Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Typ A 1. Typ A 2 Änderung der Maße für Typ A 2 mit mehr als 4 Sitzen im Krankenraum Die Länge ändert sich von 2400 mm auf mind. 3100 mm, die Breite muss.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Typ A 1. Typ A 2 Änderung der Maße für Typ A 2 mit mehr als 4 Sitzen im Krankenraum Die Länge ändert sich von 2400 mm auf mind. 3100 mm, die Breite muss."—  Präsentation transkript:

1 Typ A 1

2 Typ A 2

3 Änderung der Maße für Typ A 2 mit mehr als 4 Sitzen im Krankenraum Die Länge ändert sich von 2400 mm auf mind mm, die Breite muss 1500 mm betragen, Ab 1500 mm bis 1750 mm Höhe müssen die Seiten mit einem Radius von nicht mehr als 250 mm verlaufen. Die Höhe muss 1750 mm betragen. (Zitat EN 1789 Seite 14)

4 Typ B

5 Bereich I Es müssen mindestens 500 mm zwischen der Verkleidung der Trennwand und dem Kopfende des Krankentragenrahmens, gemessen in der Mittelachse der Höhe Krankentrage, vorhanden sein. Dabei muss sich die Krankentrage in ihrer vordersten Position befinden und ein Begleiter am Kopfende der Krankentrage sitzen. Eine Mindesthöhe von 1600 mm muss vorhanden sein. Bereich II Eine Mindesthöhe von 1600 mm muss vorhanden sein. Bereich III Eine ebene horizontale Fläche mit einer Länge von mindestens 400 mm muss längsseits der Krankentrage ab Kopfende des Krankentragensrahmens vorhanden sein. Eine Mindesthöhe von mm muss vorhanden sein. (Zitat EN 1789 Seite 15)

6 Typ C

7 Ergonomisches Freiraummaß

8 Freiraum Typ C Bei Typ C sind folgende Dinge bezüglich der Maße zu berücksichtigen. Der Krankenraum muss ausreichend Groß sein, um den Behandlungsbereich (Freiraum Zeichnung) nicht einzuschränken. Falls Teile in diesen Bereich hineinragen sind diese Räumlich aufzuteilen um den Behandlungsbereich Freizuhalten. Folgende Einschränkungen sind zulässig, am Kopfende der Trage 125 mm, oder 125 mm auf einer Seite oder 125 mm in der Summe auf beiden Seiten. Der Radius beträgt 500 mm. Eine Reduzierung der Dachhöhe im Bereich der Krankentrage um 25 mm ist zulässig, dies bedeutet eine Stehhöhe von 1775 mm im Bereich der Krankentrage ist zulässig. Sind die Radkästen über 400 mm hoch, darf ein Mindestabstand zwischen den Radkästen 1250 mm nicht unterschreiten. (Quelle EN 1789 Seite 16)


Herunterladen ppt "Typ A 1. Typ A 2 Änderung der Maße für Typ A 2 mit mehr als 4 Sitzen im Krankenraum Die Länge ändert sich von 2400 mm auf mind. 3100 mm, die Breite muss."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen