Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Hauptseminar WS10-11 : VRE Dozent: Prof. Manfred Thaller Tag clouds Referentin: N.X. Duyen Tao-Pham Datum: 27.01.11.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Hauptseminar WS10-11 : VRE Dozent: Prof. Manfred Thaller Tag clouds Referentin: N.X. Duyen Tao-Pham Datum: 27.01.11."—  Präsentation transkript:

1 Hauptseminar WS10-11 : VRE Dozent: Prof. Manfred Thaller Tag clouds Referentin: N.X. Duyen Tao-Pham Datum:

2 Gliederung Einführung – Was sind Tag – clouds? – Wo werden Tag – clouds häufig verwendet? – Geschichte und Entwicklung Anwendung Designaspekte Distribution des Algorithmus Korpora Gefahr und Herausforderung bei Design Benutzungsprobleme und Lösungsversuche Auswirkung auf Zielgruppe Tag-cloud code (Bsp.)

3 Was sind Tag – clouds? Wikipedia: Tag-cloud oder eine Schlagwortwolke (auch Wortwolke, Schlagwortmatrix oder Stichwortwolke; selten Etikettenwolke) ist eine Methode zur Informationsvisuellisierung, bei der eine Liste aus Schlagworten, oft alphabetisch sortiert, flächig angezeigt wird, wobei einzelne unterschiedlich gewichtete Wörter größer oder auf andere Weise hervorgehoben dargestellt werden.

4 Wo werden die Tag-clouds häufig verwendet? In Blogs: Fotos und Videos mit ähnlichen Schlüsselwörtern und ähnlichen Kategoriebezeichnungen In Webseite: als Suchbegriffe, Schlagwörter usw. Festbestandteil von Flickr, Mister Wong oder del.icio.us.

5 Entwicklung 1980: Begriffwolke im Buch Tausend Plateaus. Kapitalismus und Schizophrenie (weighted list) von Jim Flanagen in seinem Buch Search Engine Referals

6 Designaspekte Web 2.0 Max. 75 tags jedem Video oder Foto Funktionsprinzip: gewichtete Liste, je häufiger das Stickwort gesucht wird, desto größer wird dieses Wort in den Tag-clouds dargestellt. Ihre optische Erscheinungsbilde unterliegen einem festen Algorithmus.

7 Distribution des Algorithmus Frequence of EchoChamberProject.com

8 Korpora Sequentiell(alphabetisch Sortierung)Kreis ( Abnehmende Popularitie) Cluster (thematisierte Custer) Referenz ( kein gewichtete Darstellung)

9 Gefahr und Herausforderung bei Design Kontext und Angemessenheit Beliebigkeit und Unstrukturiertheit Verzerrung der Navigationshierarchie Schwere Fassbarkeit Integration in das Design

10 Beliebigkeit und Unstrukturiertheit

11 Gutes Beispiel

12 Benutzungsprobleme und Lösungsversuche Keine Interaktivität: zwischen Benutzer und Anbieter beeinflusst auf logisches Aussehen der Tag-Clouds Keine zeitliche Abgrenzung: verhindert Anwesenheit der neuen Tags Keine semantische Anordnung der Tags: begriffliche ähnliche Tags stehen nicht zusammen redundante Tags vorkommen

13 Lösungsansätze Erhöhung der Interaktivität: Entwicklung der Zoom Funktion zu den Frequentierungswerten helfen bei Identifizierung und bei der Wahrnehmung Dynamik und zeitliche Steuerung:Hinzufügung einer neuen Ressource Logische Tags-Anordnung: Sortierung nach Alphabet, Horizont, Vertikal, Semantik, Cluster usw.

14 Auswirkung auf Zielgruppe Versierten Nutzer: – betrachten als offenbare moderne Technologie und Konzepte – Ständige Update Web-Laien: – Schwere Schätzung bei Nutzung – Beschränkte Suchmöglichkeit nach einer bestimmten Information – Negativ auf die Wahrnehmung der Unternehmen durch die Nutzer – Transparenz oder Manipulation?

15 Anwendung Einstellung eines Tag-clouds für Blög: " class="tag "> (http://www.technologyevangelist.com/2006/03/how_t o_make_a_tag_cl.html)

16 Literatur ake_a_tag_cl.html ake_a_tag_cl.html tag-clouds-teil-2-usability-probleme-und- loesungsversuche/ tag-clouds-teil-2-usability-probleme-und- loesungsversuche/ tag-clouds-teil-1-wortwolken-unter-design-aspekten/ tag-clouds-teil-1-wortwolken-unter-design-aspekten/


Herunterladen ppt "Hauptseminar WS10-11 : VRE Dozent: Prof. Manfred Thaller Tag clouds Referentin: N.X. Duyen Tao-Pham Datum: 27.01.11."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen