Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

E-Government Chancen für KMU's Univ.Doz. Dr. Maria A Wimmer Stv. Leiterin Forum e|Government der OCG, Uni Linz Thomas Skerlan-Schuhböck Stv. Leiter AK.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "E-Government Chancen für KMU's Univ.Doz. Dr. Maria A Wimmer Stv. Leiterin Forum e|Government der OCG, Uni Linz Thomas Skerlan-Schuhböck Stv. Leiter AK."—  Präsentation transkript:

1 E-Government Chancen für KMU's Univ.Doz. Dr. Maria A Wimmer Stv. Leiterin Forum e|Government der OCG, Uni Linz Thomas Skerlan-Schuhböck Stv. Leiter AK Best Practice im Forum e|Government, Magistratsdirektion der Stadt Wien

2 e-Day 2004; Forum e|Government OCGFolie 2 E-Government Synonym für die Modernisierung der Verwaltung mit Hilfe moderner Informations- und Kommunikationstechnologie kundenorientiert effizient schnell transparent modern Forderungen der Verwaltungsreform (New Public Management) Verwaltungsabläufe und Verwaltungsstrukturen mit Internet basierten Lösungen E-Government als Technologieschub und Ansporn, um Abläufe zu überdenken, zu straffen oder überhaupt neu zu gestalten

3 e-Day 2004; Forum e|Government OCGFolie 3 Chancen für KMUs Nutzung von Anwendungen der öffentlichen Verwaltung zur einfacheren, bequemen und raschen Abwicklung von Amtswegen Elektronische Gewerbeanmeldung Elektronische Bestellung Elektronische Buchungsauskunft für Forderungen und Verbindlichkeiten Elektronische Rechnungslegung Elektronische Bezahlung

4 e-Day 2004; Forum e|Government OCGFolie 4 Potenziale für KMUs Individuelle, intelligente Portallösungen Angebot spezifischer Modullösungen Zustellung Bezahlen Formularwesen Prozessmanagement / Workflow Consulting Content Management Wissensmanagement-Konzepte für die Verwaltungen E-Learning Lösungen Innovative Lösungen für Fachanwendungen

5 e-Day 2004; Forum e|Government OCGFolie 5 Vorteile der KMUs Lokale und regionale Präsenz Flexibilität Individualität Spezialisierung auf Marktnischen Entrepreneurship für aufkommende Berufe Dynamik

6 e-Day 2004; Forum e|Government OCGFolie 6 Chancen erkennen... Ständiger Informationsaustausch Laufende Verfolgung der Entwicklungen Aufbau von Kontakten in der Wirtschaft, mit der öffentlichen Verwaltung und der Wissenschaft Österreichische Computer Gesellschaft - OCG

7 e-Day 2004; Forum e|Government OCGFolie 7 Forum e|Government der OCG Impulse für den E-Staat setzen Expertenaustausch zwischen öffentlicher Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft Innovative Lösungen und Konzepte diskutieren und weiterentwickeln Empfehlungen für die Umsetzung von E-Government erarbeiten Good Practices analysieren, bewerten und Erfahrungen weitertragen Unabhängige Plattform zur Kontaktaufnahme und zum Wissensaustausch über E-Government und E-Democracy

8 e-Day 2004; Forum e|Government OCGFolie 8 Arbeitskreise e|Gov Forum OCG (1) AK Recht Rechtliche Rahmenbedingungen für E- Government Rechtliche Analyse von Verwaltungsverfahrens- abschnitten E-Gov-Gesetz und seine Auswirkungen Leitung: Univ.-Prof. Dr. E. Schweighofer (WU Wien, dzt. EU) AK Technik Technische Fragen zu E-Government Infrastruktur Authentische und sichere Kommunikation in offenen Netzen Bürgerkarte elektronischer Zahlungsverkehr Zustellservice Standardisierung, Interoperabilität und Open Source Software Leitung: Dr. Th. Menzel (BMBWK) & DI P. Reichstädter (BKA, Stabsstelle IKT Strategie)

9 e-Day 2004; Forum e|Government OCGFolie 9 AK Organisation Voraussetzungen für eine effiziente elektronische Umsetzung von öffentlichen Dienstleistungen Vorgehensmodelle, Einführungsstrategien, Prozessmodellierung, Wissensmanagement, Standardisierung, Portallösungen für Bürgerdienste Leitung: Univ.-Doz. Dr. Maria Wimmer (Uni Linz) AK E-Democracy/E-Voting Möglichkeiten und Potenziale politischer Beteiligung und der Stimmabgabe über elektronische Medien Technische, rechtliche & soziologische Betrachtung Impulse zur Entwicklung von elektronischer Demokratie Leitung: ao Prof. Dr. A. Prosser & Mag. R. Krimmer (WU Wien) Arbeitskreise e|Gov Forum OCG (2)

10 e-Day 2004; Forum e|Government OCGFolie 10 AK Best Practice Auf nationaler und. internationaler Basis gut implementierte Projekte analysieren und Stärken herausfiltern Ergebnisse als Input für österreichische Projekte Aussagekraft verschiedener Benchmark-Studien überprüfen Leitung: OSR DI E. Binder (Magistratsdirektion der Stadt Wien) Arbeitskreise e|Gov Forum OCG (3)

11 e-Day 2004; Forum e|Government OCGFolie 11 Benchmarking (1) Skalierung Information Interaktion (Formular-Download) Zweiseitige Interaktion (Formular-Upload) Transaktion (kein papierbasierender Vorgang beim Kunden) Barrierefreiheit Nutzungsstatistiken Begründungen

12 e-Day 2004; Forum e|Government OCGFolie 12 Empfehlungen Marketing Nutzungsstatistiken Benutzerfreundlichkeit (Usability) Schaffung von Portalen Schaffung von Vertrauen in die Datensicherheit Benchmarking (2)

13 OCG, Forum e|Government Wollzeile Wien


Herunterladen ppt "E-Government Chancen für KMU's Univ.Doz. Dr. Maria A Wimmer Stv. Leiterin Forum e|Government der OCG, Uni Linz Thomas Skerlan-Schuhböck Stv. Leiter AK."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen