten NKH muss Profilierungspotenzial nutzen !

7 Dipl.-Ing. agr. Markus Rippin Marktforschung - Analysen und Unternehmensberatung www.agromilagro.de

8 Dipl.-Ing. agr. Markus Rippin Marktforschung - Analysen und Unternehmensberatung www.agromilagro.de 50 % der LEH-Umsätze

9 Dipl.-Ing. agr. Markus Rippin Marktforschung - Analysen und Unternehmensberatung www.agromilagro.de Verringerung der Wachstumsgeschwindigkeit ist keine Überraschung

10 Dipl.-Ing. agr. Markus Rippin Marktforschung - Analysen und Unternehmensberatung www.agromilagro.de Premiumkäufer mit Kaufargumenten für Bio gewinnen !

11 Dipl.-Ing. agr. Markus Rippin Marktforschung - Analysen und Unternehmensberatung www.agromilagro.de Unternehmens- & Marketingkonzept Gesund 1 Genuss 1 Gerecht 1 1 3-G-Modell der ÖkoStrategieBeratung Bio deckt Wunsch nach ökonomisch, ökologisch, sozial nachhaltigen Konzepten

12 Dipl.-Ing. agr. Markus Rippin Marktforschung - Analysen und Unternehmensberatung www.agromilagro.de Marktentwicklung & Marketing Wachstumsrate verringert sich (Distributionsausbau verlangsamt, Kaufzurückhaltung) Ansprüche an Glaubwürdigkeit steigen (Renaissance der Werte: ökologische, soziale, ethische Aspekte) Präsentationsformen anpassen Kommunikationsmaßnahmen verstärken (persönliche Verkostung, Aufklärung über Produktionsprozesse) Kaufgründe für Bio kommunizieren (Produktvorzüge, Folgewirkungen der Produktion, globale Zusammenhänge)

13 Dipl.-Ing. agr. Markus Rippin Marktforschung - Analysen und Unternehmensberatung www.agromilagro.de Marktentwicklungen 2005-2007 Europa & Welt

14 Dipl.-Ing. agr. Markus Rippin Marktforschung - Analysen und Unternehmensberatung www.agromilagro.de

15 Dipl.-Ing. agr. Markus Rippin Marktforschung - Analysen und Unternehmensberatung www.agromilagro.de

16 Dipl.-Ing. agr. Markus Rippin Marktforschung - Analysen und Unternehmensberatung www.agromilagro.de

17 Dipl.-Ing. agr. Markus Rippin Marktforschung - Analysen und Unternehmensberatung www.agromilagro.de

18 Dipl.-Ing. agr. Markus Rippin Marktforschung - Analysen und Unternehmensberatung www.agromilagro.de Umsatz- & Produktionsentwicklung 2005-2007 -10 10 30 50 70 90 110 130 150 170 190 CZ NO DK USA UK BE GR DE ES IE IT FR AT NL SE PT CH Umsatz Produktionsfläche % Versorgungslücke in der EU nimmt zu

19 Dipl.-Ing. agr. Markus Rippin Marktforschung - Analysen und Unternehmensberatung www.agromilagro.de Umsatz 27,5* Mio. ha (+ 3,6 Mio. ha) 5,2 Mio. ha in Europa 15 *2006

20 Dipl.-Ing. agr. Markus Rippin Marktforschung - Analysen und Unternehmensberatung www.agromilagro.de Konsequenzen für den Öko-Markt Versorgung der EU Binnenmärkte über Importe nimmt zu (Solidarität) Wunsch nach regional erzeugten Bio-Produkten wird stärker Heimische Produktion muss mitwachsen Verbindliche, partnerschaftliche Zusammenarbeit (Umstellungsbereitschaft) Soziale oder regionale Auswirkungen der Produktion benennen Priorität für Fairness- und Solidaritätsaspekte auf allen Ebenen Aufbau der eigenen Rohstoffversorgung (Fairness) Zusammenarbeit bei Verarbeitung und Logistik (Ziel: 100 % Bio) Öko-Marketing wird anspruchsvoller (innovative Konzepte) Langfristiges und nachhaltiges Kreislaufkonzept nicht nur in der Produktion sondern auch bei Verarbeitung, Handel und Vermarktung

21 Dipl.-Ing. agr. Markus Rippin Marktforschung - Analysen und Unternehmensberatung www.agromilagro.de Unternehmensgrundsätze Nachhaltig Verbindlich FAIR Veränderung der Wirtschaftskultur Investition führt zur Identifikation der Kunden mit dem Unternehmen

22 Dipl.-Ing. agr. Markus Rippin Marktforschung - Analysen und Unternehmensberatung www.agromilagro.de Marketingstrategien Ethische Werte Soziale Aspekte (Kinderarbeit, Krankenversicherung, Schulbildung,) Umwelt Aspekte (Boden, Wasser, Luft, Biodiversität, Klima, Tierhaltung) Ökonomische Aspekte (Faire Preise, Faire Partnerschaften (langfr.)


Herunterladen ppt "Dipl.-Ing. agr. Markus Rippin Marktforschung - Analysen und Unternehmensberatung www.agromilagro.de Internationale Marktentwicklungen & Marketing von Öko-Produkten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen