Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Herzlich willkommen! Genua, 12. – 14. März 2012. Binnendifferenzierung am Gymnasium Genua, 12. – 14. März 2012 Claus H. Brasch & Martina Propf 2 Advance.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Herzlich willkommen! Genua, 12. – 14. März 2012. Binnendifferenzierung am Gymnasium Genua, 12. – 14. März 2012 Claus H. Brasch & Martina Propf 2 Advance."—  Präsentation transkript:

1 Herzlich willkommen! Genua, 12. – 14. März 2012

2 Binnendifferenzierung am Gymnasium Genua, 12. – 14. März 2012 Claus H. Brasch & Martina Propf 2 Advance Organizer Lernlandkarten Reflexion Tag 3 Buddy Book Portfolio

3 Binnendifferenzierung am Gymnasium Genua, 12. – 14. März 2012 Claus H. Brasch & Martina Propf 3 Die Teilnehmer / Teilnehmerinnen erhalten einen Überblick über Differenzierungs- möglichkeiten nutzen Differenzierungsmöglichkeiten für die eigene Unterrichtsplanung formulieren erste Schritte zur Umsetzung von schüleraktiverem Unterricht Zielformulierung

4 Binnendifferenzierung am Gymnasium Genua, 12. – 14. März 2012 Claus H. Brasch & Martina Propf 4 Kugellager/Doppelkreis

5 Binnendifferenzierung am Gymnasium Genua, 12. – 14. März 2012 Claus H. Brasch & Martina Propf 5 Freeze Frame

6 Binnendifferenzierung am Gymnasium Genua, 12. – 14. März 2012 Claus H. Brasch & Martina Propf 6 Lernlandkarte Visualisiert das kognitive Netzwerk eines Lerngegenstandes

7 Binnendifferenzierung am Gymnasium Genua, 12. – 14. März 2012 Claus H. Brasch & Martina Propf 7 Lernlandkarten

8 Binnendifferenzierung am Gymnasium Genua, 12. – 14. März 2012 Claus H. Brasch & Martina Propf 8 Lernlandkarten

9 Binnendifferenzierung am Gymnasium Genua, 12. – 14. März 2012 Claus H. Brasch & Martina Propf 9 Erstellen Sie Ihre Lernlandkarte Wählen Sie einen Entwicklungsschwerpunkt max. 20 Minuten Auftrag: Formulierung eines Entwicklungszieles max. 15 Minuten pro Person Lernlandkarte

10 Binnendifferenzierung am Gymnasium Genua, 12. – 14. März 2012 Claus H. Brasch & Martina Propf 10 Pause!

11 Binnendifferenzierung am Gymnasium Genua, 12. – 14. März 2012 Claus H. Brasch & Martina Propf 11 Lernlandkarte Wie kann ich diese Form im Unterricht einsetzen?

12 Binnendifferenzierung am Gymnasium Genua, 12. – 14. März 2012 Claus H. Brasch & Martina Propf 12 Leitfragen des Portfolios Was habe ich getan? Was habe ich daraus gelernt? Welche Konsequenzen ziehe ich daraus? Was habe ich getan? Was habe ich daraus gelernt? Welche Konsequenzen ziehe ich daraus? Etwas was ich (beruflich) besonders gut kann …

13 Binnendifferenzierung am Gymnasium Genua, 12. – 14. März 2012 Claus H. Brasch & Martina Propf 13 Buddy-Book

14 Binnendifferenzierung am Gymnasium Genua, 12. – 14. März 2012 Claus H. Brasch & Martina Propf 14 Feedback 5 Spalten 5 Minuten

15 Binnendifferenzierung am Gymnasium Genua, 12. – 14. März 2012 Claus H. Brasch & Martina Propf 15 Tschüss Gäbe es immer nur eine Wahrheit, könnte man von einem Thema keine hundert Bilder malen. Pablo Picasso Gute Heimfahrt!


Herunterladen ppt "Herzlich willkommen! Genua, 12. – 14. März 2012. Binnendifferenzierung am Gymnasium Genua, 12. – 14. März 2012 Claus H. Brasch & Martina Propf 2 Advance."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen