Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 1924 n.Chr. LENIN stirbt drei- undfünfzigjährig in Gorki. 1924 n.Chr. Franz Kafka stirbt in Kierling bei Wien an TBC 1924 n. Chr. Die ersten Olympischen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 1924 n.Chr. LENIN stirbt drei- undfünfzigjährig in Gorki. 1924 n.Chr. Franz Kafka stirbt in Kierling bei Wien an TBC 1924 n. Chr. Die ersten Olympischen."—  Präsentation transkript:

1 n.Chr. LENIN stirbt drei- undfünfzigjährig in Gorki n.Chr. Franz Kafka stirbt in Kierling bei Wien an TBC 1924 n. Chr. Die ersten Olympischen Winterspiele In Chamonix 1924 n. Chr. Giaccomo Puccini stirbt in Brüssel an Kehlkopf- krebs 1925 n. Chr. Mussolini schaltet die Opposition aus und errichtet die erste faschistische Diktatur 1925 n. Chr. Resa Khan, Kosakenkommandeur, Gründet die Pahlewi- Dynastie in Persien und baut einen modernen Staat 1925 n. Chr. Bei Basel stirbt der Österreichische Anthroposoph RUDOLF STEINER 1925 n. Chr. Sergeij Eisenstein setzt mit dem Film Panzerkreuzer Potemkin neue cineastische Masstäbe

2 n. Chr. Marschall Josef Pilsudski übernimmt nach einem Staatsstreich die Macht in Polen. Eine politische und wirtschaftliche Konsolidierungsphase folgt n. Chr. In England streiken 2 Millionen Arbeitskräfte für den 8 Stunden Tag und für Höhere Löhne 1926 n. Chr. USA: 5 Millionen Ku-Klux-Klan Mitglieder! 1926 n. Chr. Al Capone, Chicagoer Gangsterboss italienischer Abstammung kontrolliert die amerik. Mafia 1926 n. Chr. Bei Montreux stirbt der Österreichische Dichter Reiner Maria Rilke 1926 n. Chr. Antoni GAUDI stirbt in Barcelona 1926 n. Chr. Walt Disney erfindet die Mickey Mouse. Steamboat Willy heisst die erste Geschichte 1926 n. Chr. Josephine Baker wird zum Symbol der Roaring Twenties

3 n. Chr. Charles Lindbergh überquert als erster Mensch in einem Flugzeug allein den Atlantik 1927 n. Chr. Josef Stalin festigt durch Parteiaus- schluss von Trotzki und Sinowjew seine Macht 1927 n. Chr. Die amerikanische Klasssenjustiz verurteilt die Unschuldigen Sacco & Vanzetti zum Tod 1927 n. Chr. Werner Heisenberg definiert die Unschärferelation, derzufolge Ort und Impuls eines Teilchens nicht gleichzeitig exakt messbar sind 1928 n. Chr. Bert Brechts Drei- groschenoper wird imTheater am Schiffbauerdamm in Berlin uraufgeführt 1928 n. Chr. Alexander Feming, brit. Bakteriologe, entdeckt das Penizillin 1929 n. Chr. Die XVI. Parteikonferenz der KPdSU verabschiedet den ersten Fünfjahresplan, der Industrie und Landwirtschaft steigern soll n. Chr. In Hollywood werden erstmals Oskars vergeben- für herausragende Leistungen im Filmbereich

4 n. Chr. Der Schwarze Freitag /Kursverluste der New Yorker Börse von über 90% !!! führen zur Weltwirtschaftskrise 1930 n. Chr. Die NSDAP wird zweitstärkste Kraft in Deutschland 1930 n. Chr. Uruguay gewinnt die Erste Fußball-WM in Montevedeo durch einen 4:2 Sieg gegen Argentinien 1930 n. Chr. Ghandi protstiert mit seinem Salzmarsch gegen die britische Salzsteuer 1931 n. Chr. Die Creditanstalt in Wien bricht zusammen. Opa Fernbach verliert seine ganzen Ersparnisse 1931 n. Chr. William Fredrick Lamp vollendet das Empire State Building. Mit seinen 381m Ist es das damals höchste Gebäude der Welt 1931 n. Chr. Japan besetzt die Mandschurei

5 n. Chr. Engelbert Dollfuss wird Bundeskanzler von Österreich. Eine Regierung hat im Parlament 1 Stimme mehr n. Chr. Edgar Wallace stirbt in Hollywood. Er schuf den modernen Krimi 1933 n. Chr. Franklin D. Roosevelt verkündet den Sanierungsplan New Deal um Arbeitslosig- keit und Depression zu bekämpfen 1933 n. Chr. Adolf Hitler wird Zum deutschen Reichskamzler ernannt 1932 n. Chr. Antonio Salazar wird in Portugal Minister- präsident 1933 n. Chr. Gewerkschaften werden Durch die NS-DAF ersetzt Deutsche Arbeitsfront 1933 n. Chr. Der Reichstag in Berlin brennt. Die Nazis, die ihn anzündeten, geben den Kommunisten die Schuld: Verhaftungswelle n. Chr. Adolf Loos, Öst. Architekt, stirbt in Wien. Begründer der neuen Sachlichkeit

6 n. Chr. In Österreich kommt es nach ungesühnten Arbeitermorden zu bürgerkriegsähnlichen Zuständen. Nach Sieg der faschistischen Kräfte wird die SPÖ verboten 1934 n. Chr. Mao Dsedong begibt sich mit seiner Roten Armee auf den langen Marsch um der Übermacht Tschank Kaischeks zu entgehen 1934 n. Chr. Hitler lässt die SA-Führung um der alleinigen Macht willen, ermorden n. Chr. Die Nürnberger Rassengesetze werden erlassen n. Chr. Der erste Abschnitt der Moskauer Metro wird eröffnet 1935 n. Chr. Einer der herausragenden Vertreter der Zwölftonmusik, Alban Berg, stirbt in Wien 1935 n. Chr. In der Sowjetunion wird der Arbeiter Stachanow zum Vorbild für die Produktion

7 m. Chr. Der spanische Bürger- Krieg wird zum ersten Kräftemessen zwischen Faschismus und Demokratie. Der Faschist Franko obsiegt nach dreiährigem Kampf Picassos: Guernica 1936 n. Chr. In Frankreich gewinnt die Volksfront aus Kommunisten und Radikalsozialisten die Macht. Leon Blum wird Ministerpräsident n. Chr. In Wien stirbt der Journalsit, Literat und Zeitkritiker Karl Kraus 1936 n.Chr. Max Schmeling schägt Joe Louis in einem WM-Fight in New York 1936 n. Chr. Die Berliner Olympiade wird zum PR-Fest für Adolf Hitler 1936 n. Chr. Todesjahr des Spätromantikers Glasunov und des Spätimpressionisten Respighi

8 n. Chr, Großbritannien beendet die Besetzung Ägyptens und sichert sich das Recht Truppen am Suez-Kanal zu stationieren 1936 n. Chr. Italien annektiert Äthiopien 1936 n. Chr. Mussolini prägt den Begriff von der Achse Berlin-Rom Stalin säubert die KPdSU in Schau- prozessen von Non- konformisten 1937 n. Chr. Der Begründer Der Individual- psychologie., Alfred Adler, stirbt in Wien 1937 n. Chr. Der bekannteste amerikanische Komponist, George Gershwin, Stirbt in Beverly Hills n. Chr. Der japanisch-chinesische Krieg beginnt, den Japan 1941/42 zu seinen Gunsten entscheiden wird.

9 n. Chr. Das deutsche Reich annektiert Österreich

10 n. Chr. Die Reichskristallnacht. Göbbels organisiert ein Pogrom gegen die Jüdische Bevölkerung 1938 n. Chr. Otto Hahn ent- deckt nach Vor- Arbeiten der öst. Physikerin Liese Meitner die Spalt- barkeit von Atomkernen n. Chr. Der Hitler-Stalinpakt bereitet den Krieg vor 1939 n. Chr. Der österreichische Erzäher Josef Roth stirbt in Paris 1939 n. Chr, Die Rote Armee marschiert in Finnland ein 1939 n. Chr. USA liefern ver- stärkt Waffen an westl. Demokratien

11 n. Chr. Mit dem Blitzkrieg gegen Polen eröffnet Hitler den 2. Weltkrieg

12 n. Chr. Deutschland besetzt Dänemark und Norwegen. Deutsche besetzen Paris 1940 n. Chr. Italien tritt an der Seite Hitlers in den Krieg ein 1940 n. Chr. Marschall Petain gründet Vichy- Frankreich als Hort des Widerstands Gegen Nazideutschland 1940 n. Chr. Die Sowjetunion annektiert die baltischen Staaten 1940 n. Chr. Leo Trotzki wird durch Stalins Agenten Ramon Mercader in Mexiko City ermordet 1940 n. Chr. Nach der Bombardierung Englischer Städte zieht sich die deutsche Luftwaffe wegen grosser Verluste zurück 1941 n. Chr. James Joyce stirbt in Zürich Einer der wichtigsten Dichter des XX. Jhdts n. Chr. Der franz. Philosoph Nenry Bergson stirbt in Paris (Vitalismus)

13 n. Chr. Der Blitzkrieg auf dem Balkan sichert Hitler den Südosten bis Griechenland 1941 n. Chr. Das deutsche Afrika- Korps unter Feldmarschall Rommel landet in Tripolis n. Chr. Hitler überfällt den Bündnispartner Sowjetunion (Fall Barbarossa) 1941 n. Chr. Die jugoslawische KP unter Jossip Broz Tito übernimmt die Leitung des Partisanenkampfs gegen Hitler 1941 n. Chr. Charlie Chaplins Film Der grosse Dikatator Eine Hitler-Karrikatur Geht um die Welt 1941 n. Chr. In Bengalen stirbt der indische Dichter und Philosoph Rabindranath Tagore 1941 n. Chr. In Pearl Harbour versenken japanische Kampfflieger den Hauptteil der Amerikanischen Pazifikflotte 1941 n. Chr. Briten und Amerikaner definieren in der Atlantikcharta ihre Kriegsziele

14 n. Chr. Juden müssen im gesamten Reichsgebiet den Judenstern tragen 1942 n. Chr. Der österreichische Schriftsteller Stefan Zweig begeht bei Rio de Janeiro Selbstmord 1942 n. Chr. In der Wannseekonferenz beschliesst die Naziführung die Vernichtung der Juden. Vorsitzender: Reinhard Heydrich 1942 n. Chr. Robert Musil, Österreichischer Schriftsteller, stirbt in Genf 1942 n. Chr. Die Japaner werden von den USA bei den Midway Inseln Geschlagen - Wende im Pazifik 1943 n. Chr. General Friedrich Paulus kapituliert in Stalingrad Dort stirbt dein Onkel Toni in der Gefangenenschaft 1943 n. Chr. Die Allierten landen in Italien 1943 n. Chr. Die Royal Airforce bombardiert Berlin

15 n. Chr. Die Allierten landen in der Normandie 1944 n. Chr. Antoine de St. Exupery, franz. Dichter, kehrt von einem Aufklärungsflug überm Mittelmeer nicht zurück n. Chr. In Bretton-Woods werden die internat. Verträge zur Gründung des Weltwährungsfonds geschlossen n. Chr. Die Allierten rücken mit Charles de Gaulle in Paris ein 1944 n. Chr. Die UNO wird als Nachfolgeorganisation des Völkerbundes durch USA, SU, China, GB und Frankreich entworfen 1944 n. Chr. Die Alierten erobern als erste deutsche Stadt Aachen 1944 n. Chr. Der Warschauer Aufstand wird von den Deutschen niedergeschlagen n,. Chr. Charlie Parker, Dizzy Gillespie etc. schaffen die modernste Musikrichtung: den Be-Bop

16 n. chr. In der Konferenz von Jalta legen Stalin, Churchill und Roosevelt die Nachkriegswelt- ordnung fest n. Chr. Anne Frank stirbt im KZ Bergen- Belsen 1945 n. Chr. Die Allierten Streitkräfte erobern Deutschland 1945 n. Chr. Die rote Armee erobert Wien 1945 n. Chr. Adolf Hitler begehti in der Reichskanzlei gemeinsam mit seiner Frau, Eva Braun, Selbstmord n. Chr. Mussolini wird gemeinsam mit Gesinnunggsgenossen auf Befehl des Nationalen Befreiungskomitees Italiens erschossen und in Mailand zur Schau gestellt n. Chr. Generaloberst Alfred Jodl unterzeichnet die Generalkapitulation Deutschlands

17 n. Chr. Der amerikanische Präsident Harry Truman befielt den Einsatz der neuen Waffe Atombombe über den japanischen Städten Hiroshima und Nagasaki Tote Verletzte Noch heute viele Tod- und Missgeburten

18 n. Chr. Das Potsdamer Abkommen zwischen der SU, Großbritannien und der USA regelt die Nachkriegs- ordnung Deutschlands 1945/6 n. Chr.: die neuen Staaten Europas Titos Jugoslawien Wird kommunistisch Alcide de Gaspari 1- Präsident des Demokratischen Italien Die DDR-Ostdeutschland Eduard Benés, Präsident der zunächst bürgerlichen CSSR Der Stalinist Rakosi führt Ungarn 1945 n. Chr. Deutschland und Österreich werden unter Verwaltung der Siegermächte gestellt

19 n. Chr. Japan kapituliert. Dadurch ist der 2. Welt- Krieg beendet 2. Weltkrieg: 55 Millionen Tote 35 Millionen Verwundete 2 Millionen Vermisste 6 Millionen ermordete Juden ermordete Roma, Sinti, Homosexuelle, Missliebige Kosten: 1145 Milliarden US.-$ Kriegsschäden: 230 Mia US-$ (Schätzung aus 1945)

20 n. Chr. Ein neues Zeitalter beginnt: das Zeitalter des kalten Krieges: KAPITALISMUS vs KOMMUNISMUS

21 n. Chr. Nürnberger Prozesse: Anklagen gegen 24 Hauptverbrecher der Nazis 1945 n. Chr. Der ungarische Komponist Bela Bartok stirbt im New Yorker Exil 1945 n. Chr. Die Weltbank wird gegründet Sitz: Washington DC 1945 n. Chr. Die Mongolen stimmen mit überwältigender Mehrheit für die nationale Unabhängigkeit von der Sowjet Union 1945 n. Chr. Ho Chi Minh proklamiert die Demokratische Republik Vietnam 1945 n. Chr. Franz Werfel, Österreichischer Schriftsteller stirbt in Beverly Hills 1946 n. Chr. In Argentinien gewinnt Juan Domingo PERON die Präsidentenwahlen

22 n. Chr. Österreich erhält eine neue Bundesregierung: Bundespräsident: Karl Renner Bundeskanzler: Leopold Figl

23 n. Chr. John Maynard Keynes, Nationalökonom, Begründer der nach ihm benannten Wirtschafts- Lehre stirbt in Sussex 1946 n. Chr. Italien gesteht Südtirol kulturelle Autonomie zu 1946 n. Chr. Syrien wird autonome Republik, nachdem Frankreich abzieht 1946 n. Chr. Der Vietminh schiesst auf franz. Besatzungs- truppen. Der Vietnam- krieg beginnt n. Chr. Großbritannien entlässt nach langjährigen Kämpfen Indien in die Unabhängigkeit. Es bilden sich zwei Staaten: Die hinduistische INDISCHE UNION das moslemische Pakistan, zerfallend in Ost- und Westpakistan

24 n. Chr. Die Truman-Doktrin wird aussenpolitische Leit- linie der USA: bedrohten freien Staaten bieten die USA Militärische und wirtschaftliche Hilfe an 1947 n. Chr. Der Automobil- industrielle Henry Ford stirbt in Detroit 1947 n. Chr. Max Planck, deutscher Physiker, Begründer der Quantenphysik stirbt in Göttingen 1947 n. Chr. In Genf schliessen 23 Staaten das Zoll- und Handelsabkommen GATT, um den Welthandel zu liberalisieren 1947 n. Chr. Der Existentialismus wird zur geistigen Lebenshaltung einer intellektuellen Elite im Westen CAMUS SARTRE GRECO 1947 n. Chr. WILLIAM SHOCKLEY, JOHN BARDEEN und WALTER BRATTAIN Konstruieren den ersten Halbleitertransistor

25 n. Chr. Die UNO General- versammlung be- schließt das britische Mandatsgebiet Palästina in einen jüdischen und einen arabischenStaat zu teilen n. Chr. Ein religiöser Fanatiker ermordet Mahatma Ghandi in Delhi 1947 n.. Chr. Der sowjetische Filmrgisseur Sergej Eisenstein stirbt in Moskau. Einer der Wegbereiter des modernen Films n. Chr. Die OEEC, die Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit wird gegründet. Sitz: Paris 1947 n. Chr. Die Tschechoslowakei wird kommunistisch. Ministerpräsident: Clement Gottwald 1948 n. Chr. Marschall Tito bricht mit Stalins Sowjetunion und geht einen blockfreien Weg 1948 n. Chr. David Ben Gurion proklamiert den Staat Israel 1948 n. Chr. George Orwell Veröffentlicht seinen Roman 1984

26 n. Chr. Die vertragswidrigen Währungsreformen der Westmächte im besetzten Deutschland, löst die Teilung Berlins aus n. Chr. Geburt von Thomas Fernbach im St. Josefs Spital in Auhof 1949 n. Chr. Die NATO wird gegründet. USA, Kanada, Großbritannien, Frankreich, Benelux, Norwegen, Dänemark, Island, Italien, Portugal 1949 n. Chr. Mao Dsedong proklamiert die Kommunistische Volksrepublik China 1949 n. Chr. Die Sowjetunion besitzt die Atombombe Erster Test in der Kasachischen Steppe 1949 n. Chr. ÖVP und SPÖ gehen in eine große Koalition 1950 n. Chr. Der ehemalige Star des Ballet de Russe Waslav Nijinski stirbt in Paris 1950 n. Chr. George Bernard Shaw Stirbt in Hertford

27 n. Chr. Die VR China annektiert blutig Tibet. Der 14. Dalai Lama flüchtet nach Indien n. Chr. Jerusalem wird die Hauptstadt Israels 1951 n. Chr. Frankreich, BRD, Benelux und Italien unterzeichen den EGKS Vertag /Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl 1952 n. Chr. US- Senator McCarthy beginnt die Kommunistenjagd in den USA 1952 n. Chr. Emil Zatopek ist der herrausragende Sportler bei der Olympiade in Helsinki (GOLD: 5000m, m, Marathon) 1952 n. Chr. Im Flugwesen beginnt das Zeitalter des Düsenantriebs 1952 n. Chr. Die USA zünden im Pazifik die erste von Edward Teller entwickelte Wasserstoffbombe 1951 n. Chr. In Los Angeles stirbt der Begründer der Zwölftontechnik Arnold Schönberg

28 n. Chr. Josef Stalin ist tot. Der sowjetische Diktator starb an einen Schlaganfall 1953 n. Chr. In der DDR wird ein Arbeiteraufstand blutig nieder- geschlagen 1953 n. Chr. Feierliche Krönung von Elizabeth II zur britischen Königin 1953 n. Chr. Abd al Asis Ibn Saud, Reichs- Gründer Saudi- Arabiens srirbt n. Chr. Edmund Hillary und Tensing Norgay bezwingen den höchsten Berg der Welt, den Mt. Everest (Comolungma, Sagarmatha) 1954 n. Chr. Mit der Niederlage der Franzosen in Dien Bien Phi verliert Frankreich eine Weiter Kolonie (Vietnam) 1954 n. Chr. Aussenseiter Deutschland besiegt Ungarn 3.2 und wird Fussballweltmeister 1954 n. Chr. Der antibritische Persische Premier Mohammed Mossadegh wird mit Hilfe des CIA gestürzt

29 n. Chr. Der Tiroler Hermann Buhl schafft mit einem in der Geschichte des Bergsteigens einmaligen Alleingang die Besteigung des 8.125m hohen Nanga Parbat.

30 n.Chr. In Amstetten wird Beatrix Maria Emilie Kern geboren 1955 n. Chr. Die UdSSR und ihre Sateliten gründen das Verteidigungsbündnis Warschauer Pakt 1955 n. Chr. In Princeton stirbt der vielleicht bedeutendste Physiker des XX. Jhdts: Albert Einstein 1955 n. Chr. Thomas Mann stirbt In der Schweiz 1955 n. Chr. Bei einem Auto- Unfall stirbt der Schauspieler James Dean, Idol der Jugend 1955 n. Chr. # In London stirbt Alexander Fleming, der Entdecker des Penicillin 1955 n. Chr. In Clermont-Ferrand stirbt der franz. Anthropologe, Philosoph, Priester und Paläontologe Teilhard de Chardin Hauptwerk: Der Mensch im Kosmos 1955 n. Chr. Adenauer fährt nach Moskau. Die letzten Kriegsgefangenen kehren heim

31 Mai 1955 Die Aussenminister der USA, Großbritanniens, Frankreichs und der UdSSR unterzeichnen den Österreichischen Staatsvertrag: ÖSTERREICH IST FREI

32 n. Chr Der Ausftand der Ungarn gegen die sowjetische Besatzung wird von den Sowjets niedergewalzt Der ungarische Führer des Aufstandes Imre Nagy wird 1957 von den Sowjets hingerichtet

33 n. Chr. Am XX. Partei- tag bricht die KPdSU mit Stalin 1956 n. Chr. In Ostberlin Stirbt der deutsche Schrift- Steller Berthold Brecht 1956 n. Chr. In Illinois stirbt der Amerikanische Sexualforscher Alfred Charles Kinsey. Die wissenschaftl. Betrachtung der menschl. Sexualität bricht mit Tabus 1956 n. Chr. Marokko und Tunesien werden von Spanien und Frankreich unabhängig 1957 n. Chr. Die Sowjetunion startet den ersten künstlichen Erdsatelten SPUTNIK 1957 Die Sowjetunion startet SPUTNIK II. An Bord: Leika, die Hündin. Erstes terrestrisches Lebewesen im All n. Chr. In Los Angeles stirbt Der amerikanische Filmschauspieler Humphry Bogart 1957n. Chr. Belgien, Frankreich, Deutschland, Italien, Luxemburg und die Niederlande unterzeichnen die Römischen Verträge der EWG, Keimzelle der EU

34 n. Chr. Elvis Presleys Rockn Roll erobert die Welt 1958 n. Chr. Charles de Gaulle wird Ministerpräsident von Frankreich 1958 n. Chr. In Strassbourg tagt das erstemal das Europäische Parlament 1958 n. Chr. Das Atonium verkörpert bei der Weltausstellung in Brüssel den Fortschritts- glauben der westl. Welt 1959 n. Chr. Fidel Castro über- nimmt die Macht in Kuba 1959 n. Chr. Unter Führung der USA wird der Vertrag zur friedlichen Nutzung der Antarktis unterzeichnet 1959 n. Chr. Der Amerikanische Architekt Frank Loyd Wright stirbt in Phoenix, Arizona 1959 n. Chr. In Camp David, USA, propagiert Nikita Chrustchow die friedliche Koexiostenz zwischen Ost und West

35 n. Chr. Über dem Gebiet der UdSSR wird ein amerikanisches Spionageflugzeug abgeschossen Der Pilot Powers wird später gegen den russischen Meisterspion Rudolf Abel ausgetauscht n. Chr. Brasilien erhält die Künstliche Hauptstadt Brasilia 1960 n. Chr. Frankreich entlässt alle west-und zentral- afrikanischen Kolonien in die Unabhängigkeit 1960 n. Chr. Boris Pasternak stirbt. Sein Roman Dr. Schiwago wurde in der Sowjetunion verboten 1960 n. chr. Die ölproduzierenden Länder organisieren sich in der OPEC zu einem Preiskartell 1960 n. Chr. Ideologischer Bruch Moskau-Pekimg. China lehnt die friedliche Koexistenz ab 1960 n. Chr. Patrice Lumumba, erster Präsident der Republik Kongo wird durch ein Komplott Belgiens und des CIA ermordet 1960 n. Chr. In Vietnam nimmt der Vietcong den Kampf gegen den Diktator Ngu Dhin Diem auf

36 n. Chr. Die erste Antibabypille kommt auf den Markt. Der aus Wien stammende Chemiker Carl Djerassi entwickelte sie auf Basis seiner Entdeckung, des Progesterons an n. Chr. Seibersdorf, der österreichische Versuchskernreaktor geht in Betrieb n. Chr. Einem schweizer Expedition gelingt die Erstbesteigung des 8.167m hohen Dhaulaghiri. Bergsteigerischer Leiter: der Österreicher Kurt Diemberger, der vorher mit Fritz Moravec Infoöge schlechter Wetterlage umkehren musste.

37 n. Chr. Bei der Olympiade In Rom fixiert der Deutsche Armin Hary den 100m Weltrekord auf 10,0 sec n. Chr. John F. Kennedy Wird der 35. Präsident der Vereinigten Staaten 1961 n. Chr. Eine Invasion von Exil-Kubanern in der Schweinebucht scheitert 1961 n. Chr In Küssnacht stirbt Der Psychoanalytiker C.G.Jung. Seine Vorstellung eines kollektiven Unbewussten und seine Archetypenlehre werden Allgemeingut n. Chr. Juri Gagarin ist der erste Mensch im Weltraum 1961 n. Chr. Die DDR baut die Berliner Mauer um Abwanderung zu verhindern 1961 n. Chr. Ernest Hemingway begeht Selbstmord 1961 n. Chr. Unter Führung Jugoslawiens tagen erstmals die Blockfreien Staaten (25)

38 n. Chr. In Israel wird Adolf Eichmann, der Leiter des Judenreferats, im Sicherheitshauptamt Nazideutschlands hingerichtet n. Chr. John Glenn ist der erste Amerikaner im Weltall 1962 n. Chr. Nach einem langen, schmutzigen Krieg erlangt Algerien die Unabhängigkeit von Frankreich 1962 n. Chr. Hermann Hesse stirbt in Montagnola in der Schweiz 1962 n. Chr. Die Kubakrise führt die Welt an den Rand eines Atomkrieges 1962 n. Chr. In Rom wird das 2. Vatikanische Konzil eröffnet. Papst Johannes XXIII setzt sich Reformen zum Ziel n. Chr. Marilyn Monroe stirbt an einer Überdosis Schlaftabletten 1962 n. Chr. Martin Luther Kings Bürgerrechtler marschieren nach Washington

39 n. chr. Während des Konzils stirbt Papst Johannes XXIII 1963 n. Chr. Alfred Hitchcock Produziert Die Vögel 1963 n. Chr. John F. Kennedy: Ik bin ein Berliner 1963 n. Chr. Vertrag zwischen UdSSR und USA Verbietet oberirdische Atomwaffentests 1963 n. Chr. Der franz. Dichter und Regisseur Jean Cocteau stirbt bei Paris 1963 n. Chr. Infolge der Kubakrise Wird zwischen Washington und Moskau ein Heisser Draht eingerichtet 1963 n. Chr. In Moskau stirbt der türkische Dichter Nazim Hikmet

40 n. Chr. In Dallas (Texas) ermordet angeblich der Marinesoldat Lee Harvey Oswald den amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy

41 n. Chr. Im grössten Postraub aller Zeiten erbeutet die brit. Gaunerbande beim Überfall auf den Expresszug London-Glasgow 28,57 Mio Pfund Sterling 1964 n. Chr. Nikita Chrustchow wird aller Ämter enthoben, sein Nachfolger wird Leonid Breschnew 1964 n. Chr. Cassius Clay der neue Boxstar. Der überlegene Boxer wird zum Freiheitssymbol der unterdrückten Schwarzen Amerikas 1964 n. Chr. USA greift in den Vietnam Krieg ein

42 n. Chr. Sir Winston Churchill, wichtigster brit. Politiker im XX. Jahrhundert stirbt in London 1965 n. Chr. Der grosse Schweizer Humanist, Arzt im Afr. Lambarene, Albert Schweitzer,stirbt n. Chr. Der Architekt, Städteplaner und Maler Le Corbussier stirbt in La-Chaux-des-Fonds 1965 n. Chr. Die Beatles erobern die Welt

43 n. Chr. In Chicago stirbt der Vater der Mickey Mouse Walt Disney 1966 n. Chr. In China beginnt die die blutige Kulturrevolution mit Millionen von Toten 1966 n. Chr. Durch ein umstrittenes Tor besiegt im Finale England Deutschland und wird Fussballweltmeister 1966 n. chr. Ein blutiger Bürger- krieg in Nigeria durch den Abfall Biafras führt zum Genozid an den Igbos 1967 n. Chr. In Bolivien fällt der Argentinische Revolutionär Che Guevarra im Bürgerkrieg. Idol der Jugend bis heute 1967 n, Chr. In Johannesburg verpflanzt Dr. Christian Barnard das erste menschl. Herz 1967 n. Chr. Im Sechstagekrieg erkämpft Israel den Zugang zum Roten Meer 1968 n. Chr. Rudi Dutschke führt die deutsche Protestbewegung gegen die Kapitalistische Ordnung

44 n. Chr. Während der Olympiade in Grenoble demonstrieren amerik. Olympiasieger für die Black Power Bewegung 1968 n. Chr. Martin Luther King wird von einem weissen Fanatiker in Memphis ermordet 1968 n. Chr. Mit der Tet-Offensive leiten Vietnamesische Verbände die Niederlage der USA im Vietnam Krieg ein 1968 n. Chr. Mit dem Tod des Diktators Salazar beginnt die unblutige Revolution in Portugal 1969 n. Chr. In Hanoi stirbt die Symbolfigur Dr. Ho Tschi Minh, der Anführer des Vietcong 1969 n. chr. In Woodstock versammeln sich Fans beim grössten Rock Konzert aller Zeiten 1969 n. Chr. Der niederl. Architekt Mies van der Rohe stirbt in Chicago 1969 n. Chr. In der Schweiz stirbt der Philosoph, Soziologe und Musiktheoretiker Theodor W. Adorno, ein führender Geist der Linken

45 Juli 1969 Neil Armstrong betritt als erster Mensch den Mond. Er fotografiert seinen Kollegen Edwin Aldrin.

46 n. Chr. Willi Brandt kniet vor dem Mahnmal des Warschauer Ghettos. Eine neue deutsche Ostpolitik beginnt n. Chr. Bruno Kreisky führt die SPÖ zur stärksten Partei und löst die ÖVP-Alleinregierung ab n. Chr. In Chile wird der Sozialist Allende zum Staatsoberhaupt gewählt 1970 n. Chr. Der Schöpfer des modernen Ägypten Gamal Abd el Nasser stirbt 1970 n. Chr. Die erste Boing 747 Jumbo Jet geht in Betrieb 1970 n. Chr. Es sterben Jimi Hendrix und Janis Joplin Und Louis Armstrong

47 n. Chr. Einer der wichtigsten Komponistes des XX. Jhdts. stirbt Igor Strawinski 1972 n. Chr. Mit der Übernahme der Macht in Belfast beginnt ein Jahrzehntelanger Bürgerkrieg in Nord- irland 1972 n. Chr. Nixon schliesst mit Moskau den SALT I Vertrag: Begrenzung Strategischer Atomwaffen 1973 n. Chr. Der Rückzug der Amerikanischen Truppen aus Vietnam wird vereinbart 1973 n. Chr Der spanische Maler Pablo Picasso stirbt. Er bestimmte die Kunst des 20. Jhdts n. Chr. Indianer besetzen Wounded Knee und kämpfen für ihre Bürgerrechte 1973 n. Chr. Chilenische Militärs unter Mithilfe des CIA stürzen und ermorden Salvador Allende. Pinochets Schreckens- Herrschaft beginnt n. Chr. Der Watergateskandal reisst Präsident Nixon mit.

48 n. Chr. Syrien und Ägypten greifen im Jom Kippur Krieg Israel an und verlieren das Westjordanland, den Gaza Streifen und die Golan Höhen 1973 n. Chr. Sieben arabische Öl- Förderländer senken die Ölliferungen an die westliche Welt um 25%, Treibstoff wird erheblich teurer n. Chr. Nach Verhaftung seines persönlichen Sekretärs Guillaume als DDR Spion, tritt der deutsche Kanzler Willi Brandt zurück n. Chr. Edwars Duke Ellington stirbt in New York. Einer der Grossen des Jazz n. Chr. Der regimekritische Schriftsteller Alexander Solschenyzin wird aus der UdSSR ausgewiesen 1974 n. Chr. Yassir Arafat spricht vor der UN-Vbol- Versammlung über das Elend der Palästinenser 1975 n. Chr. Im All kooperieren die USA mit der SU: Apollo koppelt an Sojus an 1975 n. Chr. In Rom wird der Regisseur Pier Paolo Pasolini ermordet

49 n. Chr. Der spanische Faschistische Diktator Franco stirbt. In Spanien kann die Demokratie beginnen n. Chr. Bei der kleinen italienischen Stadt SEVESO wird durch eine Explosion Dioxin freigesetzt 1976 n. Chr. Der Chinesische Führer Mao Dsedong stirbt 1976 n. Chr. Dein Bruder Lukas wird in Wien Lainz geboren 1977 n. Chr. Die Rote Armee Fraktion (RAF) entführt den deutschen Industriellen Schleyer und ermordet ihn n. Chr. Werner von Braun, Chef des amerikanischen Raketenprogramms stirbt 1977 n. Chr. Elvis Presley stirbt in Missouri 1977 n. Chr. Charly Chaplin stirbt In der Schweiz

50 n. Chr. Papst Paul VI stirbt n. Chr. Die erste Ölpest and der bretonischen Küste durch den Frachter Amoco Cadiz 1978 n. Chr. Massenselstmord im Dschungel von Guayana. Die Sekte Tempel des Volkes unter ihren Leiter Jim Jones n. Chr. Golda Meir, Kämferin für Israels Sache stirbt n. Chr. In Camp David wird durch Vermittlung des Amerik. Präsidenten der Friede zwischen Ägypten und Israel geschlossen 1978 n. Chr. Es beginnt das Pontifikat von Johannes Paul II

51 n. Chr. Mit Maggie Thatcher beginnt der Vormarsch des Neoliberalismus in Europa. Sie wird Britischer Premier n. Chr. Carter und Breschnew unterzeichnen SALT II (Abrüstungsabkommen) 1979 n. Chr. In der EG wird das Europäische Währungssystem ein- geführt, welches feste Leitkurse zwischen den Währungen bestimmt n. Chr. Ein schwerer Störfall im Kernreaktor von Three Miles Island eröffnet die Skepsis vor der Atomenergie 1979 n. Chr. Ayatollah Khomeini kehrt aus dem Exil nach Persien zurück. Die Zeit des Iranischen Gottesstaates beginnt n. Chr. Die Sandinisten besiegen in Nicaragua das faschistische Regime des Diktators Somoza 1979 n. Chr. In der US Botschaft in Teheran werden von Iranischen Studenten Geiseln genommen. Die USA sollen den Schah ausliefern 1979 n. Chr. Sowjetische Truppen marschieren in Afghanistan ein

52 Anna Fernbach kommt in Wien -Lainz unter aktivster Beihilfe ihres Vaters auf die Welt, ach ja, ihre Mutter war auch dabei und seitdem kennt sie ja die Chose also liebe Anna, jetzt bist du dran viel Vergnügen beim Spazierengehen durch die Geschichte wünscht dir dein Papa


Herunterladen ppt "1 1924 n.Chr. LENIN stirbt drei- undfünfzigjährig in Gorki. 1924 n.Chr. Franz Kafka stirbt in Kierling bei Wien an TBC 1924 n. Chr. Die ersten Olympischen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen