Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gymnasium Rahlstedt Vom Thema zur Leitfrage Was ist eine Präsentationsprüfung? Was ist eine Leitfrage? Welche Funktion hat sie für den Vortrag?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gymnasium Rahlstedt Vom Thema zur Leitfrage Was ist eine Präsentationsprüfung? Was ist eine Leitfrage? Welche Funktion hat sie für den Vortrag?"—  Präsentation transkript:

1 Gymnasium Rahlstedt Vom Thema zur Leitfrage Was ist eine Präsentationsprüfung? Was ist eine Leitfrage? Welche Funktion hat sie für den Vortrag?

2 Gymnasium Rahlstedt besteht aus einem mediengestütztem Vortrag über ein Fachthema sowie einer Befragung zur Überprüfung der Eigenständigkeit der Leistung Die Präsentationsprüfung

3 Gymnasium Rahlstedt Themenfindung Aufgabenstellung Erarbeitung der Inhalte Schwerpunktsetzung und Formulierung der Leitfrage Entwicklung des Vortrags Vortrag und Befragung Die Präsentationsprüfung

4 Gymnasium Rahlstedt Schüler wählt Themenbereich in Anknüpfung an die Semesterthemen Mögliche Schwerpunktsetzungen / Eingrenzungen in Absprache mit dem Fachlehrer vornehmen Aufgabenstellung durch den Fachlehrer Vom Thema zur Aufgabenstellung

5 Gymnasium Rahlstedt Schüler wählt in Mathematik das 1. Semester „Analysis“ Eingrenzungen in Absprache mit dem Fachlehrer führt zum Themenbereich „Wachstumsmodelle“ Aufgabenstellung durch den Fachlehrer „Populationsmodelle für ein selbst gewähltes Land“ Vom Thema zur Aufgabenstellung

6 Gymnasium Rahlstedt Schüler recherchiert zur Altersstruktur verschiedener Nationen Erstellt ein mathematisches Modell zur Simulation (z.B. mit Excel) der Altersstruktur Variiert die Altersstruktur durch Veränderung der Geburtenraten Von der Aufgabe zur Leitfrage

7 Gymnasium Rahlstedt Der Prüfling baut in die Simulation das Ereignis „Einwanderung junger Menschen “ ein und kommt zur Frage „Welche Auswirkungen hätte (hat) die Zuwanderung langfristig auf die Altersstruktur Deutschlands?“ Von der Aufgabe zur Leitfrage

8 Gymnasium Rahlstedt Die Leitfrage wirft eine (echte) Problemstellung auf grenzt das Thema angemessen ein, ohne es zu sehr zu verengen ermöglicht eine für die Adressaten erkennbare Grundstruktur des Vortrags ermöglicht eine begründete Antwort ermöglicht eine Bearbeitung im Anforderungsbereich 3. Gütekriterien für die geeignete Leitfrage

9 Gymnasium Rahlstedt Inhalt: Richtige Darstellung der zentralen Aussagen Deutliche Bezugnahme auf die Aufgabenstellung Sinnvolle Struktur Korrektes Zitieren Quellenangabe Anforderungsbereich 1 (Reproduktion)

10 Gymnasium Rahlstedt Inhalt: Fachlich richtige Einordnung Erläuterung komplexer Zusammenhänge Eigenständig zielgerichtete Quellenauswahl Angemessene Auseinandersetzung mit der Leitfrage Leitfrage als roter Faden Übergänge zwischen einzelnen Gliederungspunkten Anforderungsbereich 2 (Reorganisation)

11 Gymnasium Rahlstedt Inhalt: Kritische Reflexion der eigenen Argumentation Eigenständige, sicher begründete Positionierung Eigenständiger Verknüpfung unterschiedlicher Aspekte – auch über Semesterthemen hinweg Schlüssige Beantwortung der Leitfrage Anforderungsbereich 3 (Transfer)

12 Gymnasium Rahlstedt Kommunikation Anforderungsbereich 1 Verständliches Sprechen Blickkontakt mit den Adressaten Anforderungsbereich 2 Freies Sprechen Beherrschung des Fachvokabulars Anforderungsbereich 3 Rhetorische Vielfalt

13 Gymnasium Rahlstedt Medienunterstützung Anforderungsbereich 1 Einsatz adäquater Medien Sichere Handhabung Angemessene Gestaltung Anforderungsbereich 2 Gewählter Medieneinsatz als Resultat der Inhalte erkennbar Sicheres Zeitmanagement sowohl für den Gesamtvortrag wie auch für einzelne Unterpunkte Anforderungsbereich 3 Optimal gewählter Medieneinsatz Flexible Handhabung optionaler Medien

14 Gymnasium Rahlstedt Geeignetes Beispiel Thema: Formen der Nonkonformität in der DDR Leitfrage: Punks in der DDR – Nur eine Jugendbewegung oder eine politische Gefahr für das politische Regime? Echte Problemfrage? Roter Faden zur Beantwortung der Frage? Selbstständiges Arbeiten? Anforderungsbereich? Quellen? Fachmethoden? Potentielles Fazit?

15 Gymnasium Rahlstedt Ungeeignetes Beispiel Kommt das transatlantische Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU? Wie funktioniert das geplante Freihandelsabkommen? Inwiefern ist das transatlantische Freihandelsabkommen wünschenswert? Echte Problemfrage? Roter Faden zur Beantwortung der Frage? Selbstständiges Arbeiten? Anforderungsbereich? Quellen? Fachmethoden? Potentielles Fazit?

16 Gymnasium Rahlstedt Thema Zins- und Zinseszinsrechnung (Mathematik) Leitfrage Ergeben sich aus einem niedrigen Zinssatz Gefahren für die Rückzahlung von Hypotheken?

17 Gymnasium Rahlstedt Thema Suchverfahren und Graphentheorie am Beispiel eines Speditionsunternehmens Leitfrage Wie lässt sich der Einfluss der Ortswahl für ein Zentrallager auf die Transportkosten quantifizieren?

18 Gymnasium Rahlstedt Übungen Entwickle aus der Aufgabenstellung eine Leitfrage Geometrie: Die Lage von Geraden zueinander im Raum Physik, Geo: Die Gezeiten – Ebbe und Flut Informatik: Computerviren- Schadsoftware und Kriminalität NaWi: Das Farbsehen- nachts sind alle Katzen grau

19 Recherche Online-Bibliothek der Universität Hamburg: Bücherhallen Online verfügbar: - Bundeszentrale für Politische Bildung, Informationen zur PB - APuZ (aus Politik und Zeitgeschichte) wissenschaftliche Artikel WIKIPEDIA ist als Quelle in der Prüfung nicht akzeptiert


Herunterladen ppt "Gymnasium Rahlstedt Vom Thema zur Leitfrage Was ist eine Präsentationsprüfung? Was ist eine Leitfrage? Welche Funktion hat sie für den Vortrag?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen