Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Landesprojekt Komm Mit: Ansatz und Zwischenergebnisse --- Das Projekt Lernbüro am Gymnasium Kerpen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Landesprojekt Komm Mit: Ansatz und Zwischenergebnisse --- Das Projekt Lernbüro am Gymnasium Kerpen."—  Präsentation transkript:

1 Das Landesprojekt Komm Mit: Ansatz und Zwischenergebnisse --- Das Projekt Lernbüro am Gymnasium Kerpen

2 Ziele Steigerung des Anteils an erfolgreichen und höherwertigen Schul- und Ausbildungs- abschlüssen ohne Qualitätsverlust Senkung der Zahl der in unserem Bildungssystem Scheiternden Reduzierung der Sitzenbleiberquote durch gezielte Förderung ohne Leistungsminderung (mittelfristig)

3 Ausgangslage und Hintergrund Wiederholerquote im Bundesgebiet 2006/07 an allgemeinbildenden Schulen laut amtlicher Statistik 2,7 Prozent (= ca SchülerInnen) 72,7 % aller Wiederholenden aus der Sek I in Nordrhein-Westfalen 2006/07: > 4,4 Prozent insgesamt > 3,3 Prozent in der Sekundarstufe I Damit lag Nordrhein-Westfalen im hinteren Mittelfeld.

4 Teilnehmer am Landesprojekt Einst: 385 Schulen landesweit, davon 141 Gymnasien. Inzwischen: mehr als 600 Schulen landesweit! Die neuen Daten für das Schuljahr 2008/09 basieren auf Rückmeldungen von 574 Schulen, darunter 237 Gymnasien.

5 repräsentative statistische Erhebung, wissenschaftlich begleitet von der Universität Koblenz-Landau Untersuchung der Sitzenbleiberquoten in den Jahrgangsstufen 7, 8, 9 und 10 ab Schuljahr 2006/07 Rückmeldungen liegen bisher vor für die Schuljahre 2006/07, 2007/08 sowie 2008/09 (neu) Die Erhebung

6 An unserer Schule bleiben im KommMit-Vergleich weniger SchülerInnen sitzen als an anderen Schulen.

7

8 An unserer Schule bleiben im KommMit-Vergleich wegen einer 5 oder 6 im Fach Deutsch deutlich weniger SchülerInnen sitzen als an anderen Schulen.

9 An unserer Schule bleiben im KommMit-Vergleich wegen einer 5 oder 6 im Fach Englisch weniger SchülerInnen sitzen als an anderen Schulen.

10 An unserer Schule bleiben im KommMit-Vergleich wegen einer 5 oder 6 im Fach Mathematik mehr SchülerInnen sitzen als an anderen Schulen.

11 8 10

12 Schuljahr 2008/09 Wiederholerquoten unserer Schuledurchschnittlicher Bereich Klassenstufe 71,9% 0,5%-4,8% Klassenstufe 82,9% 0,6%-5,5% Klassenstufe 93,1% 0,1%-3,7% Klassenstufe 109,8% (Problem der Datenbasis!) 0,0%-3,6% Wiederholerquoten 2008/09 Insgesamt liegt die Wiederholerquote für 2008/09 an unserer Schule bei 3,9 %. Damit rangieren wir im Vergleich aller beteiligten Schulen eher im unteren Mittelfeld. Aber: Das Ergebnis für Jahrgangsstufe 10 muss relativiert werden, da hier die Definition der Wiederholer problematisch ist und offensichtlich von den meisten beteiligten Schulen anders angewandt worden ist.

13 Vergleich der Anteile der Noten 5/6 pro Fach/Lernbereich 2008/09

14 Vergleich der durchgeführten Fördermaßnahmen je Fach 2008/09

15 Schulische Maßnahmen Schuleigene Zielsetzung: Was will unsere Schule erreichen? > Reduzierung der Sitzenbleiberquote, insbesondere in den Jahrgängen 7-9 > Früherkennung gefährdeter SchülerInnen > Koordination und Intensivierung individueller Fördermaßnahmen

16 Schulische Maßnahmen individuelle Fördermaßnahmen, verstärkt in Mathematik (Physik in Vorbereitung) LERNBÜRO Pilotprojekt seit Schuljahr 2009/10 ehrenamtliches Engagement von zzt. 10 LehrerInnen zentrale Stelle für die Früherkennung potenziell versetzungsgefährdeter SchülerInnen Pflichtberatungen > für gefährdete Schüler > ggf. Koordination von Fördermaßnahmen freiwillige Beratungen > regelmäßige Sprechzeiten > für Schüler aller Jahrgangsstufen > bei Lernproblemen

17 Das Lernbüro Selbstverständnis und Aufgaben fächerübergreifende, neutrale Anlaufstelle Schwerpunkt: Lernberatung/Lerncoaching Kommunikation und Vermittlung Aufspüren potenziell gefährdeter SchülerInnen jeweils zu den Halbjahreszeugnissen Teststelle zum Selbstkonzept der SchülerInnen

18 Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Das Landesprojekt Komm Mit: Ansatz und Zwischenergebnisse --- Das Projekt Lernbüro am Gymnasium Kerpen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen