Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.bundesheer.at Bundesministerium für Landesverteidigung Federal Ministry of Defence Ministère Fédéral de la Défense Military Policy Division/EU06 www.bundesheer.at.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.bundesheer.at Bundesministerium für Landesverteidigung Federal Ministry of Defence Ministère Fédéral de la Défense Military Policy Division/EU06 www.bundesheer.at."—  Präsentation transkript:

1 Bundesministerium für Landesverteidigung Federal Ministry of Defence Ministère Fédéral de la Défense Military Policy Division/EU06 Militärische Aspekte des österreichischen Präsidentschaftsprogramms im Bereich der ESVP Jänner 2006

2 Bundesministerium für Landesverteidigung Federal Ministry of Defence Ministère Fédéral de la Défense Military Policy Division/EU06

3 Bundesministerium für Landesverteidigung Federal Ministry of Defence Ministère Fédéral de la Défense Military Policy Division/EU06 -ESVP-Mandat -Schwergewichtsthemen -ESVP-Schlüsselveranstaltungen Inhalt

4 Bundesministerium für Landesverteidigung Federal Ministry of Defence Ministère Fédéral de la Défense Military Policy Division/EU06 ESVP-Mandat -Fortführung und Verstärkung der Aktivitäten der ESVP -Verbesserung der Leistungsfähigkeit der ESVP -Größere Kohärenz der Anstrengungen der EU -Zusammenarbeit mit wichtigen Partnern

5 Bundesministerium für Landesverteidigung Federal Ministry of Defence Ministère Fédéral de la Défense Military Policy Division/EU06 Schwergewichtsthemen -Zivil-militärische Koordinierung (CMCO), Reform des Sicherheitssektors (SSR), Katastrophenhilfe -Militärische Fähigkeiten -ESVP-Operationen -Balkan

6 Bundesministerium für Landesverteidigung Federal Ministry of Defence Ministère Fédéral de la Défense Military Policy Division/EU06 Zivil-militärische Koordinierung (CMCO) -Zentrale Prinzipien – Betonung praktischer Aspekte – Volle Nutzung der zivil- militärischen Zelle GBR-AUT-FIN NON-Paper zu CMCO Verfahren zur Evaluierung der Fortschritte Management von Fähigkeiten Umfassende Planung Umfassende Analyse Management von Operationen Management von Operationen Fragenkatalog der Präsidentschaft zu zentralen Aspekten Diskussion im Rahmen der EU-Mitgliedsstaaten Erarbeitung von Lösungsansätzen durch das Ratssekretariat Umfassende Planung Praktische Anwendung der konzeptionellen Grund- lagen bei Planung und Evaluierung von Operationen

7 Bundesministerium für Landesverteidigung Federal Ministry of Defence Ministère Fédéral de la Défense Military Policy Division/EU06 Konzeptionelle Weiterentwicklung Evaluierung bestehender konzeptioneller Grundlagen hinsichtlich eines ganzheitlichen EU-Ansatzes Praktische Umsetzung Präsidentschaftsseminar zu EU-Aktivitäten im Bereich von SSR in den Ländern des Westlichen Balkans Reform des Sicherheitssektors Reform des Sicherheitssektors (SSR)

8 Bundesministerium für Landesverteidigung Federal Ministry of Defence Ministère Fédéral de la Défense Military Policy Division/EU06 Beitragsleistung zu einer raschen und effektiven Präsenz von EU-Hilfe in den betroffenen Gebieten Bestmöglich koordinierter Einsatz militärischer Mittel und Fähigkeiten in der Katastrophenhilfe Katastrophenhilfe

9 Bundesministerium für Landesverteidigung Federal Ministry of Defence Ministère Fédéral de la Défense Military Policy Division/EU06 Militärische Fähigkeiten -Militärisches Planziel 2010 –Fahrplan bis zur Entwicklung des Forschrittskataloges Zusammenfassung der Beiträge der Mitgliedsstaaten Entwicklung einer Methode für die qualitative Analyse der Beiträge –Fortführung laufender Studien Maritime Dimension des Planzieles 2010 Umfassendes Konzept für die Verlegefähigkeit -Fortführung der Arbeiten an der Entwicklung einer langfristigen militärischen Perspektive

10 Bundesministerium für Landesverteidigung Federal Ministry of Defence Ministère Fédéral de la Défense Military Policy Division/EU06 Militärische Fähigkeiten -EU-Gefechtsverband-Initiative –Erneuerung des Fahrplanes zur Weiterentwicklung des Gefechtsverbandkonzeptes –Durchführung der halbjährlichen Koordinierungskonferenz -Europäische Verteidigungsagentur –Bestmögliche Unterstützung in der Umsetzung des Arbeitsprogrammes 2006

11 Bundesministerium für Landesverteidigung Federal Ministry of Defence Ministère Fédéral de la Défense Military Policy Division/EU06 BAM Moldawien/Ukraine EUPM Bosnien und Herzegowina EUPOL KINSHASA Kongo Humanitäre Hilfe/ Katastrophenhilfe weltweit EUFOR Bosnien und Herzegowina EUSEC RD Kongo Unterstützung für AMIS II Sudan Zukünftige ESVP-Op. im Kosovo ? EU BAM Rafah Palästinensische Gebiete AMM Indonesien EUJUST LEX Irak EUPOL COPPS Palästinensische Gebiete ESVP-Operationen und ESVP-Aktivitäten EU PAT FYROM BAM Georgien

12 Bundesministerium für Landesverteidigung Federal Ministry of Defence Ministère Fédéral de la Défense Military Policy Division/EU06 Balkan -Umfassende Unterstützung der Balkanregion -Ausbildung, Information, Kontakte, Erfahrungsaustausch -Reform des Sicherheitssektors (SSR)

13 Bundesministerium für Landesverteidigung Federal Ministry of Defence Ministère Fédéral de la Défense Military Policy Division/EU06 ESVP-Schlüsselveranstaltungen Treffen der Strategischen Direktoren WIEN – 19/ RAA/AB mit Verteidigungsministern BRÜSSEL – Inform. Treffen Verteidigungsminister INNSBRUCK – Europäischer Rat BRÜSSEL – Treffen der CHODS/EUMC BRÜSSEL – Treffen der Strat. Direktoren BRÜSSEL –


Herunterladen ppt "Www.bundesheer.at Bundesministerium für Landesverteidigung Federal Ministry of Defence Ministère Fédéral de la Défense Military Policy Division/EU06 www.bundesheer.at."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen