Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bildung · Beruf · Beschäftigung (BBB) Ein Teilprojekt der Equal – Entwicklungspartnerschaft GemeinWohlArbeit wird Jobchance in Trägerschaft von Starthilfe.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bildung · Beruf · Beschäftigung (BBB) Ein Teilprojekt der Equal – Entwicklungspartnerschaft GemeinWohlArbeit wird Jobchance in Trägerschaft von Starthilfe."—  Präsentation transkript:

1 Bildung · Beruf · Beschäftigung (BBB) Ein Teilprojekt der Equal – Entwicklungspartnerschaft GemeinWohlArbeit wird Jobchance in Trägerschaft von Starthilfe Sondershausen e.V bis

2 Die Entwicklungspartnerschaft Die Equal – Entwicklungspartnerschaft GemeinwohlArbeit wird Jobchance umfasst 17 Teilprojekte aus den Bundesländern Thüringen, Sachsen, Nordrhein – Westfalen sowie Rheinland – Pfalz und widmet sich der Stärkung der Sozialwirtschaft. Sie arbeitet mit vergleichbaren Equal - Projekten aus den Niederlanden, Finnland, Italien und Polen zusammen. Für die Projektlaufzeit von 30 Monaten stehen der Entwicklungspartnerschaft ca. 2,5 Millionen Euro aus dem Europäischen Sozialfond zur Verfügung.

3 Ziele der Entwicklungspartnerschaft Schaffung und Vermittlung von entgeltlicher Beschäftigung in der Sozialwirtschaft Erschließung neuer Beschäftigungsfelder in der Sozialwirtschaft durch die Verknüpfung von personennahen Dienstleistungen mit Inhalten von Arbeitsgelegenheiten Qualifizierung und Beratung der TeilnehmerInnen sowie Qualifizierung und Beratung der Träger von Arbeitsgelegenheiten Entwicklung des Instruments Arbeitsgelegenheiten als aktivierende Chance zur Arbeits- oder Beschäftigungsaufnahme

4 Querschnittsthema U25 Die Integrationsziele für Jugendliche unterscheiden sich von denen der Erwachsenen, so dass auch bei den Umsetzungsformen andere Schwerpunkte gesetzt werden sollen. Entwicklung von Standards für Gemeinwohlarbeit für die Zielgruppe U 25 Integrationsgesellschaft Sachsen gGmbH, Freital Der PARITÄTISCHE, Landesverband Nordrhein-Westfalen, Wuppertal Service Civil International gGmbH, Moers Starthilfe Sondershausen e.V., Sondershausen

5 Unser Teilprojekt Gemeinwohlarbeit soll das Ziel verfolgen, die jungen Leute zu aktivieren, zu fordern und zufördern und sie dadurch dem 1. Arbeitsmarkt ein Stück näher zu bringen. arbeitet mit junge Menschen bis einschließlich des 27. Lebensjahres aus dem Zuständigkeitsbereich des SGB II unser Vorhabens möchte, dass die TeilnehmerInnen die Gelegenheit zur Beschäftigung als ihren Beitrag zur Wertschöpfung für das Gemeinwohl - Gemeinwohlarbeit - verstehen.

6 Equal ist ein Probierfeld Qualifizierung Welche Qualifizierungsinhalte machen Sinn? Wieviel Qualifizierungsanteil soll dabei sein? Wie kann die Qualifizierung sinnvoll eingebaut werden (Modelle und Methoden)? Beschäftigung Welche Einsatzfelder sind geeignet? Wie kann der Beschäftigungsteil gestaltet werden? In wieweit können sich Beschäftigung und Qualifizierung ergänzen? Prozessbegleitung In welchem Umfang ist eine soz.päd. Prozessbegleitung notwendig? Wie kann diese aussehen? Zuweisung /Übergänge Können andere Formen der Zuweisung erfolgen? Wie können die Übergänge aus der Gemeinwohlarbeit heraus erfolgen?

7 Was ist neu an unserem Teilprojekt? Entwicklung von Empfehlungen bzgl. Gemeinwohlarbeit für Jugendliche Unser Teilprojekt versucht, Struktur, Umsetzung und Rahmenbedingungen von GWA anders zu gestalten, so dass beispielsweise: AGH`s als wertvoll, im Sinne von Arbeit für das Gemeinwohl verstanden werden GWA für das berufliche Weiterkommen der jungen Leute nützlich ist GWA lebenspraktisches Lernen und berufliches Lernen beinhaltet GWA für Jugendliche, die bisher scheiterten, ein aktivierender und praxisbe- zogener Schritt in Richtung Ausbildung oder Beschäftigung ist

8 Entwicklungsarbeit gesonderte Verantwortlichkeit für die 15 TeilnehmerInnen Vernetzung mit anderen Projekten Koordination und Beratung der TeilnehmerInnen Prozessbegleitung und Prozessdokumentation Selbstevaluation Der ESF stellt Personal- und Sachkosten für dieses Projekt. Aktivitäten unseres Teilprojektes

9 Evaluation Die gesamte Entwicklungspartnerschaft wird evaluiert! Evaluator: Andreas Rauchfuss Move Organisationsberatung Alter Steinweg Münster Tel.: 0251 / Externe Evaluation: der gesamten Entwicklungspartnerschaft d.h. auch jedes Teilprojektes Schlussbericht am Ende der Projektdauer Selbstevaluation: Durch Befragung der TeilnehmerInnen und Projektpartner in Zusammenarbeit mit der externen Evaluation.

10 Evaluation Das Querschnittsthema wird evaluiert! Evaluator: Reiner Mathes Der PARITÄTISCHE, Landesverband NRW e.V. Loher Straße Wuppertal Tel.: 0201 / Externe Evaluation: Aus den Ergebnissen der Teilprojekte mit U 25 werden Standards entwickelt. Die regionalen Gegebenheiten werden dabei berücksichtigt. Ergebnisse:Die Ergebnisse werden der Politik und den ARGEn zur Verfügung gestellt.

11 Was benötigt unser Teilprojekt ? Wir möchten probieren dürfen! Wir möchten die Tätigkeiten / Arbeitsfelder zwei Monate vor Eintritt beschreiben und durch den Fachausschuss bewilligen lassen. Wir möchten gern an der TN – Auswahl beteiligt werden. Die Qualifizierungsanteile und Qualifizierungsinhalte können im Vorfeld nicht genau beziffert und beschrieben werden, ein individueller Qualiplan wird zu Beginn der GWA erstellt. Die Positiv – Negativ – Liste sollte unter Maßgabe der Projektzielstellung und mit Abstimmung der ARGE im Einzelfall freier gehandhabt werden dürfen. Den Ablauf und die Organisation der AGH möchten wir individuell gestalten. Gemeinwohlarbeit soll Gemeinwohlarbeit bleiben! 15 AGH`s bei Starthilfe Sondershausen e.V. innerhalb des Gesamtkontingents mitfolgenden Besonderheiten:

12 Mitarbeiter unseres Teilprojektes Antje Hadon Finanzen / Jürgen Rauschenbach Projektleitung / Babett Daume Projektdurchführung /


Herunterladen ppt "Bildung · Beruf · Beschäftigung (BBB) Ein Teilprojekt der Equal – Entwicklungspartnerschaft GemeinWohlArbeit wird Jobchance in Trägerschaft von Starthilfe."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen