Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Innovations in Mathematics, Science and Technology Teaching Ao. Univ. Prof. Dr. Günther Ossimitz Juli 2002 IMST 2 – Schwerpunktprogramm S4 Einladung zur.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Innovations in Mathematics, Science and Technology Teaching Ao. Univ. Prof. Dr. Günther Ossimitz Juli 2002 IMST 2 – Schwerpunktprogramm S4 Einladung zur."—  Präsentation transkript:

1 Innovations in Mathematics, Science and Technology Teaching Ao. Univ. Prof. Dr. Günther Ossimitz Juli 2002 IMST 2 – Schwerpunktprogramm S4 Einladung zur Mitwirkung am Projekt IMST 2 :

2 Informationen zum Projekt IMST 2 Seite 2 Was ist IMST 2 ? Programm zur Förderung von schulischen Innovationen alle Schultypen der Sekundarstufe II (Oberstufe) mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer, Informatik In vier Schwerpunktprogramme gegliedert: –S1: Grundbildung– S2: Schulentwicklung –S3: Lehr- und Lernprozesse– S4: Praxisforschung Schwerpunktprogramm S4 fördert Projekte zum Selbstständigen Arbeiten von Schülern sowie Entwicklung von Grundbegriffen im Fach Ziel: Förderung und Verbreitung von Good Practice; Unterstützung von innovativen Lehrerinnen und Lehrern

3 Informationen zum Projekt IMST 2 Seite 3 Wie funktioniert die IMST 2 -Förderung in S4? Lehrer können sich einzeln oder als Lehrer-Teams bei S4 anmelden. Angemeldet werden konkrete innovative Unterrichtsvorhaben (Projekte), die im Schuljahr 2002/03 durchgeführt werden sollen und die in irgend einer Weise selbständiges Arbeiten von Schüler(innen) bzw. Entwicklung von Grundbegriffen des jeweiligen Faches (z.B. informatischen Grundbegriffen) zum Thema haben. Jedes Projekt wird mit 1.000,- bis 3.000,- gefördert Die Projektergebnisse werden von IMST 2 veröffentlicht: –IMST-Website –IMST-Newsletter –Publikation in IMST-Sammelbänden

4 Informationen zum Projekt IMST 2 Seite 4 Wer kann IMST 2 S4-Förderung beantragen? Einzelne Lehrerinnen und Lehrer, die an einer Oberstufe Mathematik, Physik, Chemie, Biologie, Geographie oder Informatik unterrichten Lehrerteams einer Schule oder von verschiedenen Schulen Gemischte Teams von Schulen – Universitäten; Schulen – Pädaks Personen aus der Wissenschaft (universitäre Fachdidaktiker der genannten Fächer) Welche Projekte werden gefördert? Thema: Selbstständiges Lernen von Schülern bzw. Studierenden Thema: Entwicklung von Grundbegriffen/Grundverständnis im betreffenden Fach (z.B. in der Informatik)

5 Informationen zum Projekt IMST 2 Seite 5 Wofür gibt es IMST 2 -S4 Förderungsmittel? Gefördert werden: Die Verfassung eines Projektberichtes ( 1.000,-) Hinzuziehung von externen Experten (zur Beratung, Projektevaluation) Reisekosten zu IMST-Veranstaltungen Projektbezogener Sachaufwand (Materialien, etc.) Durchführung und Auswertung von Erhebungen zum Projekt Entwicklung einer Website zum Projekt (max. 200,-) Sonstige projektbezogene Werksleistungen

6 Informationen zum Projekt IMST 2 Seite 6 Was wird von den Projektteilnehmern erwartet? Anmeldung des Projektes in Form eines Projektantrages ( ) Teilnahme an einer Start-Veranstaltung, (18./19. Okt. 2002, Linz); Ziel: Support bei Design und Durchführung des Projekts; Vernetzung Durchführung des Unterrichtsprojektes (mit Unterstützung der IMST- S4-Leitung sowie individuell eingekaufter Experten) Verfassen eines Projektberichtes (mit hilfreicher Unterstützung durch die IMST-S4-Leitung). Der Bericht dokumentiert das Projekt nach außen, damit auch andere am Projekterfolg teilhaben können und Anregungen für den eigenen Unterricht mitnehmen können.

7 Informationen zum Projekt IMST 2 Seite 7 Was bietet die IMST 2 -S4-Leitung? Support beim Schreiben des Projektantrages (Vordruck, Beratung) Individuelle Hilfestellung zum des Projekts (in der Startveranstaltung) Beratung während der Projektdurchführung (Hotline) Unterstützung bei der Auswertung von Daten bzw. beim Erstellen des Projektberichtes (Workshop im Frühjahr 2003, individuelle Beratung) Vermittlung von externem Experten-Know-how (bei Bedarf) Finanzielle Förderung des Projektvorhabens Unterstützung bei der Verbreitung der Projektergebnisse

8 Informationen zum Projekt IMST 2 Seite 8 Weitere Informationen IMST - Homepagehttp://imst.uni-klu.ac.at Diese Präsentation zum Herunterladen!http://go.just.to/pap Mail:


Herunterladen ppt "Innovations in Mathematics, Science and Technology Teaching Ao. Univ. Prof. Dr. Günther Ossimitz Juli 2002 IMST 2 – Schwerpunktprogramm S4 Einladung zur."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen