Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Diplomarbeit 4AKELI 2007/08 Lichtenthäler Treiss Betreut durch Prof. Dipl. Ing. Werner Winkler.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Diplomarbeit 4AKELI 2007/08 Lichtenthäler Treiss Betreut durch Prof. Dipl. Ing. Werner Winkler."—  Präsentation transkript:

1 Diplomarbeit 4AKELI 2007/08 Lichtenthäler Treiss Betreut durch Prof. Dipl. Ing. Werner Winkler

2 Inhalte der Präsentation (Teil 1) Ziele der Diplomarbeit Verwendete Leuchtdioden Verwendeter Treiberchip Die einfache Wandleuchte

3 Zielsetzung der Diplomarbeit Mit handelsüblichen Hochleistungs – Leuchtdioden, sollen alltagstaugliche Beleuchtungskörper konstruiert werden. Es sollen drei Referenzdesigns entwickelt werden

4 Die einfache Wandleuchte Keine hohen Ansprüche in Punkto Farbtreue Sollte eine universellen Verwendungszweck erfüllen Konzeptionell simpler Aufbau

5 Die Schreibtischleuchte Angenehme Farbtemperatur am Arbeitsplatz Ausreichende Beleuchtung für zwei Arbeitsplätze Getrennt regelbar Dimmbar

6 Die Stehleuchte Angenehme Farbtemperatur Hohe Beleuchtungsstärke Dimmbarkeit Keine Blenden

7 Verwendete Leuchtdiode Cree Gewählter Typ: Cool White Farbtemperatur zwischen 5000K und 10000K Lichtstrom 107 Lumen Forward Current 1A max. Betrieben mit 350mA Verwendet für einfache Wandleuchte und Stehleuchte

8 Verwendete Leuchtdiode Seoul Gewählter Typ: Natural White Farbtemperatur typisch 4000K Lichtstrom 61 Lumen Forward Current 800mA max. Betrieben mit 350mA Verwendet für die Schreibtischlampe und Stehleuchte

9 Bauformen Cree Seoul

10 Verwendeter Treiberchip Supertex HV9910 B Günstiger Preis Leichtdioden werden fliegend vom FET angesteuert Der FET arbeitet gegen Masse Der Chip ist unempfindlich in Bezug auf die Versorgungsspannung Dimmung mittels LD oder PWMD

11 Die einfache Wandleuchte

12 Um den Aufbau einfach zu gestalten wurde: Verwendete Dioden: Cree Ein fabriksfertiges Schaltnetzteil zugekauft Zur Kühlung der Dioden überdimensionerte Aluminimplatte und Trägerprint verwendet.

13 Die einfache Wandleuchte

14

15 Beleuchtungsstärke Lux

16

17 Diplomarbeit 4AKELI 2007/08 Lichtenthäler Treiss Betreut durch Prof. Dipl. Ing. Werner Winkler

18 Inhalte der Präsentation (Teil 2) Schreibtischleuchte Stehleuchte Temperatur und Lichtmessung Zusammenfassung

19 Die Schreibtischleuchte

20 Wahl der Komponenten Verwendete Dioden: Seoul (natural white) Entwickelte Treiberschaltung Zwei Kanäle, getrennt regelbar Aufbau im Y - Design

21 Die Treiberschaltung

22 Y - Leuchtkopf Verwendete Materialien Verstellmöglichkeit Wärmemanagement

23 Die Schreibtischleuchte

24 Das Y - Drehgelenk Mittelteil Holzgelenk Seitenteile Holzgelenk

25 Sockel / Einstellregler

26 Lichtmessung Lux

27 Die Stehleuchte

28 Wahl der Komponenten Verwendete Dioden: 18x Seoul (warm white) 18x Cree (cool white) Entwickelte Treiberschaltung Vier Kanäle, Je zwei getrennt regelbar Erweiterung der Zweikanal Variante Aufbau als Deckenfluter

29 Bedienelement

30 Sockel

31 Temperaturmessung Min Temp.Cree U-Prof. Temp.Cree Led Temp.Seoul Led Temp.Seoul U-Prof.

32 Lichtmessung Lux

33 Zusammenfassung Hochleistungsleuchtdioden wurden in alltagstaugliche und formschöne Wohnraumleuchten zu integriert. Aus dem vielfältigen Angebot der Hersteller, wurden geeignete Leuchtdioden, je nach Anwendungsgebiet gewählt und verglichen. Drei Beleuchtungskörper wurden erfolgreich entwickelt, gebaut und getestet. Netzteile mit hohem Wirkungsgrad und Dimmbarkeit wurden entwickelt, gefertigt und in den Leuchten verbaut.

34 Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit.


Herunterladen ppt "Diplomarbeit 4AKELI 2007/08 Lichtenthäler Treiss Betreut durch Prof. Dipl. Ing. Werner Winkler."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen