Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das neue Wirtschaftswunder. Echt Grün. Echt stark. Volksinitiati ve für eine Grüne Wirtschaft.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das neue Wirtschaftswunder. Echt Grün. Echt stark. Volksinitiati ve für eine Grüne Wirtschaft."—  Präsentation transkript:

1 Das neue Wirtschaftswunder. Echt Grün. Echt stark. Volksinitiati ve für eine Grüne Wirtschaft

2 Das neue Wirtschaftswunder. Echt Grün. Echt stark. Wir leben auf zu grossem Fuss Der Fussabdruck der Schweiz ist 3 x zu gross

3 Das neue Wirtschaftswunder. Echt Grün. Echt stark. Der ökologische Fussabdruck Wie wird der ökologische Fussabdruck berechnet ? z.B. die Waldfläche zum Abbau von CO 2 z.B. mit der Siedlungsfläche (Wohnen und Verkehr)

4 Das neue Wirtschaftswunder. Echt Grün. Echt stark. Die Wegwerfwirtschaft führt in die Sackgasse: Die Folgen sind: Klimawandel Schädliche Abfälle Ressourcenverknappung Ungerechte Verteilung und Konflikte um die Ressourcen

5 Das neue Wirtschaftswunder. Echt Grün. Echt stark. Die Kreislaufwirtschaft fördert: Geschlossene Kreisläufe Zum Beispiel die Wiederverwertung der Rohstoffe

6 Das neue Wirtschaftswunder. Echt Grün. Echt stark. Rohstoffe sparen Zum Beispiel Abwärme von Industriemotoren nutzen Die Kreislaufwirtschaft fördert:

7 Das neue Wirtschaftswunder. Echt Grün. Echt stark. Erneuerbar und kompostierbar Zum Beispiel nachwachsende und umweltfreundliche Rohstoffe Die Kreislaufwirtschaft fördert:

8 Das neue Wirtschaftswunder. Echt Grün. Echt stark. Das neue Wirtschaftswunder: Die Volksinitiative für eine Grüne Wirtschaft

9 Das neue Wirtschaftswunder. Echt Grün. Echt stark. Den ökologischer Fussabdruck der Schweiz bis 2050 auf eine Erde reduzieren. Ziel der Initiative:

10 Das neue Wirtschaftswunder. Echt Grün. Echt stark. Zielerreichung: Der Bund muss Zwischenziele festlegen Die Initiative schlägt verschiedene Massnahmen vor, um diese Ziele zu erreichen, zum Beispiel: Förderung von Forschung und Innovation Vorschriften für Produkte Abgaben auf natürlichen Ressourcen

11 Das neue Wirtschaftswunder. Echt Grün. Echt stark. Adèle Thorens, Co-Präsidentin Initiativkomitee Mit dem ökologischen Umbau der Wirtschaft können wir sicherstellen, dass wir natürliche, effiziente und nachhaltige Produkte kaufen.

12 Das neue Wirtschaftswunder. Echt Grün. Echt stark. Bastien Girod, Co-Präsident Initiativkomitee Eine Grüne Wirtschaft schützt nicht nur die Umwelt, sie ermöglichen auch eine zukunftsfähige Wirtschaft und sichert Arbeitsplätze

13 Das neue Wirtschaftswunder. Echt Grün. Echt stark. 5 gute Gründe für eine Unterschrift 1.Die Zukunft der Wirtschaft ist Grün 2.Eine intakte Umwelt und mehr Lebensqualität 3.Arbeitsplätze mit Zukunft 4.Eine gerechte Verteilung 5.Das glauben nicht nur wir!

14 Das neue Wirtschaftswunder. Echt Grün. Echt stark. Aktiv werden Nationale Sammeltage Sammelaktionen in allen grossen Städten der Schweiz am: 12. März April Mai Juni August September Oktober 2011

15 Das neue Wirtschaftswunder. Echt Grün. Echt stark. Mehr Informationen Unterschriftenbogen, Argumentarium und Anmeldung zum Mithelfen unter: Ab Mitte März 2011 online

16 Das neue Wirtschaftswunder. Echt Grün. Echt stark. Volksinitiati ve für eine Grüne Wirtschaft


Herunterladen ppt "Das neue Wirtschaftswunder. Echt Grün. Echt stark. Volksinitiati ve für eine Grüne Wirtschaft."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen