Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fachhochschule Münster University of Applied Sciences

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fachhochschule Münster University of Applied Sciences"—  Präsentation transkript:

1 Fachhochschule Münster University of Applied Sciences
BibControl - ein Tool für die Steuerung von Bibliotheken – ein Werkstattbericht nach zwei Wochen Fachhochschule Münster University of Applied Sciences Dr. Bruno Klotz-Berendes | Hochschulbibliothek / Bibliotheksleiter Corrensstraße 25 |48149 Münster 0251 – | Fax: | / https://www.fh-muenster.de/bibliothek FH Münster (v. Lojewski/Boentert): Qualität bewegt

2 Ausgangssituation – Datenseiten Ausgangssituation – Reports
Tagesordnungspunkte Motivation Ausgangssituation – Datenseiten Ausgangssituation – Reports Geschäftsprozesse – Strategie Fazit nach zwei Wochen BibControl, Dr. B. Klotz-Berendes FH Münster (v. Lojewski/Boentert): Qualität bewegt

3 Überblick Standorte in der Region - Fakten Standorte der FH Münster
Studienorte An-Institute Steinfurt Greven Münster Ahlen / Beckum / Oelde Coesfeld Fakten Studierende 11.854 Fachbereiche 12 Interdisziplinäre Einrichtungen 2 Forschungsinstitute 5 Studiengänge 77 Stand 02/2013 Personal Professorinnen und Professoren 257 Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen 328 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 402 Stand 02/2013 Die Fachhochschule im Überblick

4 Präsidium der Fachhochschule Münster
Motivation Präsidium der Fachhochschule Münster Erst durch das dynamische Gestalten und Entwickeln von Qualität statt eines planlosen Bündels einzelner Qualitätssicherungsmaßnahmen entsteht ein ganzheitliches Qualitätsmanagementkonzept. Ein möglicher Weg – aber sicherlich nicht der einzige – zur Realisierung ist eine prozessorientierte Umsetzung. Zwingend dagegen ist eine Anbindung des Qualitätsmanagements an das hochschulweite Managementsystem, aus dem sich Qualitätspolitik und Qualitätsziele ableiten. von Lojewski: Qualitätsmanagement mit Schwerpunkt Prozessqualität. Das Beispiel der Fachhochschule Münster. In: Beiträge zur Hochschulforschung, H.1, 30. Jg., 2008 BibControl, Dr. B. Klotz-Berendes FH Münster (v. Lojewski/Boentert): Qualität bewegt

5 Strategie ZIELE & STRATEGIE
Perspektiven und Struktur der Academic Scorecard ZIELE & STRATEGIE Bildung Forschung Personal Ressourcen Infrastruktur Finanzen Management Hochschulweite Academic Scorecard (ASC) Strategisches Ziel Konkretes Ziel Kennzahl Ausmaß Maßnahmen | Die Fachhochschule im Überblick

6 Wettbewerbsposition nachhaltig sichern
Strategie Arbeitsfelder Wettbewerbsposition nachhaltig sichern Lehr- und Forschungsprofil weiter entwickeln Transfer stärken Management professionalisieren Studienberatung Weiterbildung Wissenschaftlicher Nachwuchs Forschungsbedingungen Austauschprozesse Strategische Partnerschaften Qualitätsmanagement Kaufmännische Buchhaltung Berichtswesen | Die Fachhochschule im Überblick

7 Motivation Anforderung schnell und individuell statistische Kennzahlen für die verschiedensten Aspekte zur Verfügung zu haben, um auf Anfragen reagieren zu können. Proaktive Analyse von Daten für die Weiterentwicklung der Bibliothek auch über mehrere Jahre. Bisher Pflege von Jahresstatistiken in PDF-Dateien; die nicht weiter in Excel nutzbar waren. Eine zentrale Stelle für Datenanalysen auch über die Grenzen des Bibliothekssystems (Ausleihe; Erwerbung) hinaus. E-Ressourcen; Personenzähler, etc. BibControl, Dr. B. Klotz-Berendes FH Münster (v. Lojewski/Boentert): Qualität bewegt

8 Insgesamt unbefriedigende Situation
Ausgangssituation Daten Eigene statistische Daten – Sisis und MySQL-DB Datensammlung hbz – ein zentraler Sammelpunkt Auf etlichen Webportalen Per Insgesamt unbefriedigende Situation BibControl, Dr. B. Klotz-Berendes FH Münster (v. Lojewski/Boentert): Qualität bewegt

9 Statistische Informationen an FB – Jahresbericht
Ausgangssituation Reports Statistische Informationen an FB – Jahresbericht Managementreport Präsidium BibControl, Dr. B. Klotz-Berendes FH Münster (v. Lojewski/Boentert): Qualität bewegt

10 Ausgangssituation Reports
Ausgangssituation Reports BibControl, Dr. B. Klotz-Berendes FH Münster (v. Lojewski/Boentert): Qualität bewegt

11 Wenig planbar und an einer Person gebunden.
Ausgangssituation Reports Statistische Informationen an FB – Jahresbericht Managementreport Präsidium Unspezifische Ad-hoc Anforderungen aus den Fachbereichen (Akkreditierungen und Reakkreditierung) Wenig planbar und an einer Person gebunden. BibControl, Dr. B. Klotz-Berendes FH Münster (v. Lojewski/Boentert): Qualität bewegt

12 Interne Lösungsansätze
Interne Lösungsansätze BibControl, Dr. B. Klotz-Berendes FH Münster (v. Lojewski/Boentert): Qualität bewegt

13 Umsatz – Wie viel Finanzbedarf hat die HB pro Quartal?
Geschäftsprozesse - Strategie Lieferzeiten Umsatz – Wie viel Finanzbedarf hat die HB pro Quartal? Auslastung der Bibliothek – Ausleihen - Arbeitsplätze IDM - Connector welchen Ressourcenbedarf wofür? BibControl, Dr. B. Klotz-Berendes FH Münster (v. Lojewski/Boentert): Qualität bewegt

14 sehr mächtiges Werkzeug
Fazit nach zwei Wochen sehr mächtiges Werkzeug sehr interessante Analysen möglich – Umarbeiten in der Systematik sehr komplex – erfordert Detailwissen in den SunRise Parametern hervorragend geeignet Zuordnungsfehler zu finden Geringe Fehlerquoten – gute Arbeit der Kolleginnen und Kollegen in der HB sehr zügige Umsetzung durch Herrn Hoverath Analyse der Geschäftsprozesse – Analyse der Datenerfassung Bisher Geschäftsprozesse nach anderen Kriterien entwickelt und dokumentiert BibControl, Dr. B. Klotz-Berendes

15 Übersicht -1 BibControl, Dr. B. Klotz-Berendes

16 Übersicht -2 BibControl, Dr. B. Klotz-Berendes

17 Übersicht -3 BibControl, Dr. B. Klotz-Berendes

18 Datenanalyse BibControl, Dr. B. Klotz-Berendes

19 Fehlerbereinigung BibControl, Dr. B. Klotz-Berendes

20 Fehlerbereinigung BibControl, Dr. B. Klotz-Berendes

21 Fehlerbereinigung BibControl, Dr. B. Klotz-Berendes

22 Haushalt – Titelebene auf Haushaltsstufen
BibControl, Dr. B. Klotz-Berendes

23 Haushalt – Titelebene auf Haushaltsstufen
BibControl, Dr. B. Klotz-Berendes

24 Lieferantenmeldung - SunRise
BibControl, Dr. B. Klotz-Berendes

25 Lieferantenzeiten BibControl, Dr. B. Klotz-Berendes

26 Lieferantenzeiten BibControl, Dr. B. Klotz-Berendes

27 Lieferantenzeiten BibControl, Dr. B. Klotz-Berendes

28 Lieferantenzeiten Lieferant 1 – ca. 1500 Bestellungen
BibControl, Dr. B. Klotz-Berendes

29 Lieferantenzeiten Lieferant 2 ca. 1000 Bestellungen
BibControl, Dr. B. Klotz-Berendes

30 Ausleihen BibControl, Dr. B. Klotz-Berendes

31 Ausleihen Pro Bereichsbibliothek
BibControl, Dr. B. Klotz-Berendes

32 Ausleihen pro Bereichsbibliothek
Pro Fachbereich BibControl, Dr. B. Klotz-Berendes

33 Literaturausgaben Nach Medientyp mit Ausleihen
BibControl, Dr. B. Klotz-Berendes

34 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Für Rückfragen: BibControl, Dr. B. Klotz-Berendes FH Münster (v. Lojewski/Boentert): Qualität bewegt


Herunterladen ppt "Fachhochschule Münster University of Applied Sciences"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen