Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

SPÖ - Wahlprogramm Von guter Arbeit gut leben können Durch Forschung und Innovation im internationalen Wettbewerb bestehen Investieren in die junge Generation.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "SPÖ - Wahlprogramm Von guter Arbeit gut leben können Durch Forschung und Innovation im internationalen Wettbewerb bestehen Investieren in die junge Generation."—  Präsentation transkript:

1 SPÖ - Wahlprogramm Von guter Arbeit gut leben können Durch Forschung und Innovation im internationalen Wettbewerb bestehen Investieren in die junge Generation In Sicherheit leben Nachhaltigkeit verwirklichen Gleiche Rechte und gleiche Chancen sichern Demokratie und Öffentlichkeit stärken Eine aktive Rolle in der Welt spielen Werner Faymann

2 SPÖ - Daten Parteivorsitzender: Werner Faymann Klubobmann: Josef Cap Bundesgeschäftsführer: Doris Bures Gründung: 30. Dezember 1888 Gründungsort: Hainfeld Hauptsitz: Wien Nationalratsmandate: 67+1 Werner Faymann Doris BuresJosef Cap

3 SPÖ - Wahlplakate

4 FPÖ - Wahlprogramm Kein Beitritt der Türkei zur EU Keine Annahme der EU - Verfassung Keine Erhöhung des EU – Betrages Österreichs Verschärfung des Staatsbürgerschaftsrechts Asylmissbrauch wirksam bekämpfen Heinz – Christian Strache

5 FPÖ - Daten Parteivorsitzender: Heinz – Christian Strache Generalsekretär: Herbert Kickl, Harald Vilimsky Stellvertretende: Gerald Hauser Vorsitzende: Norbert Hofer, Barbara Rosenkranz Gründung: 7. März 1956 Gründungsort: Wien Nationalratsmandate: 21 HC Strache Herbert Kickl Harald VilimskyGerald HauserNorbert HoferBarbara Rosenkranz

6 FPÖ - Wahlplakate

7 ÖVP - Wahlprogramm Arbeit, Chancen und Wohlstand für alle! Die Menschen entlasten, Teuerung bekämpfen Aktiv altern, Pflege und Betreuung Gemeinsam für die Sicherheit! Klare Spielregeln für alle und jeden in Österreich! Europa: Die Interessen unseres Landes wahren Wilhelm Molterer

8 ÖVP - Daten Parteivorsitzender: Wilhelm Molterer Generalsekretär: Hannes Missethon Klubobmann: Wolfgang Schüssel Bundesgeschäftsführerin: Michaela Mojzis Gründung: 17. April 1945 Gründungsort: Wien Nationalratsmandate: 66 Wilhelm Molterer Hannes Missethon Wolfgang Schüssel Michaela Mojzis

9 ÖVP - Wahlplakate

10 Die Grünen - Wahlprogramm Schützen der Umwelt Entlastung der Mitte und Bekämpfung der Armut Verteidigung der Menschenrechte Schaffung einer sauberen Politik Förderung für junge Menschen Stärkung der Frauen Helfen beim Sparen von Geld Alexander Van der Bellen

11 Die Grünen - Daten Parteivorsitzender: Alexander Van der Bellen Generalsekretär: Lothar Lockl Bundesgeschäftsführerin: Michaela Sburny Stellvertretende Vorsitzende: Eva Glawischnig, Maria Vassilakou Gründung: 1986 Gründungsort: Wien Nationalratsmandate: 21 Alexander Van der Bellen Lothar Lockl Michaela SburnyEva Glawischnig Maria Vassilakou

12 Die Grünen - Wahlplakate

13 BZÖ - Wahlprogramm Wilhelm Molterer

14 BZÖ - Daten Parteivorsitzender: Jörg Haider Generalsekretär: Stefan Petzner, Martin Strutz Stellvertretende: Heike Trammer Vorsitzende: Herbert Scheibner, Stefan Petzner Gründung: 17. April 2005 Gründungsort: Salzburg Nationalratsmandate: 7 Jörg Haider Stefan Petzner Martin Strutz Heike Trammer Herbert Scheibner

15 BZÖ – Wahlplakate

16 KPÖ - Wahlprogramm

17 KPÖ - Daten Bundessprecherin: Melina Klaus Bundessprecher: Mirko Messner Gründung: 3. November 1918 Gründungsort: Wien Melina Klaus Mirko Messner

18 KPÖ - Wahlplakate


Herunterladen ppt "SPÖ - Wahlprogramm Von guter Arbeit gut leben können Durch Forschung und Innovation im internationalen Wettbewerb bestehen Investieren in die junge Generation."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen