Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Norbert Schwarz, VS Deining 2008, GSE 9 Deutschland und die Welt im KALTEN KRIEG 1945 -1990.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Norbert Schwarz, VS Deining 2008, GSE 9 Deutschland und die Welt im KALTEN KRIEG 1945 -1990."—  Präsentation transkript:

1 Norbert Schwarz, VS Deining 2008, GSE 9 Deutschland und die Welt im KALTEN KRIEG

2 Norbert Schwarz, VS Deining 2008, GSE 9 Beginn des Kalten Krieges USA und UdSSR verfolgen nach dem 2. Weltkrieg unterschiedliche Interessen: Die UdSSR wollen: Diktatur Planwirtschaft Kommunismus Die USA wollen: Demokratie Marktwirtschaft Kapitalismus

3 Norbert Schwarz, VS Deining 2008, GSE 9 Geteiltes Deutschland Die 3 Westzonen werden am 24. Mai 1949 zur Bundesrepublik Deutschland (BRD) Die Ostzone (SBZ) wird am 07.Oktober 1949 zur Deutschen Demokratischen Republik (DDR)

4 Norbert Schwarz, VS Deining 2008, GSE 9 Europa wird geteilt und hochgerüstet! 3,12 Mio. (1959) auf 4,44 Mio. Truppen (1973) 2,75 Mio. (1959) auf 3,24 Mio. Truppen (1973)

5 Norbert Schwarz, VS Deining 2008, GSE 9 Wo sich der Kalte Krieg sonst noch abspielte: Berlinblockade (1948) Koreakrieg (1950) Bau der Berliner Mauer (1961) Kuba Krise (1962) Vietnamkrieg (1965) Afghanistankrieg (1979) Überall: Sabotage, Propaganda, Falschinformationen, Morde

6 Norbert Schwarz, VS Deining 2008, GSE 9 Berlinblockade Juni 1948 – 12. Mai 1949 Sowjets blockieren alle Verkehrswege für Güter aus dem Westen: Zugverbindungen, Wasserwege, Straßen Die Stromversorgung wird abgeschaltet ABER: Westberliner können im Ostteil Berlins einkaufen! Reaktion: Die Luftbrücke für 2,2 Millionen Berliner!

7 Norbert Schwarz, VS Deining 2008, GSE 9 Koreakrieg Juni 1950 – 27.Juli 1953 UdSSR mit Nordkorea gegen die USA im Süden (90% US-Truppen) Angriff auf einen US Stützpunkt -> UNO verurteilt den Angriff und schickt Truppen!

8 Norbert Schwarz, VS Deining 2008, GSE 9 Mauerbau 1961 Es flüchten immer mehr Menschen Die DDR verliert An Arbeitskräften Die Mauer wird errichtet, um die Mensch daran zu hindern, zu gehen. Schießbefehl!

9 Norbert Schwarz, VS Deining 2008, GSE 9 Kuba Krise (1962) USA verhängt Blockade über Kuba UdSSR stationiert Raketen auf Kuba, um die USA erreichen zu können, die Raketen auf Schiffen stationiert haben Es kommt fast zu 3. Weltkrieg Beide Seiten ziehen nach geheimen Verhandlungen ihre Waffen zurück

10 Norbert Schwarz, VS Deining 2008, GSE 9 Vietnamkrieg (1965) USA wollen verhindern, dass Vietnam kommunistisch wird Vietnam ist seit 1954 geteilt, es kommt zum Bürgerkrieg USA unterstützen den Süden (Frankreich), China und UdSSR den Norden Vietnam wird kommunistisch, USA verlieren den Krieg

11 Norbert Schwarz, VS Deining 2008, GSE 9 Wettrüsten Beide Blöcke (Ost- und Westen) bauen atomare Erstschlagswaffen (Atom- und Wasserstoffbomben) Die Trägersysteme werden verbessert (Interkontinentalraketen, Bomberflotten, U- Boote) um auf jeden Fall einen Vergeltungsschlag ausführen zu können Chemische und biologische Waffen werden entwickelt! (Massenvernichtung!)

12 Norbert Schwarz, VS Deining 2008, GSE 9 Abrüstung! Es werden Verhandlungen geführt, um den Overkill abzubauen: SALT 1: Strategic Arms Limitation Talks) von 1969 bis Interkontinentalwaffen werden beschränkt! SALT 2: ( ) Mittelstreckenwaffen werden beschränkt!

13 Norbert Schwarz, VS Deining 2008, GSE 9 Zusammenbruch! Gorbatschow leitet eine neue Politik ein Die UdSSR ist wirtschaftlich am Ende und kann den Warschauer Pakt nicht mehr kontrollieren Die Bevölkerung (DDR) wehrt sich mit Demonstrationen gegen die vielen Beschränkungen Deutschland wird wieder vereinigt!

14 Norbert Schwarz, VS Deining 2008, GSE Der Kalte Krieg ist zu Ende! Vertrag wird unterzeichnet!


Herunterladen ppt "Norbert Schwarz, VS Deining 2008, GSE 9 Deutschland und die Welt im KALTEN KRIEG 1945 -1990."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen