Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

SPD Hessen: Reform der Lehrerbildung in Hessen - Grundlagen der konzipierten Reform einer integrierten Lehrerbildung Prof. Dr. Klaus Moegling (Studienseminar.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "SPD Hessen: Reform der Lehrerbildung in Hessen - Grundlagen der konzipierten Reform einer integrierten Lehrerbildung Prof. Dr. Klaus Moegling (Studienseminar."—  Präsentation transkript:

1 SPD Hessen: Reform der Lehrerbildung in Hessen - Grundlagen der konzipierten Reform einer integrierten Lehrerbildung Prof. Dr. Klaus Moegling (Studienseminar für Gymnasien in Kassel, Universität Kassel, Jacob-Grimm-Schule Kassel und Leitung der Kommission Reform der Lehrerbildung in Hessen, SPD-AfB-Hessen Nord)

2 2 SPD Hessen/ AfB/ Moegling/ 9/2012 Bisherige Struktur der Lehrerbildung in Hessen Universitäre Lehrerbildung (1. Phase) Referendariat (2. Phase) Lehrerfort- und – weiterbildung (3. Phase)

3 SPD Hessen/ AfB/ Moegling/ 9/ Kritik an der bisherigen Lehrerbildung in Hessen Bologna-Prozess z.T. missachtet: kein BA/ MA Zu geringe Zusammenarbeit zwischen 1. und 2. Phase Ungelöstes Theorie-Praxis- Problem/ zu geringe Praxisorientierung Fehlende Berufseinstiegsphase Abbau der Lehrerfort- und -weiterbildung (3. Phase)

4 SPD Hessen/ AfB/ Moegling/ 9/ Ausgewählte Ergebnisse zur Professionsforschung 62% der seit weniger als 5 Jahren sich im Dienst befindlichen Lehrer/-innen sind der Auffassung, dass sie durch ihre Ausbildung unzureichend auf die Berufspraxis vorbereitet wurden, zu wenig Theorie-Praxis-Integration, zu geringe Vorbereitung auf z.B. schwierige Schüler/-innen. (repräsentative Allensbach-Studie für Deutschland, Allensbach 2012) 27% aller Lehramtsstudierenden in Baden-Württemberg gelten als riskant Studierende (Verlegenheitsstudenten, geringe Motivation, negative professionelle Selbsteinschätzung, hohe Abbrecherquoten), nur 38% lassen sich als engagiert bezeichnen. (1100 Befragte, Längsschnittstudie über 12 Jahre, Rauin 2007, 62 ff.) 30 % der Lehrer /-innen sind einer Risikogruppe zuzurechnen, die sich als überfordert erlebt und von Burnout bedroht ist. (Schaarschmidt 2006/ Potsdamer Lehrerstudie, Lehrer und 2500 Lehramtsstudierende und Referendare aus Deutschland)

5 SPD Hessen/ AfB/ Moegling/ 9/ Empfehlung der Kultusministerkonferenz (KMK) und der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) zur Vergabe eines Masterabschlusses in der Lehrerbildung bei vorgesehener Einbeziehung von Leistungen des Vorbereitungsdienstes (2008) Positive Bewertung des Bologna-Prozesses und der Einführung gestufter Studiengänge Bessere Verzahnung von erster und zweiter Phase für eine kompetenzorientierte Lehrerbildung erforderlich Vergabe des Masterabschlusses unter Einbeziehung des Vorbereitungsdienstes mit 60 LP (ECTS) - insgesamt 300 LP Grundlage: KMK-Standards für die Lehrerbildung: Bildungswissenschaften (2004)

6 SPD Hessen/ AfB/ Moegling/ 9/ Grundsätze der Reform der Lehrerbildung in Hessen (SPD Hessen) Bologna-Prozess beachten: u.a. Einführung von BA/ MA Weitgehende Verzahnung der 1. und 2. Phase zu einer integrierten Lehrerausbildung, Gleichstellung der Lehrämter umfassendere und funktionsdifferenzierte schulpraktische Studien/ Praktika: Theorie-Praxis-Integration ein- oder zweijährige Berufseinstiegsphase Wiederaufbau der Lehrerfort- und -weiterbildung

7 SPD Hessen/ AfB/ Moegling/ 9/ Geplante Struktur der Lehrerbildung in Hessen Integrierte Lehrerausbildung BA / MA 6-plus-4-Modell ( LP bzw. ECTS) Ein- bis zweijährige Berufseinstiegsphase Berufsbegleitende Fort- und Weiterbildung

8 SPD Hessen/ AfB/ Moegling/ 9/ Strukturmodell für eine integrierte Lehrerausbildung in Hessen Zulassungsverfahren Fachwissen- schaft 1 (incl. Fachdidaktik) Fachwissen- schaft 2 (incl. Fachdidaktik) Bildungs- wissen- schaften Praktikum Bachelorarbeit Fachwissen- schaft 1 (incl. Fach- didaktik) Fachwissen- schaft 2 (incl.Fach- didaktik) Bildungs- wissen- schaften Vertiefungs- praktikum Masterarbeit Berufseinstiegsphase Praktikum

9 SPD Hessen/ AfB/ Moegling/ 9/ Struktur und Funktion der Schulpraktischen Studien/ Schulpraktika (mit vorbereitenden, begleitenden und nachbereitenden Veranstaltungen) Eignungspraktikum 20 Tage Überfachliches Praktikum 25 Tage Fachpraktikum 1 25 Tage Fachpraktikum 2 25 Tage Vertiefungspraktikum 80 Tage (als Praxissemester oder semesterbegleitend) Orientierung, Eignungs- beratung (incl. BASIS) Orientierung, Eignungsberatung, forschendes Lernen Forschendes Lehren und Lernen, Beratung und Bewertung Forschendes Lehren und Lernen, Habitualisierung, Beratung und Bewertung

10 SPD Hessen/ AfB/ Moegling/ 9/ Berufseinstiegsphase Ein- oder zweijährig? Dienstrechtliche Stellung? Verhältnis von Unterrichtsstunden und Fort- und Weiterbildung Besoldungsstufe? Koordination und Betreuung der Einstiegsphase? Coaching, Teamteaching, Supervision, Spezialisierung …?

11 SPD Hessen/ AfB/ Moegling/ 9/ Ministerium für Wissenschaft Kultusministerium und Kunst Schulische Unterstützungssysteme UniversitätenStudienseminare Schulen Beteiligte Institutionen

12 SPD Hessen/ AfB/ Moegling/ 9/ Im Diskurs u.a. noch weiter zu klärende Fragen Organisation der Kommunikation von HKM und HMWK Vernetzung von Schulen, Universitäten, Studienseminaren Errechnung des Personalbedarfs Vorhandene und einzusetzende Ressourcen Zukunft der Staatsexamina Curriculum der verschiedenen Lehrämter und Fachrichtungen

13 SPD Hessen/ AfB/ Moegling/ 9/ Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! für Nachfragen und Rückmeldungen:


Herunterladen ppt "SPD Hessen: Reform der Lehrerbildung in Hessen - Grundlagen der konzipierten Reform einer integrierten Lehrerbildung Prof. Dr. Klaus Moegling (Studienseminar."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen