Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ein Referat von Jan S., Lars und Lukas. HJ Grundinformationen HJ im 2. WK Gleichschaltung der Jugendverbände Ideologische Ausrichtung Aufgabenfelder des.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ein Referat von Jan S., Lars und Lukas. HJ Grundinformationen HJ im 2. WK Gleichschaltung der Jugendverbände Ideologische Ausrichtung Aufgabenfelder des."—  Präsentation transkript:

1 Ein Referat von Jan S., Lars und Lukas

2 HJ Grundinformationen HJ im 2. WK Gleichschaltung der Jugendverbände Ideologische Ausrichtung Aufgabenfelder des HJ-Dienstes Stellung der HJ in Staat

3 Hitlerjugend=HJ 8,7 Mio. Mitglieder 98% 1916 gegründet Jungen zwischen Jahren mussten 2 mal die Woche zu den staatlichen Jugendverbänden nationalistische, ideologisch und körperliche Schulung lange Märsche zum trainieren für den Krieg

4 im 2 weltkriegleisteten sie soziale, polizeiliche und militärische hilfe 1943 alle über 14 jungen zum wehrdienst eingezogen schlecht ausgerüstet

5 Mitglieder Besetzung der Geschäftsstelle des Reichsausschusses der deutschen Jugendverbände Mitglieder evangelische Jugendverbände lösten sich auf

6 Unverdorbenes Geschlecht Auslese der Tüchtigsten Keine geistliche Bildung

7 Monatsplan Tagesplan der Zeltlager Aufgaben der HJ Wer führt die HJ Ziele der HJ

8 ab 1936 Schule und Elternhaus auf der Basis des HJ-Gesetzes als Erziehungsinstanzen 1938 und 1945 eine immer stärkere Rolle für die allgemeine Berufsnachwuchslenkung


Herunterladen ppt "Ein Referat von Jan S., Lars und Lukas. HJ Grundinformationen HJ im 2. WK Gleichschaltung der Jugendverbände Ideologische Ausrichtung Aufgabenfelder des."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen