Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

9. Grundlagen der Bedienung von Word 20021 Das Starten von Word l Word aufrufen l - - ALLE PROGRAMME - MICROSOFT WORD oder Doppelklick auf Word-Objekt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "9. Grundlagen der Bedienung von Word 20021 Das Starten von Word l Word aufrufen l - - ALLE PROGRAMME - MICROSOFT WORD oder Doppelklick auf Word-Objekt."—  Präsentation transkript:

1 9. Grundlagen der Bedienung von Word Das Starten von Word l Word aufrufen l - - ALLE PROGRAMME - MICROSOFT WORD oder Doppelklick auf Word-Objekt

2 9. Grundlagen der Bedienung von Word Das Beenden von Word l Word schließen l DATEI - BEENDEN oder (ALT) (F4) oder Schließfeld anklicken

3 9. Grundlagen der Bedienung von Word Das Word-Anwendungsfenster Titelleiste Menüleiste Symbolleisten Linealleisten Statusleiste Bereich mit Minimierfeld, Vollbildfeld, Schließfeld Bildlaufleisten Ansichtssteuerung Aufgabenbereich Cursor Taskleiste

4 9. Grundlagen der Bedienung von Word Die Word-Bildschirmelemente l Menüleiste l Symbolleiste l Linealleiste l Statusleiste l Aufgabenbereich l Ansichtssteuerung

5 9. Grundlagen der Bedienung von Word l Die Zusammensetzung der Menüs ändert sich je nach genutzten Funktionen. Personalisierte Menüs eingeblendetStandardpersonalisiert

6 9. Grundlagen der Bedienung von Word Arbeiten mit Smarttags l Befehle, die über ein Symbol im Text ausführbar sind AutoKorrektur Einfügeoptionen Informationen

7 9. Grundlagen der Bedienung von Word Texteingabe am Cursor

8 9. Grundlagen der Bedienung von Word Zeilen und Absätze l Schreibmaschine l Ende einer Zeile wird durch Wagenrücklauf- Taste bestimmt l Absatzende mit Wagen- rücklauf-Taste l Textverarbeitung l Zeile wird umbrochen, sobald sie voll ist (automatischer Zeilenumbruch) Absatzende durch (¢)

9 9. Grundlagen der Bedienung von Word Leerzeilen und Seitenumbrüche l Schreibmaschine l Leerzeile mit Wagenrücklauf-Taste l Neue Seite: neues Blatt einspannen l Textverarbeitung Leerzeile mit (¢) l Seite wird umbrochen, sobald sie voll ist (automatischer Seitenumbruch)

10 9. Grundlagen der Bedienung von Word Das Bewegen des Cursors im Text l Mit der Tastatur Ein Zeichen nach links/rechts (æ) / (Æ) Eine Zeile nach oben/unten (½) / (¼) l Mit der Maus l An die gewünschte Stelle im Text klicken

11 9. Grundlagen der Bedienung von Word Die Cursorsteuerung mit der Tastatur Zeilenanfang (POS1) Zeilenende(ENDE) Wortweise nach links/rechts(STRG) (æ)/ (Æ) Absatzweise nach oben/unten(STRG) (½) / (¼) Eine Bildschirmseite nach oben/unten(BILD½) / (BILD¼) Textanfang(STRG) (POS1) Textende(STRG) (ENDE)

12 9. Grundlagen der Bedienung von Word Bestimmte Textteile markieren l Wort Doppelklick in das Wort Satz (STRG) + in den Satz klicken l Bildschirmzeile Links neben die Zeile klicken l Absatz Doppelklick links neben den Absatz Gesamter Text (STRG) + links neben den Text klicken oder BEARBEITEN - ALLES MARKIEREN

13 9. Grundlagen der Bedienung von Word Beliebige Textteile markieren l Zusammenhängende Textteile markieren l Auf den Anfang des Textteils klicken l Maus bei gedrückter Taste an das Ende des Textteils ziehen oder l Auf den Anfang des Textteils klicken (ªUMSCHALTEN) gedrückt halten l Auf das Ende des Textteils klicken

14 9. Grundlagen der Bedienung von Word Löschen und Überschreiben l Löschen von markiertem Text l Text markieren (ENTF)-Taste betätigen oder BEARBEITEN - LÖSCHEN - INHALT l Sofortige Korrektur von Tippfehlern Zeichen links vom Cursor löschen: (æKORREKTUR) Zeichen rechts vom Cursor löschen: (ENTF) l Überschreiben von markiertem Text l Text markieren l Neuen Text eingeben

15 9. Grundlagen der Bedienung von Word Rückgängig machen l Letzte Aktion rückgängig machen l BEARBEITEN - RÜCKGÄNGIG oder (STRG) (Z) oder Symbol l Mehrere Aktionen rückgängig machen (STRG) (Z) mehrfach betätigen oder Symbol mehrfach anklicken oder Listenfeld öffnen und auswählen

16 9. Grundlagen der Bedienung von Word Automatische Korrekturen widerrufen l Auf das Smarttag unter der Korrektur klicken l Korrektur zurücknehmen l Korrektur in Zukunft deaktivieren

17 9. Grundlagen der Bedienung von Word Die Zoom-Funktion l Vergrößerungsstufe wählen l Aus Listenfeld Zoom in Standard- Symbolleiste auswählen

18 9. Grundlagen der Bedienung von Word Rechtschreibprüfung während der Eingabe l Fehler korrigieren l Mit rechter Maustaste in rot unterringeltes Wort klicken l Aus Liste richtige Schreibweise auswählen oderWort in diesem Dokument nicht mehr bemängeln oderWort ins Wörterbuch aufnehmen

19 9. Grundlagen der Bedienung von Word Die Grammatikprüfung nutzen l Fehler korrigieren l Mit rechter Maustaste in grün unterringeltes Wort klicken l Aus Liste richtige Schreibweise auswählen oderWort nicht bemängeln

20 9. Grundlagen der Bedienung von Word l Wörter mit der automatischen Silbentrennung trennen l EXTRAS - SPRACHE - SILBENTRENNUNG Kontrollfeld einschalten Silbentrennzone einstellen Wie viele Zeilen dürfen hintereinander mit Trennstrich abge- schlossen werden? Die automatische Silbentrennung

21 9. Grundlagen der Bedienung von Word Dokument speichern l Dokument zum ersten Mal speichern l DATEI - SPEICHERN oder (STRG)(S) oder Symbol Evtl. Laufwerk oder Ordner wechseln Dateiname eingeben Speichern oder (¢)

22 9. Grundlagen der Bedienung von Word Dokument mit neuem Namen speichern l Dokument unter neuem Namen speichern l DATEI - SPEICHERN UNTER oder (F12) Anderen Dateinamen eingeben Evtl. Laufwerk oder Ordner wechseln Speichern oder (¢)

23 9. Grundlagen der Bedienung von Word Dokument schließen, neues erzeugen l Dokument schließen l DATEI - SCHLIESSEN oder Auf Schließfeld klicken oder (STRG) (F4) l Neues Dokumentfenster erzeugen l Symbol oder (STRG) (N) oder DATEI - NEU oderIm Aufgabenbereich

24 9. Grundlagen der Bedienung von Word l Eines der letzten vier Dokumente öffnen l Im Menü DATEI anklicken oder Im Aufgabenbereich (ANSICHT - AUFGABENBEREICH) l Früher bearbeitetes Dokument öffnen DATEI - ÖFFNEN oder Symbol oder (STRG) (O) Dokument öffnen

25 9. Grundlagen der Bedienung von Word Drucken l Drucken mit Aufruf des Druckdialogs l DATEI - DRUCKEN oder (STRG) (P) Druckbereich bestimmen Anzahl der Kopien l Dokument schnell drucken l Druckersymbol

26 9. Grundlagen der Bedienung von Word Formatierung einzelner Wörter l Einzelne Wörter hervorheben l Cursor in das Wort setzen l Symbol oder Tastenkombination betätigen Fett(STRG) (ªUMSCHALTEN) (F) Kursiv(STRG) (ªUMSCHALTEN) (K) Unterstrichen (STRG) (ªUMSCHALTEN) (U)

27 9. Grundlagen der Bedienung von Word Absatz ausrichten Linksbündig(STRG) (L) Zentriert(STRG) (E) Rechtsbündig(STRG) (R) Blocksatz(STRG) (B) l Einzelnen Absatz ausrichten l Cursor in den Absatz setzen l Symbol oder Tastenkombination betätigen

28 9. Grundlagen der Bedienung von Word Klicken und Eingeben l Texteingabe an beliebiger Stelle im Dokument l Doppelklick an beliebige Stelle im Dokument Nur in Seitenlayout- und Weblayout-Ansicht sichtbar l Veränderter Mauszeiger l Linksbündig l Zentriert l Rechtsbündig l Linksbündig mit Erstzeileneinzug l Textumbruch rechts/links der Grafik

29 9. Grundlagen der Bedienung von Word Einzüge mit Zeilenlineal erzeugen l Einzüge mit der Maus erzeugen l Einen Absatz oder mehrere Absätze markieren l In Zeilenlineal auf Einzugssymbol zeigen l Linke Maustaste gedrückt halten l Einzugssymbol auf neue Position ziehen Linker Einzug Rechter Einzug Erstzeileneinzug Hängender Einzug

30 9. Grundlagen der Bedienung von Word Die verschiedenen Einzugsarten Linker Einzug Erstzeileneinzug (hängend) Erstzeileneinzug Rechter Einzug

31 9. Grundlagen der Bedienung von Word Seitenausrichtung Rechts Links Oben Unten Textbereich Querformat Oben Unten Links Rechts Textbereich Höhe Hochformat Breite Höhe Breite Höhe

32 9. Grundlagen der Bedienung von Word Seitenränder und Seitenausrichtung l DATEI - SEITE EINRICHTEN l Im Register Seitenränder Einstellungen vornehmen: Ränder und Orientierung


Herunterladen ppt "9. Grundlagen der Bedienung von Word 20021 Das Starten von Word l Word aufrufen l - - ALLE PROGRAMME - MICROSOFT WORD oder Doppelklick auf Word-Objekt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen