Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Prof. Dr. med. Baptist Gallwitz Abteilung für Endokrinologie, Diabetologie, Nephrologie, Angiologie und Klinische Chemie Medizinische Universitätsklinik.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Prof. Dr. med. Baptist Gallwitz Abteilung für Endokrinologie, Diabetologie, Nephrologie, Angiologie und Klinische Chemie Medizinische Universitätsklinik."—  Präsentation transkript:

1 Prof. Dr. med. Baptist Gallwitz Abteilung für Endokrinologie, Diabetologie, Nephrologie, Angiologie und Klinische Chemie Medizinische Universitätsklinik Tübingen Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. med. H.-U. Häring Cortison-Ersatztherapie Behandlung mit Medikamenten bei Hypophysenerkrankungen

2 Ziele der Behandlung mit Medikamenten Ausgleich eines Hormonmangels Vermeidung von Komplikationen & Folgeerkrankungen Verbesserung der Lebensqualität

3 Steuerung der Hormonausschüttung Regelung & Einflüsse Zwischenhirn

4 Hormonersatz-Therapie Behandlung mit Hormonen der Zieldrüsen einfacher (Schilddrüsenhormon, Cortison, Sexualhormone) Bedarfsgerechte Behandlung nach Wirkung und Hormonwerten Ersetzen, was fehlt

5 Hormonersatz-Therapie Cortison ein- bis zweimal täglich als Tablette Bei körperlicher Belastung Menge mindestens verdreifachen Tabletten wirkungslos bei Erbrechen & Durchfall Nebennieren-Achse Hypophyse

6 Notfallausweis Wichtig vor allem für Patienten, die Cortison benötigen

7

8 Cortison-Ersatzbehandlung Cortison CIBA = Cortisonacetat 25 mg Cortisonacetat 25 mg Tabletten gibt es mittlerweile als Re-Import aus einigen anderen Ländern

9 Nicht alle Cortisonpräparate sind gleich Cortisonacetat wird im Körper in Hydrocortison umgebaut 25 mg Cortisonacetat entsprechen etwa 20 mg Hydrocortison CortisonacetatHydrocortison 25 – 0 – 0 mg15 – 5 – 0 mg

10 Zeichen der Cortison-Überdosierung Gewichtszunahme Aufgeschwemmt sein, Wassereinlagerung Stimmungsveränderungen Hautveränderungen Blutdrucksteigerung….

11 Wichtige Punkte bei der Behandlung Rechtzeitiges Erkennen der Erkrankung Erreichen der Behandlungsziele Zusammenarbeit der Behandler Patientenorientierte, individuelle Behandlung

12 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Prof. Dr. med. Baptist Gallwitz Abteilung für Endokrinologie, Diabetologie, Nephrologie, Angiologie und Klinische Chemie Medizinische Universitätsklinik."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen